A&O Creative und die FALCONs zeichneten bewegte Bilder zum Sharjah Light Festival

Sharjah, VAE

Bei zwei Projekten des Sharjah Light Festivals 2016 konnte A&O Technology mit seinen FALCONs glänzen. Die hauseigene Kreativabteilung A&O Creative inszenierte entlang der Corniche der Khalid Lagoon das „Lights Ballet“. Zudem setzte Lichtdesigner Thierry Montaigne FALCON BEAM 2 Searchlights für sein Projekt „Celestial Wonderment“ am Planetarium ein. 




Im Februar funkelte Sharjah, das „Emirat der Künste“, in der Dunkelheit der Nacht. Für zehn Tage zelebrierte es das Lichtfest „Sharjah Light Festival“ und damit die kulturelle Vielfalt der Region. Im Auftrag von Nomada kreierte A&O Creative, für die Khalid Lagune und in Zusammenarbeit mit Thierry Montaigne für das Planetarium, zwei Lichtshows, die jeden Abend zur Unterhaltung beitrugen. 

  

Lichtballett an der Khalid Lagoon Corniche

Schon von weitem konnte man die emporragende Choreographie der FALCON Searchlights sehen, deren Lichtstrahlen kilometerweit in den Nachthimmel wuchsen. Allein 32 FALCON BEAM 7.000W säumten das Ufer der Khalid Lagune mit tanzenden Lichtschwertern. A&O Creative inszenierte hier ein Lichtballett, das sich im Wasser wiederspiegelte. Zur Unterstützung holte sich das Kreativteam von A&O Technology  den Lichtoperator Jan Eiserloh (laserfabrik, unter der Direktion von Michel Touitou, Nomada). Die Lichtsteuerung der in Schleife abgespielten Show, erfolgte zum Teil kilometerweit wireless aufgrund der langen Küstenlinie entlang der Lagune.  

  

Celestial Wonderment am Planetarium Sharjah Centre for Astronomy & Space Sciences

Südöstlich der Lagune, etwa 30 Autominuten ins Landesinnere, steht das Planetarium Sharjah Centre for Astronomy & Space Sciences. Lichtdesigner Thierry Montaigne formierte 16 FALCON BEAM 2 um das Planetarium, um eine Lichtshow über dem Gebäude zu zeichnen. Die Choreographie hob die Umlaufbahn der Planeten hervor und schuf einen einzigartigen Lichthimmel über dem Gebäude. Mit der Lichtshow Celestial Wonderment  („Himmlische Verwunderung“) sollte bei den Besuchern die Begeisterung für Abenteuer und Kreativität erwecket werden.

Für beide Projekte die im Rahmen des 6. Sharjah Light Festivals die Blicke auf sich zogen, bot A&O Creative die Komplettlösung von Creative Design, über Programming, Control, Lighting und Wireless Equipment bis hin zu Operator und Technical Crew. 

Das Ziel der Veranstalter, das Lichtfest in seinem sechsten Jahr größer und kreativer umzusetzen wurde erreicht. Zehn neue Locations wurden in das Kreativkonzept des Lichtfestivals mit einbezogen. Ein Zeichen dafür, das dieses Festival sich immer wieder neu entwickelt und mit den Erwartungen wächst. Die Intention, mit dem Sharjah Light Festival das Emirat International zu positionieren, wurde damit ein Stückweit mehr erfüllt. Über eine halbe Millionen Besucher haben die insgesamt 23 Loactions bewundert und durchwandert.  

Michel Touitou von Nomada über die Kooperartion mit A&O Creative: „The Sharjah Light Festival already has a memory: the memory of five successful and exciting first editions. And with success come expectations as the Festival grows more attractive and so do our ideas. Thank you for your commitment, making of the 6th edition of the Sharjah Light Festival a great artistic achievement.“

Location:

Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate

Datum:

Februar 2016

A&O Equipment: 

FALCON BEAM 2 

FALCON BEAM colour 7.000W

 

LD:

Lights Ballet, Khalid Lagoon Corniche: A&O Creative

Celestial Wonderment, Planetarium Sharjah Centre for Astronomy & Space Sciences: Thierry Montaigne
 

Fotos:

Sharjah Light Festival 2016 – www.slf.ae

Organized by SCTDA – www.sharjahmydestination.ae

Produced by Nomada – www.nomada.ae

Alle Bilder, Videos und Unterlagen der Website www.ao-technology.com unterliegen dem Urheberrecht.
Ein Kopieren und Verwenden der Bilddaten jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers der
Webseite. Fotos, sofern nicht anders angezeigt: © by AO Lighting