FALCON Searchlights zaubern märchenhafte Momente beim Tomorrowland Festival in Belgien   

Boom, Belgien

Juli 2015, Boom, Belgien – Erstmals werden beim Festival Tomorrowland FALCON Searchlights im Lichtdesign der fantasievollen Mainstage eingesetzt. Die robusten Scheinwerfer beweisen ein weiteres Mal, das sie eine Idealbesetzung auch für Festivals sind. Besonders weitreichende und farbsatte Lichteffekte brachten das Hauptgeschehen beim Festival zum Strahlen.

 

Wenn kunterbunte Internationalität, Beats elektronischer Musik und surreale Mystik aufeinander treffen – dann feiern die Raver im fabelhaften Tomorrowland in Boom, Belgien. In diesem Jahr trotzten 180.000 Besucher gemeinsam Sturm, Regen und Sonne. Das märchenhafte Open-Air-Festival präsentierte eine gigantische Bühne von 60 Metern Höhe und 140 Metern Breite in Form eines detailverliebten Schlosses. Hinzu kam eine Großaufgebot an Effekten. Dem Tomorrowland Lichtdesigner Sander Den Otter gelang es, die FALCONS effizient in das spektakuläre Gesamtbild einzubauen: Einerseits nutzte er die FALCON BEAM 7.000W Scheinwerfer, um die Bühnenshow in den Nachthimmel zu verlängern und andererseits das Festivalgelände rückwärtig der Mainstage in Szene zu setzen. Die leuchtstarken Movinglights aus der FALCON Range komplettierten die opulente Tomorrowland-Show aus Musik, Wasserfällen, Pyro- und Lichteffekten. 

 

Laut Veranstalter ID&T kamen Besucher aus 200 Nationen in den De Schorre National Park, um mit über 300 der angesagtesten DJs zu feiern. Darunter namhafte Größen wie David Guetta, Avicii, Hardwell, Armin van Buuren.  

Location:

De Schorre National Park, Boom, Belgien

Datum:

Juli 2015

A&O Equipment:

FALCON BEAM colour 7.000W

LD:

Sander Den Otter (Tomorrowland) 

Fotos:

A&O Technology 

Alle Bilder, Videos und Unterlagen der Website www.ao-technology.com unterliegen dem Urheberrecht.
Ein Kopieren und Verwenden der Bilddaten jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers der
Webseite. Fotos, sofern nicht anders angezeigt: © by AO Lighting