FALCON® Scheinwerfer von A&O verwandeln die Durham Cathedral für Stings Winter-Album

Durham Cathedral, UK

Für sein exklusives DVD-Konzert zum Winter-Album „If On A Winter’s Night“, zog es den Musiker Sting mit einem 35-köpfigen Orchester in die antike Durham Cathedral im Norden Englands. Für das Konzert, das eigens für die DVD-Produktion produziert wurde, lieferte A&O Technology für den britischen Dienstleister HSL, FALCON FLOWER 7.000W und FALCON BEAM 7.000W.

Lichtdesigner Manfred Ollie Olma entschied sich bewusst für FALCON FLOWER und FALCON BEAM um eine sowohl für die Kameras als auch für das Live Publikum unvergessliche Akzentuierung der Kathedralen-Architektur zu erreichen. Die Schwierigkeit während der Aufbauarbeiten und den Proben in der außergewöhnlichen Location war die Tatsache, das die Kathedrale über den gesamten Zeitraum hindurch für die Öffentlichkeit zugängig blieb. So mussten Verkabelung und Materialaufbau möglichst sicher bis nahezu unsichtbar vorgenommen werden.

Die Bühne wurde unter dem Kreuzgewölbe im Herzen des Doms aufgebaut. Von hinter der Bühne, aus dem  Bereich des Hauptaltars/Chorbogens, richteten zwei FALCON FLOWER 7.000W ihr Licht direkt auf Kirchengang und Hauptschiff. An den Seiten des Querschiffes wurden ost- und westseits je einen FALCON FLOWER 7.000W platziert, von wo aus diese das Orchester streifen und hinauf an die Decke des Kreuzrippengewölbes Strahlen konnten. Am Ende des Kirchenschiffes stand ein weiterer FALCON FLOWER 7.000W um vom anderen Ende des Kirchenschiffes hinauf zur Bühne Lichtakzente zu setzen. Als Besonderheit wurden zusätzlich, mit einer Seilwinde, ein FALCON BEAM 7.000W und ein FALCON FLOWER 7.000W in 30 Meter Höhe unterhalb des Glockenturmes und damit genau über dem Querschiff, gehängt. Diese Installation bot ein überaus beeindruckendes Ergebnis in der Lichtsetzung. Musiker und Publikum wurden bisweilen geradezu in Licht eingebettet. Das Zusammenspiel von Musik, Licht und den Lichtreflexen an den Wänden der außergewöhnlichen Kulisse bot ein atemberaubendes Schauspiel.

Die modernen, leistungsstarken Geräte des Herstellers alpha one verzauberten geradezu den Innenraum der berühmtesten Kathedrale Englands aus dem Jahre 1093, die zum UNESCO Welterbe zählt. Mit ästhetischen, zum Teil farbigen, Akzenten verstanden mo2 design (Lichtdesign) und Markus Janning (Programmierung) die Stimmung der jeweiligen Titel von Stings Winteralbum sanft zu unterstützen und zu begleiten. 

Location:

Durham Cathedral, UK

Datum:

September 2009

A&O Produkte:

FALCON BEAM colour 7000W 

FALCON FLOWER 7000W

LD:

mo2 design

Fotos:

Louise Stickland

Alle Bilder, Videos und Unterlagen der Website www.ao-technology.com unterliegen dem Urheberrecht.
Ein Kopieren und Verwenden der Bilddaten jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers der
Webseite. Fotos, sofern nicht anders angezeigt: © by AO Lighting