Asian Games 2006

Ideas & concept

Asian Games Doha 2006:

Lichtsysteme auf dem Weg nach Doha/Qatar 

Vom 27. November bis zum 17. Dezember waren in Katar die Asia Games Doha 2006. Schon einige Wochen im voraus waren Techniker der A&O Lighting Technology GmbH in der Gastgeberstadt und installierten die Lichtsysteme an diversen Schauplätzen der 15. Asienspiele. Insgesamt 160 Architekturlichtsysteme des Herstellers alpha one gmbh sowie 30 Xenon Flower Effekte lieferte A&O Lighting Technology im Auftrag von Habegger AG, Schweiz und The Look Company, Doha zu den Asia Games.

70 SKY FALCON ARC colour 1200W und 26 SKY FALCON ARC white 1200W illuminierten die Gebäudefassaden des Olympischen Dorfes. Weitere 56 SKY FALCON ARC colour 1200W und 28 Xenon Flower Effekte standen in den Eingangsbereichen der Stadien und zu den Spielorten am Hauptstadium. Auch entlang der Corniche Road standen 9 FALCON STATIC ARC white 3kW auf Masten für den „City Look”. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, damit zum Startschuss der 15. Asienspiele alles perfekt aufeinander abgestimmt war. Gesteuert wurden die Systeme mit DMX-Steuerungen von e:cue. Dabei kamen insgesamt 14 Stück e:cue butler zum Einsatz, welche zuvor mit Hilfe der e:cue “Programmer Enterprise” Software programmiert wurden.

LOCATION:

Doha, Qatar

DATE:

November 2006

A&O EQUIPMENT:

126 SKY FALCON ARC colour 1.200W

26 SKY FALCON ARC white 1.200W

9 FALCON STATIC ARC white 

28 Flower Effects

LD:

Habegger AG, TFCN Asia The Look Company

SUPPORT:

A&O Technology Middle East and A&O Lighting Technology Germany

PHOTOS:

A&O Technology

Related posts

Share this post