A&O Technology mit einer Vielzahl an FALCONs bei Thomas Gottschalks letzter Sommershow

Palma de Mallorca, Mallorca

Zum letzten Mal präsentierte Showmaster und Moderator Thomas Gottschalk das Wetten dass..?-Sommer-Special am 18. Juni auf Mallorca. Für die große Abschieds-Show im Coliseo Balear lieferte die A&O Lighting Technology GmbH im Auftrag der voss | mediaDesign GmbH FALCON Xenon Searchlights nach Palma.

Insgesamt sorgten unter anderem 32 A&O FALCON BEAM colour 3000W für glorreiches Licht in Gottschalks letzter Wetten dass..?-Sommershow. Bisher war A&O Technology bei allen vier Shows auf Mallorca mit dabei. Für das Showlicht zeichnete Michael Donecker, Erster Kameramann vom ZDF, verantwortlich.

Im Coliseo Balear nahm Gottschalk Abschied vom Familien-TV-Format Wetten dass..?– zusammen mit internationalen Stargästen, etwa 9.000 Live-Zuschauern und dem TV-Publikum von 12,43 Millionen Zuschauern. Wer nach ihm, neben Michelle Hunziker, die Moderation übernehmen wird, steht noch nicht fest. In diesem Jahr wird er noch die drei Best-Of Wetten dass..?-Ausgaben zum 30-jährigen Jubiläum der Show moderieren und dann seinen Abschied endgültig machen.

- - - - - - 

A&O lieferte 40 FALCON BEAM für Wetten dass..? nach Mallorca

Während man in Deutschland bisher vergebens auf warme Temperaturen wartet, begann der Sommer im ZDF bereits am Pfingstsonntag: Schon am 23. Mai 2010 zeigte das ZDF die Sommerausgabe von Wetten dass..? live aus dem Coliseo Balear auf Mallorca. Zum vierten Mal fand die Sommershow auf der Baleareninsel statt und zur der Zeit lagen die Temperaturen auf der Sonneninsel um die 20 °C. Auftraggeber voss | mediaDesign GmbH orderte bei A&O Technology Germany 40 FALCON BEAM 3.000W für die Show. Damit lieferte A&O zum dritten Mal FALCON Xenon Searchlights des Herstellers alpha one zur historischen Stierkampfarena nach Mallorca. Verantwortlicher für das Lichtdesign war Michael Donecker, 1. Kameramann des ZDF.

- - - - - - 

40 FALCON BEAM beim Wetten dass Open Air auf Mallorca

Es war die 182. „Wetten, dass..?“ Sendung und die dritte die auf der balearischen Insel Mallorca stattfand. Am 13. Juni 2009 lud Entertainer Thomas Gottschalk nach 1999 und 2007 zum dritten Open-Air Sommer Special der Wett-Show nach Mallorca ein und präsentierte Wetten, Prominente und Showacts bei sommerlichen Temperaturen um die 35 Grad. 9.000 Livezuschauer in der ausverkauften und denkmalgeschützten Arena und knapp 10 Millionen deutsche Zuschauer vor den Fernsehern feierten eine stimmungsvolle Sommerparty, die live vom ZDF, ORF und SF übertragen wurde.

Wie im Jahr 2007 lieferte A&O Technology im Auftrag von der voss | mediaDesign GmbH etwa 40 Tonnen an Material für die Ergänzung der lichttechnischen Ausstattung. Das A&O Material wurde von Armada Logistics in einem A&O Werbetruck von Deutschland nach Spanien gefahren.

Die fast 100 Jahre alte Stierkampfarena Coliseo Balear wurde unter anderem mit insgesamt 40 FALCON BEAM 3kW Xenon Searchlights ausgestattet. Positioniert wurden die FALCON Scheinwerfer vom Team der voss | mediaDesign GmbH rund herum oben im zweiten Rang, um die Lichtsysteme den Planungen entsprechend einsetzen zu können. Von hier aus setzten sie Lichteffekte in die Arena und über das Gemäuer hinaus in den Himmel. Damit ließen nicht nur die 120.000 Watt Xenonlicht, sondern auch die anderen Licht-, LED- und Pyroeffekte die Arkaden und Gewölbe der Arena in den Abendstunden in völlig neuem Stil erscheinen: bunt, lebendig und leuchtend hell, von der Mitte aus bis hinauf zu den obersten Rängen.

Der gesamte Aufbau beanspruchte etwa eine Woche. Tonnen an technischem Material und deren Stromversorgung, wie Paletten an Scheinwerfern und kilometerweise Kabel, mussten vom Team der voss | mediaDesign GmbH verteilt, aufgebaut und ausgerichtet werden.

Erstmals wurde die Wetten dass Bühne in einer 360° Ansicht bespielt, was dem Showlicht, für dessen Design Michael Donecker, 1. Kameramann des ZDF verantwortlich zeichnete, zu Gute kam. Mit  Hilfe der eingesetzten Krankamera und der Spidercam konnten auch die Fernsehzuschauer einen freien Blick in die Runden der beleuchteten Stierkampfarena genießen.

- - - - - - 

Sommer-Highlight 2007 unter mallorquinischer Sonne

Wetten dass ..? mit A&O Technology

Das Sommer-Spezial von „Wetten dass ..?“ sendete das ZDF am 23. Juni 2007 aus der Stierkampfarena „Coliseo Balear“ in Palma de Mallorca. Das Open-Air Highlight des Sommers wartete mit jeder Menge Prominenz auf, die entweder als Wettpaten auf Thomas Gottschalks Sofa saßen oder für musikalische Unterhaltung sorgten. Optisch in Szene gesetzt wurde die gesamte Live-Show von A&O Technology.

Der Oytener Dienstleister lieferte und installierte 42 FALCON BEAM 3.000 Watt Xenon Searchlights im Auftrag der Fa. Voss Mediadesign. Für das Entladen der Trailer, den Aufbau und die Proben musste das A&O Team bereits 13 Tage vor der Live-Sendung auf die Baleareninsel reisen, um die riesige Bühnenbildkonstruktion rechtzeitig mit Licht in Szene zu setzen. Zudem kam das Equipment des Herstellers alpha one am 20. Juni für eine Aufzeichnung von „Viva Mallorca“ zum Einsatz. Die Musikshow, unter der Moderation von Andrea Kiewel, fand ihren Drehort in der selben Kulisse.

A&O Technology platzierte die Lichtsysteme in verschiedenen Höhenstaffelungen in der Arena und stehend auf der Truss, die jeweils links und rechts von der Hauptbühne aufgebaut wurde. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnete sich Michael Donecker / 1. Kameramann des ZDF. Nach den Proben für „Wetten dass…?“ und einer reibungslosen TV-Live-Show baute A&O Technology die Lichttechnik in zwei Tagen wieder ab. Das ZDF zeigte sich mit dem Produktionsergebnis sehr zufrieden.

Geliefert und installiert wurden die Lichtsysteme durch A&O Lighting Technology GmbH in Oyten.

Location:

Coliseo Balear, Palma de Mallorca, Mallorca

Datum:

23. Juni 2007; 13 Juli 2009;  23. Mai 2010; 18. Juni 2011

A&O Equipment:

2007: 42 FALCON BEAM colour 3kW

2009: 40 FALCON BEAM colour 3kW

2010: 40 FALCON BEAM colour 3kW

2011: 32 FALCON BEAM colour 3kW

Lichtdesign:

Michael Donecker, Erster Kameramann des ZDF

Support:

Voss Media Design, A&O Lighting Technology Germany

Fotos:

A&O Technology, Manfred Voss/Voss Media Deisgn, EVENT Rookie/Simon Kropp

Alle Bilder, Videos und Unterlagen der Website www.ao-technology.com unterliegen dem Urheberrecht.
Ein Kopieren und Verwenden der Bilddaten jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers der
Webseite. Fotos, sofern nicht anders angezeigt: © by AO Lighting