Dubai World Cup 2016

Vom Followspot bis zum imposanten Lichtfächer - FALCONs setzten Akzente zur Dubai World Cup Night 2016

Meydan Racecourse, Meydan, VAE

Zur Eröffnungs- und Abschluss-Zeremonie der 21. Dubai World Cup Night auf dem Meydan Racecourse lieferte A&O Technology eine große Anzahl an FALCON Scheinwerfern. Mit einer multimedialen Show wurde die Rennsaison 2015/16 beendet.
 

Der Dubai World Cup in Meydan gehört zu den größten Gesellschafts- und Sport-Ereignissen der Vereinigten Arabischen Emirate. Nach einer spektakulären Multimediashow der letztjährigen Jubiläumsveranstaltung wusste sich der Dubai World Cup auch in diesem Jahr wieder in Szene zu setzen. Bekannt für seine ausgefallenen Lichtshows setzte man wiederholt auf die leistungsstarken Searchlights der FALCON Range, um lichtstarke Akzente zu setzen. 
 

Im Auftrag von eclipse Staging Services LLC positionierte die Technik-Crew von A&O Technology an vier verschiedenen Locations eine Vielzahl an FALCON Scheinwerfern. So verteilten sich FALCON BEAM 2 und FALCON BEAM 7,000W Searchlights hinter den LED Screens, vor der VIP-Area an der Pferderennbahn und auf dem Dach des Meydan Gebäudekomplexes. Zudem wurden vom Publikumsrang aus vier FALCON BEAM 7,000W als Followspots für die Artistic Acts eingesetzt. 
 

Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnete Lichtdesigner Robert Jones (MIS). Er kreierte mit den Xenon Searchlights eine bewegte und farbenprächtige Fächer-Choreographie zur Eröffnungs- und Abschluss-Zeremonie. Beim abschließenden Live Konzert von Janet Jackson, im Rahmen ihrer Unbreakable World Tour, wurden die Beams in Weiß als statischer Lichtfächer genutzt um die gesamte Location weiträumig zu inszenieren. Mit der punktgenauen Akzentsetzung als Followspot über kraftvolle Farben bis hin zu kilometerweit sichtbaren Highlights konnten die FALCONs in der Dubai World Cup Night einiges aus ihrem Repertoire zeigen – überzeugend und effektiv.
 

Seine Hoheit Sheikh Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai, eröffnete persönlich die 21. Edition des weltweit höchstdotierten Galopprennens. Im Hauptrennen ging in diesem Jahr, mit einem neuen Meydan Streckenrekord, California Chrome unter Victor Espinoza als Sieger hervor (Trainer Art Sherman, Besitzer: Steven Coburn, USA). 

Location:

Meydan Racecourse, Meydan, Vereinigte Arabische Emirate

Datum:

April 2016

A&O Equipment: 

FALCON BEAM 2 

FALCON BEAM colour 7.000W

 

LD:

Robert Jones (MIS)

 

FOTOS:

A&O Technology

Alle Bilder, Videos und Unterlagen der Website www.ao-technology.com unterliegen dem Urheberrecht.
Ein Kopieren und Verwenden der Bilddaten jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers der
Webseite. Fotos, sofern nicht anders angezeigt: © by AO Lighting