Light Up 2018 bricht Guinness Weltrekord

Offiziell erstaunlich: Light Up 2018 bricht den Guinness Weltrekord für die größte Lichtinstallation der Welt für eine Neujahrsveranstaltung.

Wie die Vision, den fortschrittlichsten und visuell aufregendsten Neujahrs-Countdown auf dem Planeten zu kreieren, Wirklichkeit wurde.

 

 

Light Up 2018 auf www.ao-creative.com

Galerie Arts Outdoor

Homepage AO Creative - mit Videos vom 'Making of' und der Show

 

 

FALCON Festinstallation von AO Lighting krönt das Herzstück der EXPO 2017 in Astana

Der kugelförmige „Nur Alem“ Pavillon (Repräsentant für Kasachstan) ist das Herzstück der EXPO2017. Er gilt als neues Wahrzeichen der kasachischen Hauptstadt Astana und wird als weltgrößtes sphärisches Gebäude gehandelt. Für eine eindrucksvolle Inszenierung des architektonisch beeindruckenden 100 Meter hohen Pavillons werden leistungsstarke FALCON STATIC ARC colour 7000W eingesetzt. 

 

Zur Galerie  

 

Mehr zum FALCON STATIC ARC colour 7000W

AO Lighting features MITE BEAM 2.000W

Die 2.000W Xenon Beamlights MITE BEAM sind aufgrund ihrer scharfen und hellen Lichtstrahlen sowie der einfachen Handhabung ideal für Touring, Festivals und Live Events. Auch für die Anwendung beim Fernsehen und bei Filmproduktionen sind sie ein ideales Werkzeug.

Die MITE BEAM bieten 40.600 Lumen Lichtleistung bei 6500K und einem CRI von 97. Sechzig satte dichroitische Farben stehen dem Lichtdesigner zur Verfügung, ebenso wie zwölf wechselbare E-Gobos. Zudem bietet das Beamlight einen Zoom mit 5° - 10° sowie eine Wash Option (Frost).

Lichtdesigner Jerry P. Appelt setzt auf die MITE BEAM aus dem AO Lighting Vermietpark. Der Lichtdesigner über die MITES:
„Die MITES sind aufgrund ihrer scharfen und hellen Lichtstrahlen sehr eindrucksvoll. Ich habe sie beim Dubai World Cup, bei der Tour der „Böhsen Onkelz“ und beim Matapaloz Festival als XL-Beam-Light eingesetzt. In allen Fällen haben sie überzeugt.“

Zum Produkt


Anfrage senden

JERRY P. APPELT SETZT FÜR DIE TOUR DER BÖHSEN ONKELZ AUF MITES

Zum vierten Mal liefert AO Lighting Lichttechnik für die Band „Böhse Onkelz“. Nach ihrer großen Rückkehr in 2014 und 2015 am Hockenheimring starteten die Onkelz durch: Im letzten Jahr präsentierten sie sich ihrer Fangemeinde in den größten Hallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. In diesem Jahr starteten sie ihr eigenes Festival „Matapaloz“.

 

In den letzten beiden Jahren setzte der Lichtdesigner Jerry P. Appelt auf die Xenon Beamlights MITE BEAM vom AO Lighting Vermietpark. Der Lichtdesigner über die MITEs:

 

„Die MITES sind aufgrund ihrer scharfen und hellen Lichtstrahlen sehr eindrucksvoll. Ich habe sie bei der Tour der „Böhsen Onkelz“, auf dem Matapaloz Festival sowie beim Dubai World Cup als XL-Beamlight eingesetzt. In allen drei Fällen haben sie überzeugt.“

AO Creative inszeniert für Balich Worldwide Shows den Dubai World Cup

Zum sechsten Mal in Folge hat AO Lighting die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie des höchstdotierten Pferderennens der Welt lichttechnisch mit Spezialeffekten ausgestattet. Seit sechs Jahren liefert AO Lighting diverse Leistungen für die Inszenierung der exklusiven Location. Im Auftrag der Meydan Group LLC beziehungsweise der leitenden Agentur Balich Worldwide Shows war in diesem Jahr die Kreativschmiede AO Creative unter der Leitung des renommierten Lichtdesigners Jerry P. Appelt für die Umsetzung des Show-Konzeptes im Bereich Licht- und Laserdesign verantwortlich. 

 

Das Team um AO Creative hat als Bindeglied zwischen Kreation und Technik die technische Shoporder erstellt, die Geräte spezifiziert, Positionen und Aufbau bestimmt, die Show programmiert und im Live Operating ausgeführt. 

 

Fabrizio Audagnotto, CEO Balich Worldwide Shows MEA DMCC, über AO Creative:

„Als BWS die Anfrage erhielt, eine überwältigende Licht– und Lasershow für die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie des weltweit „reichsten“ Pferderennens, den Dubai World Cup, zu kreieren, kam uns sofort AO Creative in den Sinn.

Deren Expertise in komplexen und einzigartigen Lichtshows war nur einer der Gründe an sie heranzutreten. Wir schätzen ihr Fachwissen und ihre Professionalität und freuen uns sehr darauf, wieder mit ihnen zusammen zu arbeiten.“

 

Zur Galerie

Die Festival Saison 2017 startet!

Steigern Sie die Fernwirkung Ihres Festivals und buchen Sie jetzt Ihre FALCONs.

e-Mail 

 

Zum PDF.

 

 

FALCONs in Aarhus

FALCONs verstärken Lichtspektakel zur Feier von Aarhus als Europäische Kulturhauptstadt 2017  

 

Aarhus ist, neben Paphos auf Zypern, Europäische Kulturhauptstadt 2017. Hunderte Projekte werden sich das Jahr hindurch mit dem Motto „Let’s rethink“ (Lasst uns Umdenken) befassen. Man will zum Nachdenken anregen, Brücken schlagen zwischen sozialen Schichten, Generationen und Kulturen.

Den Start gab die zweitgrößte Stadt Dänemarks mit einem großen aufwendigen Showevent dessen Storyline von den Wurzeln aus der Wikingerzeit bis hin zu den Zukunftsvorstellungen der heutigen Bürger der Stadt erzählt. Königin Margarethe von Dänemark ‚entsendete‘ eine festliche Schiffs-Parade durch die Stadt. Diese endete mit einem musikalischen Licht- und Feuerwerksspektakel im Hafen der Stadt.

 

Für die Lichtshow orderte Nordic rentals A/S  FALCON BEAM 7.000W Searchlights von Arts Outdoor Lighting Technology. Positioniert hinter den als Bühne genutzten DLG Silos am Hafen, setzten sie in den Nachthimmel reichende Highlights. In die dynamische Choreographie eingebunden steigerten sie mit ihren 7000 Watt Lichtstrahlen die Fernwirkung. Die spektakuläre multimediale Eröffnungsfeier stammt aus der Feder von Regisseur Nigel Jamieson  mit der Unterstützung von battleROYAL.

 

  

Video auf Jyllands-Posten.dk

AO Facebook 

Kunstinstallation mit FALCON BEAM 2

Darkness 1816 ist eine Klang- & Lichtinstallation von einer Welt im Schatten, inszeniert von Beate Schüler (Künstlerische Leitung), Werner Cee (Klang) und Klaus Grünberg (Licht) und produziert von Lucid Dream ug.

 

Die Installation ist inspiriert vom Ausbruch des indonesischen Vulkans Tambora im Jahre 1815, dessen Konsequenz eine gigantische Klimakatastrophe im Sommer 1816 in Europa, Asien und Nord Amerika war -  heute bekannt als das „Jahr ohne Sommer“.

 

Der technische Direktor Hans-Jürgen Müller wandte sich an AO Lighting für einen speziellen Scheinwerfer für dieses Projekt. Letztendlich entschied er sich für den FALCON BEAM 2 als ideale Lichtquelle.  Ein einziger Lichtstrahl in einem bestimmten rot-orangem Farbton wurde auf das Gebäude gerichtet und kroch durch die sehr schmalen Lamellen der Fensterläden in den Raum. Licht, Klang und Texte interagierten und schufen eine melancholische und zugleich infernale Atmosphäre. 

 

Die Installation war ein Teil der KunstFestSpiele Herrenhausen in den “Herrenhäuser Gärten” in Hannover sowie des Schumann Festival Düsseldorf am „Schloß Benrath”.

 

  

Zur Website Darkness1816

 

Zur Galerie

Brücken im Licht – „Dubai Water Canal“ feierlich eingeweiht

Zur Einweihung des „Dubai Water Canal“ illuminierte AO Lighting im Auftrag von Scientechnic zwei Fußgängerbrücken für zwei Wochen in Blau, Weiß und Goldgelb. 

Nach etwa drei Jahren Bauzeit feiert Dubai die Einweihung des „Dubai Water Canal“ mit einer großen Licht und Sound Show. Zu diesem Anlass wurde AO Lighting von Scientechnic L.L.C. damit beauftragt, die Y-Pillar Bridge (120 Meter Länge)  und die Twisted Bridge (140 Meter Länge) über zwei Wochen hinweg farbig zu beleuchten. 

 

Zur Galerie

Happy 45th National Day

Besuchen Sie die AO Creative Multi-Media Show an den Al Bahr Türmen in Abu Dhabi während der Feierlichkeiten zum 'National Day' der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Show läuft vom 28. November bis zum 4. Dezember 2016.

Schauen Sie vorbei und sehen Sie die Licht & Laser Show.

Wir gratulieren

Wir gratulieren unserem Freund, Fine Art Photographer Manfred Voss, zu den Goldmedaillen, mit denen er bei einem großen internationalen Fotowettbewerb ausgezeichnet wurde. Die ausgezeichneten Fotos zeigen Szenen vom Rheinkomet und  dem Winter Wunderland der VW Autostadt. 

 

Beide Illuminationen wurden mit unseren FALCON Scheinwerfern realisiert.

Goldmedaille  für das Bild “Christmas Love”, verliehen von PSA (Photographic Society of America)

Goldmedaille für das Bild “Rheincomet ”, verliehen von GMC (German Mega Circuit)

 

Weitere Details

Rheinkomet Düsseldorf

Ein gigantischer Komet für Düsseldorf - AO Lighting installiert Searchlights für den Rheinkometen zum 70. Geburtstag Nordrhein-Westfalens

 

Ein strahlender „Rheinkomet“ erleuchtete den Nachthimmel über Düsseldorf während der Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Lichtshow mit FALCON BEAM 2 Xenon-Scheinwerfern von AO Lighting war ein Geschenk der Bürgerstiftung „DUS-illuminated®“ in Kooperation mit dem Showproduzenten und Creative Mastermind Klaus Gendrung und überraschte mit Auswirkungen ungeahnten Ausmaßes. 

 

Zur Galerie

LIGHTS TO REMEMBER

Geniessen Sie unser Showreel an fabelhaften Projekten unseres Portfolios von Architektur- und Event-Beleuchtung. 

 

Zum Video

Vom Followspot bis zum imposanten Lichtfächer – FALCONs setzten Akzente zur Dubai World Cup Night 2016

Zur Eröffnungs- und Abschluss-Zeremonie der 21. Dubai World Cup Night auf dem Meydan Racecourse lieferte A&O Technology eine große Anzahl an FALCON Scheinwerfern. Mit einer multimedialen Show wurde die Rennsaison 2015/16 beendet.

 

Zu Galerie

Sharjah Light Festival 2016

A&O Creative und die FALCONs zeichneten bewegte Lichtbilder zum Sharjah Light Festival 2016

 

Bei zwei Projekten des Sharjah Light Festivals 2016 konnte A&O Technology mit seinen FALCONs glänzen. Die hauseigene Kreativabteilung A&O Creative inszenierte entlang der Corniche der Khalid Lagoon das „Lights Ballett“. Zudem setzte Lichtdesigner Thierry Montaigne FALCON BEAM 2 Searchlights für sein Projekt „Celestial Wonderment“ am Planetarium ein. 

 

Zur Galerie

Prolight+Sound 2016 Rückblick

Das war die Prolight+Sound 2016 - eine fulminante Lichtshow wirkt nach


In der spektakulären Demo Show der PRG AG auf der LEA Bühne in der Frankfurter Festhalle setzten die FALCON® BEAM 2 brillante Highlights. Am Infostand von A&O Technology konnte das neue Produkt der optimierten FALCON® Range live betrachtet und nähere Details eingeholt werden. Nach den spannenden Messetagen ein kurzer Rückblick und ein großes Dankeschön für Ihre Zeit an unserem Messestand! 

 

Wir freuen uns, ein Teil des facettenreichen PRG Multimedia Showcase aus der Feder von Lichtdesigner Jerry P. Appelt gewesen sein zu dürfen. Die effektvolle Lichtshow mit über 1000 Lichtquellen und Video-Mapping, die zum PRG Live Entertainment Award produziert und im Anschluss den Messebesuchern zugänglich gemacht wurde, fand halbstündlich auf der PRG LEA Bühne in der Frankfurter Festhalle statt. 

Diese war zugleich exklusiver Showroom von PRG XL Video und seinen Kooperationspartnern. Die Demo Show präsentierte die derzeit angesagtesten Showeffekte und Event-Technologien. Mit dabei war unser neuer Rockstar und Effektheld FALCON® BEAM 2. So konnten Messebesucher einen Eindruck seiner Leistungsfähigkeit im Indoor-Set gewinnen. Eingesetzt als Outdoor-Effektengine kann er noch weitaus mehr punkten und eine enorme Aufmerksamkeitssteigerung erwirken.  

 

Der FALCON® BEAM 2 (siehe auch Produktvideo unten) steht für die optimierte FALCON® Xenon Range. Reduzierte Stromaufnahme bei gesteigerter Performance für eine außerordentliche Fernwirkung sind nur ein paar herausragende Vorteile des Searchlights für intensive XXL Illuminationen. 

 

Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Produkte in einer Live Präsentation. In einem persönlichen Gespräch loten wir mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung aus um Ihr Projekt erstrahlen zu lassen. Rufen Sie einfach bei uns an oder schreiben uns eine E-Mail und vereinbaren Sie einen persönlichen Demotermin. Da Zeit kostbar ist, kommen wir zur Demo auch gerne direkt zu Ihnen.

 

  

 

Haben Sie unser Messejournal gelesen?

  

Warum sollten FALCON® Searchlights in keiner Lichtshow fehlen und welche Vorteile bringt Ihnen eine Zusammenarbeit mit A&O Technology? 

 

In unserem Messejournal erhalten Sie die Antworten – und für weitere Details stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

 

 

 

  

Entdecken Sie den FALCON® BEAM 2

  

Neugierig, was die neue FALCON® Xenon Generation ausmacht? Dann schauen Sie sich unser neues Produktvideo zum FALCON® BEAM 2 an. 

 

Die FALCON® Xenon Produkte gelten seit Jahren als erste Wahl für intensive Illumination – insbesondere wenn es sich um XXL-Beleuchtung sowie um weit sichtbare eng abstrahlende Beams handelt. Mit erweiterten Features, einer kompakteren Bauweise und einer gesteigerten brillanten Helligkeit ist die FALCON® Xenon Range ein wahres Highlight für jede Illumination. 

 

Wir schauen zurück auf die Light+Building 2016

Innovative Plasma Produkte und optimierte Xenon Lichttechnik bildeten den Fokus auf dem diesjährigen Messestand von A&O Technology. Nach den spannenden Messetagen ein kurzer Rückblick und ein großes Dankeschön!

  

Danke schön, dass Sie sich auf unserem Messestand Zeit für ein Gespräch über unserer Produkte genommen haben. Viele interessante und anregende Gespräche machten die Light+Building 2016 zu einem erfolgversprechenden Projekt für uns. Besonderes Interesse zeigten Sie an unserer innovativen High Frequency Plasma (HFP) Lichttechnologie SPELIA. Diese war mit SPELIA arc Scheinwerfern zeitgleich live am Luminale Projekt „MesseTurm“ zu erleben – einem Gemeinschaftsprojekt vom Atelier Rang, MesseTurm Frankfurt und unserer Kreativabteilung A&O Creative. Niedriger Energiebedarf, in Kombination mit extrem langer Lebensdauer (bis zu 50.000! Betriebsstunden), niedrigen Servicekosten und großer Leuchtkraft (bis zu 165lm/W) sind Aspekte die in der heutigen Architekturbeleuchtung oft entscheidend sind.

 

Neben der innovativen und umweltfreundlichen Plasma Scheinwerferserie SPELIA steht Ihnen auch die neue optimierte FALCON® Xenon Generation zur Verfügung – angeführt vom FALCON® BEAM 2 (siehe auch Produktvideo unten). Reduzierte Stromaufnahme bei gesteigerter Performance für eine außerordentliche Fernwirkung sind nur ein paar herausragende Vorteile des Searchlights für intensive XXL Illuminationen. 

 

Natürlich können Sie unsere Produkte jederzeit in einer Live Präsentation begutachten. In einem persönlichen Gespräch loten wir gerne mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung aus um Ihr Projekt erstrahlen zu lassen. Rufen Sie einfach bei uns an oder schreiben uns eine E-Mail und vereinbaren Sie einen persönlichen Demotermin. Da Zeit kostbar ist, kommen wir dafür auch gerne direkt zu Ihnen.   

 

 

Haben Sie unser Messejournal gelesen?

 

Was steckt hinter dem Begriff HFP Technologie und welche Vorteile bringt Ihnen eine Zusammenarbeit mit A&O Technology?  

In unserem Messejournal erhalten Sie die Antworten – und für weitere Details stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Klicken Sie auf das Cover zum Download des Messejournals (PDF).

 

 

 

 

Entdecken Sie den FALCON® BEAM 2

 

Neugierig, was die neue FALCON® Xenon Generation ausmacht? Dann schauen Sie sich unser neues Produktvideo zum FALCON® BEAM 2 an. 

 

Die FALCON® Xenon Produkte gelten seit Jahren als erste Wahl für intensive Illumination – insbesondere wenn es sich um XXL-Beleuchtung sowie um weit sichtbare eng abstrahlende Beams handelt. Mit erweiterten Features, einer kompakteren Bauweise und einer gesteigerten brillanten Helligkeit ist die FALCON® Xenon Range ein wahres Highlight für jede Illumination. 

 

 

 

Fotos (links):

A&O Technology Messeteam (v.l.): Andree Jahnel, Project Technical Manager CLA; Oliver Ronshausen, Senior Product Manager; Marco Niedermeier, CEO, und seine Frau Britta Niedermeier; Natalie Mehler, Project Manager; Adrian Gediga, Senior Manager Sales/Rental; Kevin Niedermeier, Azubi VA-Technik

 

Luminale 2016, LD: Atelier Rang in Kooperation mit MesseTurm Frankfurt und A&O Creative, Foto © A&O Technology

Prolight+Sound 2016

LIVE IN AKTION - Erleben Sie den neuen FALCON® BEAM 2 in der Frankfurter Festhalle

 

Smaller. Lighter. Brighter. Das ist das Fazit der allerneuesten FALCON® Xenon Generation - angeführt vom FALCON® BEAM 2. Überzeugen Sie sich von seiner brillanten Performance in einem spektakulären Showcase während des LEA Awards sowie im PRG XL VIDEO Showroom. 

 

Erleben Sie unseren neuen, brillanten Effekthelden FALCON® BEAM 2 live in der Frankfurter Festhalle, dem exklusiven Showroom von PRG XL Video und seinen Partnern. Nach der Verleihung der diesjährigen PRG Live-Entertainment-Awards, der Auftaktveranstaltung der Prolight + Sound, wird die Demo-Show des Gala-Abends mehrmals täglich den Messebesuchern präsentiert. Jede halbe Stunde wird auf der PRG LEA Bühne in der Festhalle eine 10minütige facettenreiche Demonstration der neuesten Eventtechnologie präsentiert. Lichtdesigner Jerry P. Appelt kreierte eine Multimediashow inklusive der FALCON® BEAM 2.

 

Unser A&O Technology Team ist mit einem Stand in der Festhalle vor Ort und berät Sie gerne über die zahlreichen Vorteile, die die neue FALCON® Xenon Generation für Ihr nächstes Projekt mit sich bringt. 

 

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst! 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Festhalle.

 

 

Zur internationalen Fachmesse präsentieren wir Ihnen unser A&O Messejournal. 

 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über A&O Technology und deren vielfältige Lichtlösungen. Mit einem Klick auf das Cover starten Sie den Download des Journals. Viel Spaß beim Lesen! 

 

Zum A&O Technology Messejournal

Luminale 2016

Seien Sie ein Teil der LUMINALE 2016 und besuchen Sie die atmosphärische Lichtinstallation am MesseTurm Frankfurt - dem Tor zum Stadtzentrum.

 

In Kooperation mit Atelier Wolfgang Rang und mit der Unterstützung von MesseTurm Frankfurt werden wir den Turm in Rot und Weiß - den Farben der Stadt - erstrahlen lassen. Für diese Illumination wird A&O Technology's SPELIA arc eingesetzt, eine der derzeit energie-effizientesten Lichttechnologien der Welt. 

 

Kommen Sie vorbei und erleben Sie live diese energiesparende Lichtinstallation. 

 

Erfahren Sie mehr : 

A&O Landingpage zur Light+Building

SPELIA arc   

Light + Building 2016

Erleben Sie innovative Plasma Produkte und optimierte Xenon Lichttechnik von A&O Technology

 

Sonnenlicht ist unser Vorbild. Mit SPELIA stellen wir eine Entwicklung vor, die der Sonne in ihrer Natürlichkeit näher kommt, als jede andere künstliche Lichtquelle. 

Nach ersten erfolgreichen Installationen erlebt SPELIA eine dynamische Entwicklung. Nutzen Sie Ihren Messebesuch auf der Light+Building, sich über das herausragende Potenzial dieser innovativen Technologie zu informieren. Unser Team berät Sie gerne hinsichtlich der zahlreichen Lösungen für Ihr nächstes Projekt.

  

Smaller. Lighter. Brighter. 
Das ist das Fazit der allerneuesten FALCON® Xenon Generation.

Die FALCON Xenon Produkte gelten seit Jahren als erste Wahl für intensive Illumination im Architekturbereich – insbesondere wenn es um Beleuchtung von XXL-Gebäuden sowie um weit sichtbare eng abstrahlende Beams handelt. Mit erweiterten Features, einer kompakteren Bauweise und einer gesteigerten brillanten Helligkeit ist die FALCON Xenon Range ein wahres Highlight jeder Architektur-Installation. 

 

Mehr Details

Autostadt investiert in Plasma-Technologie von A&O Technology

Die wohl weltgrößten Adventskerzen – symbolisiert durch die Schornsteine des Alten Kraftwerks in der Autostadt in Wolfsburg – werden ab sofort mit zukunftsweisender und nachhaltiger Lichttechnik von A&O Technology beleuchtet. Die Autostadt setzt mit Ihrer Investition in die Made in Germany Plasmascheinwerfer FALCON® SPELIA Arc nicht nur ökologisch neue Maßstäbe, sondern erzielt dadurch bei der Kraftwerksbeleuchtung eine Energieeinsparung von etwa 75%.

  

Alle Jahre wieder. Bereits seit 15 Jahren verwandelt die Autostadt Wolfsburg ihren Themenpark in ein Winterwunderland. Über der zauberhaften Winterkulisse thronen wie immer die rot beleuchteten historischen Schornsteine als riesige Adventskerzen. In diesem Jahr setzt die Autostadt nicht nur mit einem neuen Gesamtkonzept für die Winterlandschaft neue Maßstäbe, sondern auch in puncto Beleuchtung. Erstmals bringt der Weltkonzern bei der Illumination der ikonischen Schornsteine nachhaltige Plasma-Technologie von A&O Technology zum Einsatz. Der Lichtspezialist ist seit nunmehr 15 Jahren für die winterliche Illumination der Schornsteine zuständig und konnte in diesem Jahr mit einer Premiere aufwarten: Erstmals kommen die innovativen Produkte der FALCON SPELIA Arc Reihe zum Langzeiteinsatz. 

50 Jahre Beat-Club lichttechnisch inszeniert von A&O Technology

50 Jahre Beat-Club – Die große Jubiläums-Fernsehshow lichttechnisch inszeniert von A&O Technology

Zahlreiche Stars lassen es sich nicht nehmen, einem guten Freund zum 50. zu gratulieren. Und so lieferten Musikerinnen und Musiker von heute und morgen mit über 20 eigenen Versionen der Beat-Club-Songs den Sound zur Hommage und ein Mega-Konzerterlebnis.

Um Beat-Club gerechte Showeffekte zu kreieren, hat sich Jörg Sonntag gemeinsam mit der Kreativschmiede A&O Creative für Produkte der Hersteller A&O Technology und Ayrton entschieden. 

 

Zur Galerie

22.09.2015

FALCON© Searchlights begeistern über 2,6 Millionen Open-Air-Besucher

Der Herbst rückt an und die Open Air- und Festivalsaison 2015 in Europa neigt sich dem Ende. A&O Technology, Hersteller und Vertrieb der FALCON Searchlights, schließt die Saison mit einer sehr positiven Bilanz ab.

Bedeutende Festivals setzten auf lichtstarke FALCONs, um weitsichtbare Lichtstatements zu schaffen. Trotz Regen, Hitze und Unwetter bewiesen die „Made in Germany“ Searchlights nicht nur, dass sie wahre Effekthelden sind, sondern als „Nordmänner“ auch allen Wetterverhältnissen trotzen können. 

27.08.2015

A&O Creative designed Lichtshows für Sail Bremerhaven

Im Rahmen der Sail Bremerhaven 2015 kreierte A&O Creative Lichtshows am Hafen. Die eigens für diesen Event entworfenen Licht- Laser- und Pyro-Shows begeisterten das internationale Publikum. 

Gemeinsam mit den Teams von Comet Feuerwerk und laserfabrik showlaser verknüpfte A&O Creative die Licht- und Laserelemente mit denen eines Höhenfeuerwerks. Die musikalisch dargebotene Licht-, Laser- und Pyroshow erleuchtete an drei Abenden die Küste. Ein Highlight, das die Sail so noch nicht gesehen hatte. 

Zudem inszenierte A&O Creative mit FALCON CMY LED-VIDEO Hybridscheinwerfern eine Lichtshow am Alten Hafen.

 

Zur Galerie

FALCON Searchlights zaubern märchenhafte Momente beim Tomorrowland

Erstmals werden beim Festival Tomorrowland FALCON Searchlights im Lichtdesign der fantasievollen Mainstage eingesetzt. Die robusten Scheinwerfer beweisen ein weiteres Mal, das sie eine Idealbesetzung auch für Festivals sind. Besonders weitreichende und farbsatte Lichteffekte brachten das Hauptgeschehen beim Festival zum Strahlen.

 

 

Wenn kunterbunte Internationalität, Beats elektronischer Musik und surreale Mystik aufeinander treffen – dann feiern die Raver im fabelhaften Tomorrowland in Boom, Belgien. In diesem Jahr trotzten 180.000 Besucher gemeinsam Sturm, Regen und Sonne. Das märchenhafte Open-Air-Festival präsentierte eine gigantische Bühne von 60 Metern Höhe und 140 Metern Breite in Form eines detailverliebten Schlosses. Hinzu kam eine Großaufgebot an Effekten. Dem Tomorrowland Lichtdesigner Sander Den Otter gelang es, die FALCONS effizient in das spektakuläre Gesamtbild einzubauen: Einerseits nutzte er die FALCON BEAM 7.000W Scheinwerfer, um die Bühnenshow in den Nachthimmel zu verlängern und andererseits das Festivalgelände rückwärtig der Mainstage in Szene zu setzen. Die leuchtstarken Movinglights aus der FALCON Range komplettierten die opulente Tomorrowland-Show aus Musik, Wasserfällen, Pyro- und Lichteffekten. 

 

 

Laut Veranstalter ID&T kamen Besucher aus 200 Nationen in den De Schorre National Park, um mit über 300 der angesagtesten DJs zu feiern. Darunter namhafte Größen wie David Guetta, Avicii, Hardwell, Armin van Buuren.  

 

 

Zur Galerie

A&O Technology sorgt für Funkeln am Burj Al Arab

Burj Al Arab von Jumeirah, Ikone Dubais und eines der teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt, funkelt mit neuer Brillanz in den Nachthimmel. Den Austausch und die Programmierung der neuen Hightech-Lichtsysteme realisierte der lokale Partner A&O Technology.  

Allabendlich präsentiert sich der Burj Al Arab mit einer farbenprächtigen Lichtshow. Farbwechsel im Zusammenspiel mit brillanten Strobelight-Effekten begeistern jährlich Millionen Dubai-Besucher. Die neuen Strobe-Effekte, die das Segel regelrecht umrahmen, sind das Highlight der aktuellen Lichtshow am Burj Al Arab. Im Zuge der Modernisierung der Strobe-Lichtanlage setzte das Management des Hotels auf die Erfahrung und das Fachwissen von A&O Technology. Mit Höhenkletterern führte A&O Technology die Komplettinstallation am Exoskelett des 321 Meter hohen Gebäudes durch. Das Material sowie die Steuerung und Programmierung wurde ebenfalls von dem im Abu Dhabi ansässigen Lichtunternehmen geliefert.

 

Zur Galerie

FALCON® SPELIA Range – Sulfur-Plasma Lichtsysteme von A&O Technology

Sulfur-Plasma-Leuchten der FALCON SPELIA Reihe sind eine Revolution in der Lichttechnik. Mit bis zu 50.000 Betriebsstunden und bis zu 165lm/W ist SPELIA eines der derzeit energieeffizientesten Leuchtmittel auf dem Markt. Höchste Wirtschaftlichkeit vereint sich mit umweltfreundlichen Aspekten und punktet mit Vielseitigkeit. Die Einsatzgebiete für SPELIA Lichtsysteme sind vielfältig und finden sich in den unterschiedlichsten Bereichen wie zum Beispiel Architektur, Gewächshäuser, Straßenbeleuchtung, Entertainment, Industriebetrieben, Bürogebäuden und Wohnanlagen.

Sulfur-Plasma Licht erhöht nicht nur die Lebensqualität von Menschen und Tieren. Durch das kontinuierliche Lichtspektrum fördert es zudem das natürliche Wachstum von Pflanzen. A&O Technology hat mit seiner hauseigenen Manufaktur alpha one GmbH eine marktreife Sulfur-Plasma-Leuchtenreihe entwickelt. Sie ist näher am natürlichen Sonnenlicht als jede andere künstliche Lichtquelle bei weniger als 1% UV-Anteil. Sie überzeugt durch höchste Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Bei einer Leistungsaufnahme von 1.000W ist die Lichtleistung der SPELIA Systeme äquivalent zu einem 3.000W Xenon Leuchtmittel. 

Wo auch immer mit Licht gearbeitet wird, hat diese Technologie ein herausragendes Potenzial. „A&O Technology bietet schon heute marktreife Lösungen. Auf Basis der ausgereiften Technologie können wir verschiedene Lampentypen kundenspezifisch für spezielle Herausforderungen aller Art entwickeln und bauen.“ so Marco Niedermeier, CEO A&O Technology und alpha one.

 

Die Spezialisten Arc, Green und Shot

 

Den Start der FALCON Plasma Range machen die drei Produkttypen SPELIA Arc, SPELIA Green und SPELIA Shot. Jede ist spezialisiert auf ein bestimmtes Einsatzgebiet und steht bereits marktreif zur Verfügung. 

Das Making-of-Video zum Beach Polo Cup Dubai ist online

Mit dem Making-of-Video von mamemo productions zum Beach Polo Cup Dubai blicken wir zurück auf einen glanzvollen Sportevent.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und machen Sie sich ein Bild vom Umfangreichen Aufbau einer erstklassigen Location. Zudem haben wir die Online-Bildergalerie mit weiteren Aufnahmen ergänzt. 

 

Zum Video

A&O Creative inszeniert eine grandiose Lichtshow zum World Club Dome

Einzigartigkeit als gemeinsames Ziel – A&O Creative inszeniert für BigCityBeats eine grandiose Lichtshow zur Grand Opening und Closing Show des World Club Domes 

Mit der von A&O Creative neu konzipierten Lichtshow zur großen Eröffnungs- und Abschluß-Zeremonie des World Club Domes präsentiert BigCityBeats wahre Gänsehautmomente in der Frankfurter Commerzbank-Arena.

BigCityBeats steht seit jeher für große Opening und Closing Shows aus der Feder von Initiator und Veranstalter Bernd Breiter. Gemeinsam mit A&O Creative wurde dieses Vorhaben nun an Größe und Wirkung übertroffen. Getreu dem Motto „höher, schneller, weiter“ wurde für den Live Event World Club Dome die größte Formation an Lichtequipment zusammengezogen, die jemals für einen solchen Event eingesetzt wurde. A&O Creative, die Kreativschmiede des weltweit agierenden Bremer Lichtspezialisten A&O Technology, unter der Kreativleitung des renommierten Lichtdesigners Manfred „Ollie“ Olma, präsentierte mit der neukonzipierten Lichtshow „Big City Lights“ ein weiteres Highlight zur Eröffnung des World Club Domes ebenso wie zur großen Abschluß-Show. Beeindruckende Lichtbilder fluteten die Arena und schufen wahre Gänsehautmomente. Den Videocontent kreierte Saskia Olma während Marco Niedermeier, CEO A&O Technology, die Rolle des Executive Producer einnahm. 

 

Weiter lesen...


Zur Galerie

Gigantische Twister kennzeichnen Place-to-be für Polofans

Als Event Partner vom Beach Polo Cup Dubai schuf A&O Technology mit den FALCONs spektakuläre Spezialeffekte und ließ den FALCON Video in neuer Formation glänzen. 

 

In einer so noch nicht dargebotenen Formation umrahmten die FALCON VIDEO als LED-Wand den riesigen LED Screen an der Arena. Die Hybridscheinwerfer wurden so als fester Bestandteil während des gesamten Events eingesetzt. Die neu in den VAE eingetroffenen FALCON BEAM 2 zeichneten gigantische Licht-Twister in den Himmel. Und FALCON FLOWER kreierten Lichtblumen zur Videoprojektion. A&O Technology bot mit seinem Equipment besonders brillante Effekte für den prestigereichen Pferdesportevent. Lichtdesigner Sonu AB realisierte das Kreativ- und Lichtkonzept der Show, welches von mamemo productions, unter der Leitung von Creative Director Sam Katiela entwickelt wurde.

 

“Beach Polo Cup Dubai ist ein angesehenes Event, das erstklassigen Sport mit High-End-Showelementen und Entertainment verbindet. A&O Technology ist stolz, die FALCON VIDEO in einer noch nie dagewesenen Formation präsentieren zu können und so die Event-Arena mit einer beeindruckenden Lichtshow mit inszenieren zu dürfen.” so Marco Niedermeier, CEO von A&O Technology.

 

Der Beach Polo Cup Dubai 2015 fand erstmals unter der offiziellen Schirmherrschaft von HH Sheikh Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai und Chairman of the Dubai Sports Council, statt. Am Ende feierte das Team Cadillac seinen Sieg beim Beach Polo Cup Dubai 2015.

 

Zur Galerie

09.01.2015

FALCON® BEAM 2 – A&O Technology launcht neues Searchlight

Mit dem neuen FALCON BEAM 2 bringt A&O Technology einen neuen brillanten Scheinwerfer auf den Markt. Mit erweiterten Features gilt der FALCON BEAM 2 als erste Wahl für intensive Illuminationen im Entertainment- und Architekturlichtbereich.

 

Durch den neuen hochpräzisen Parabolreflektor mit seiner hochreflektiven Beschichtung garantiert der FALCON BEAM 2 brillante Helligkeit. Der Farbwechsler beruht auf der bewährten Technik der FALCON Range. Zudem punktet der Scheinwerfer mit verminderter Stromaufnahme und schneller Zoomfahrt. Ebenso überzeugend ist die gesteigerte Schnelligkeit in seinen Pan- und Tilt-Bewegungen.

 

Ein weiteres Plus: insgesamt fällt das kompakte Searchlight im Vergleich zu seiner Lichtleistung platzsparend aus. Als neues Mitglied der bewährten FALCON-Range ist der FALCON BEAM 2 aus Aluminium und Edelstahl gefertigt und wird verlässlich und robust seine Einsätze bringen. 

„Der neue FALCON BEAM 2 ist die ideale Besetzung für große Lichtinstallationen und Events.“ so Marco Niedermeier, CEO A&O Technology und ergänzt: „Er ist ein wendiger Rockstar für Touring und Eventbeleuchtung und zugleich ein wahres Highlight in jeder Architektur-Installation.“

 

Mit erhöhter Lebensdauer des Leuchtmittels, geringeren Servicekosten und einer hocheffizienten Optik darf der FALCON BEAM 2 in keinem Lichtkonzept  fehlen. Seine erste Feuertaufe hat der FALCON BEAM 2 bei der Eröffnung des Stage Theaters in Hamburg eindrucksvoll absolviert.

 

 

Zum Produkt

08.12.2014

A&O Creative inszeniert Multimedia-Show an den Al Bahr Towern

Anlässlich des 43. Nationaltages der Vereinigten Arabischen Emirate realisierte A&O Technology als Generalunternehmer mit seiner Kreativabteilung A&O Creative eine Multimedia-Show an den Al Bahr Towern in Abu Dhabi. 

Wer während der mehrtägigen Feierlichkeiten Richtung Abu Dhabi Skyline blickte, dem fielen die zwei mächtigen Zwillingstürme der Stadt auf, die sich in wechselnden brillanten Farben zeigten. In der Rolle des Generalanbieters inszenierte A&O Technology eine farbdynamische 360° Illumination an den Al Bahr Towern. Die Kreativabteilung des Unternehmens, A&O Creative, tauchte die kokonartige Architektur komplett in ein Spiel aus intensiven Farben. Abwechselnd verwandelten sich die futuristischen Türme in eine riesige Nationalflagge, leuchteten in tiefem Wasserblau oder erstrahlten in klarem Weiß. Eine Videoprojektion an der Fassade ergänzte die Lichtshow. In jedem Lichtgewand der abendlichen Choreographie stellten sie ein wahres Glanzstück in der Skyline Abu Dhabis dar.

13.12.2014

Historische Gemäuer in multimedialem Weihnachtslicht

Der Bremer St. Petri Dom erstrahlt in leuchtenden Farben, während Laseranimationen zu weihnachtlichen Klängen über seine Fassade laufen. A&O Creative hat den Dom damit zum zweiten Mal in diesem Jahr zum glänzenden Mittelpunkt des Marktplatzes werden lassen. 

 

Innerhalb von zwei Wochen wurde die farbdynamische Show auf die denkmalgeschützte Domfassade zugeschnitten und programmiert. Der Aufbau wurde in zwei Nächten bewältigt. Zum Einsatz kamen die Architekturscheinwerfer SKY FALCON ARC colour 1200W, Hochleistungslaser und Gobo-Projektoren. Mit FALCON BEAM colour 3.000W Searchlights wurden die Domspitzen im farblichen Wechsel ausgeleuchtet. 

 

Zur Galerie

11.11.2014

FALCON BEAM 2 krönt die Eröffnung des Stage Theaters

Mit dem FALCON BEAM 2 bringt A&O Technology einen neuen brillanten Scheinwerfer für den Rental-Einsatz auf den Markt. Die neue Produktreihe zelebrierte unter der Direktion von Jerry P. Appelt ihren ersten großen Einsatz mit der Eröffnung des Stage Theaters an der Elbe in Hamburg. 

Für die Inszenierung der theatralischen Licht- und Lasershow wurde der Schiffsverkehr auf der Elbe für eine Viertelstunde stillgelegt. Der ganze Hamburger Hafen war mit gleißendem Licht gefüllt. Als musikalische Untermalung erklang die Ouvertüren-Musik des Musicals „Das Wunder von Bern“, welches hier den Spielplan starten wird. 

Im Auftrag der PRG AG lieferte A&O Technology als Licht Supplier die frisch gelaunchten FALCON BEAM 2 Searchlights für ihren ersten Live-Einsatz an die Elbe. Der deutsche Lichtdesigner Jerry P. Appelt integrierte die Searchlights in das Lichtkonzept, indem er vier Gruppen entlang des Elbufers am Fuße des Gebäudes aufstellte. 

 

Zur Galerie

21.10.2014

A&O Creative inszeniert mit A&O Technology Multimeadiashow in Riad

A&O Creative inszeniert mit A&O Technology als technischen Generalunternehmer für Fireworks by Grucci eine beispiellose Multimedia-Show anlässlich des saudischen Nationalfeiertages in Riad


Das palastartige Hotel Ritz-Carlton, Riyadh bot die Kulisse für ein eindrucksvolles Multimedia-Spektakel. Erstmals wurden in Saudi Arabien verschiedene Gewerke innerhalb einer Show in Interaktion dargeboten. 

 

 

Um eine in dieser Form noch nie dagewesene Show auf die Beine zu stellen, rief A&O Technology seine besten Kreativen zusammen. Das eingespielte A&O Creative Team kreierte trotz eines sehr engen Zeitrahmens von nur vier Wochen eine komplexe Multimedia-Show. Während bei klassischen Produktionen die Gewerke nacheinander abgespielt werden, wünschte sich die königliche Familie um den Gouverneur von Riad Prinz Turki bin Abdullah bin Abdul Aziz für diesen Event etwas Besonderes: Alle Gewerke sollten miteinander interagieren. So schuf A&O Creative zum 82. Geburtstag des Wüstenstaates das künstlerische Konzept für einen Event der Sonderklasse. Sie feierten zugleich in der saudischen Hauptstadt die Premiere einer umfangreichen 3D-Mapping-Show. Als A&O Creative Director agierte der renommierte Lichtdesigner Jerry P. Appelt. Er übernahm die Leitung für das Showkonzept und das Lichtdesign. 

 

Zur Galerie

22.09.2014

A&O Technology übernimmt Auszubildende

A&O Technology investiert weiter in die Zukunft und übernimmt Auszubildende


Die Zeugnisse sind ausgehändigt und die Gesichter strahlen. Sechs Auszubildende haben 2014 erfolgreich ihre Ausbildung in den Bereichen Industriekaufmann/frau und Veranstaltungstechnik - Fachrichtung Licht abgeschlossen. Gleich fünf von Ihnen werden übernommen. 

 


Seit über zehn Jahren ist A&O Technology als Ausbildungsbetrieb aktiv. Das Unternehmen sorgt aus eigenen Reihen für Fachkräfte-Nachwuchs.  „Wir denken an die Zukunft, fördern den Nachwuchs und sind stark genug, um Ausbildungsplätze anzubieten“ sagt Marco Niedermeier, CEO.  Das Unternehmen kann mittlerweile auf über 20 Auszubildende zurückblicken, wovon die meisten übernommen wurden und ihre Karriere bei A&O Technology fortsetzten. Manche wechselten später in andere Betriebe aus der Branche, andere Fachgebiete oder studierten. Doch die meisten blieben bis heute. Die Investition in qualifizierte Arbeitskräfte aus eigenen Reihen setzt sich mit den derzeitigen Auszubildenden Patrik Osterloh, Minu Heydari, Akascha Schultz und Timm Peschel fort.

 

Mit dem Ausbildungsabschlussjahrgang 2014 kann A&O Technology seine Abteilungen umfangreich mit qualifizierten Fachkräften ausbauen, denn fast alle Azubis wurden übernommen. Fatma Bourkhis, Melanie Sager und Yunus Celik haben erfolgreich als Industriekaufmann/frau abgeschlossen. Dennis Müller, Marvin Flöte und André Röbke sind erfolgreiche Abgänger als Fachkraft für Veranstaltungstechnik – Fachrichtung Licht. Yunus Celik hat die Rental-Abteilung verstärkt und Melanie Sager wird zukünftig in der Serviceabteilung ihren Schwerpunkt finden. Fatma Bourkhis hat sich standortmäßig verändert und steht dem Betrieb leider nicht mehr als Arbeitskraft zur Verfügung.

 

Melanie Sager, Industriekauffrau, seit jeher von der Veranstaltungsbranche begeistert, wurde durch Ihre Ausbildung bei A&O Technology in dieser Vorliebe bestärkt: „Das Besondere an meiner Ausbildung, und jetzt an meinem Beruf, ist für mich nach wie vor die Branche in der A&O Technology tätig ist. Es gibt für mich nichts Schöneres als in die Planung, Organisation und Durchführung eines Events involviert zu sein - vor allem, wenn es im Nachhinein im Fernsehen ausgestrahlt wird.“ sagt sie strahlend. „Bei unseren Projekten bekommt man direkt Feedback von der eigenen geleisteten Arbeit. Der Beruf stellt einen immer wieder vor neue Herausforderungen, welche mit einem erstklassigen Team bewältigt werden. Dies alles, im Zusammenspiel mit der großen Vielfalt der Projekte, machen für mich den Reiz dieses Arbeitsfeldes aus.“

 

Das Veranstaltungstechnik-Trio Dennis Müller, André Röbke und Marvin Flöte  werden weiterhin im Team arbeiten und national wie international für A&O Technology für „lichte Momente“ sorgen. 

André Röbke, Veranstaltungstechniker – Fachrichtung Licht, über die Vielfalt in seinem Beruf: „Von Beginn an wurde mir eine große Selbständigkeit abverlangt. Ich bin viel auf Reisen, gerade auch im Ausland und habe daher immer unterschiedliche Arbeitszeiten. Ich habe die Möglichkeit immer wieder neue Kontakte zu knüpfen, verschiedene Orte und Locations zu sehen und lerne mit jeder Produktion dazu. Immer wieder gibt es Herausforderungen, nicht nur in der technischen Umsetzung. Und ich kann meine eigenen Erfahrungen einbringen. Ein Abwechslungsreichtum, der mir sehr viel Spaß bereitet.“

 

Timm Klopp, startete vor 10 Jahren als Auszubildender bei A&O Technology seine Karriere. Heute nach einem zweijährigen berufsbegleitenden Studium zum Betriebswirt ist er als Senior Operations Manager nicht nur für die betrieblichen Abläufe zuständig, sondern kümmert sich auch als Ausbildungsleiter um die Nachwuchstalente des Unternehmens: „A&O Technology bietet jungen Menschen eine Perspektive mit Zukunft. Die Auszubildenden wachsen mit der Zeit in den Beruf rein und durchlaufen verschiedene Bereiche der Firma. Die Veranstaltungs- und Architekturbranche ist facettenreich und bietet neben nationalen Projekten auch viele internationale Einsätze. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.“

22.09.2014

Wacken Open Air 2014

Lichtdesigner Jerry P. Appelt setzte FALCONs beim Wacken Open Air 2014 ein

 

Zum 25-jährigen Jubiläum zeigten die hellen Lichtstrahlen der FALCON Searchlights wo das weltweit größte Metal Festival stattfand. Im Auftrag der PRG AG lieferte A&O Technology FALCON BEAM 7,000W Searchlights. Diese wurden von Lichtdesigner Jerry P. Appelt spektakulär in das Gesamtbild eingebaut.

 

Der Bullenschädel stand in Flammen – über ihm schoss ein Fächer aus Lichtstrahlen in den Nachthimmel. 75.000 Fans feierten ihre Bands. Motörhead, Slayer, Metallica, Megadeath und Saxon waren nur einige der 132 Live Gigs in diesem Jahr, in dem das Wacken Open Air seinen 25. Geburtstag zelebrierte. 

Für das mehrtägige Heavy-Metal Kultfestival integrierte Lichtdesigner Jerry P. Appelt mehr als zwei Dutzend FALCON BEAM 7,000W Scheinwerfer an der Hauptbühne. Von hier aus setzten die in drei Sechsergruppen arrangierten Tracerlights farbige Highlights, streckten sich als Fächer empor in den Himmel und entluden immer wieder ein Stakkato ihrer elektronischen Strobes – alles getreu dem Motto: „Faster – Harder – Louder“.

 

Die FALCONs wurden auf der True Metal Stage und der Black Stage verbaut, die zusammen die Hauptbühne präsentierten. Mitten zwischen beiden Bühnen prangte der Bullenschädel, das Wahrzeichen des W:O:A. Die auf den Wings und am Center positionierten Scheinwerfer betonten die Hauptbühne auf dem über 40 Quadratmeter großen Gelände.

 

Konzertmitschnitte wurden live im Fernsehen übertragen. Das Wacken Open Air gilt als eines der bedeutendsten Musikfestivals Deutschlands. Von den Wacken-Fans, Metalheads genannt, kommt etwa ein Drittel aus dem Ausland. Die 75.000 Karten für das Wacken Open Air 2015 waren bereits nach 12 Stunden ausverkauft. Ein neuer Rekord.

 

Zur Galerie

01.08.2014

Bremerhavener Festwoche

A&O Creative inszeniert Lichtshow für die 40. Bremerhavener Festwoche 

 

Alljährlich feiert die Stadt Bremerhaven ein Küstenspektakel im Hafen - in diesem Jahr zum vierzigsten Mal. In den lauen Sommernächten bot das Hafenwasser einen glatten Spiegel für die grandiose Lichtshow im Rahmen der Bremerhavener Festwoche. Leuchtende Lichtstrahlen tanzten über dem Alten Hafen und Neuen Hafen und versetzten die zahlreichen Besucher in Staunen.

 

Galerie 

01.08.2014

Emley Moor Mast

Lichtdesigner James Bawn setzt auf FALCON® Scheinwerfer für die Beleuchtung des Emley Moor Fernsehturms im Rahmen des „Control t'force“ Projektes

 

Die HSL Group, der in GB angesiedelte Projektpartner von A&O Technology, lieferte das Equipment für eine aufsehenerregende, lebendig interaktive Lichtinstallationsarbeit – „Control t’force“. Erstellt wurde sie vom Lichtdesigner James Bawn, der den 330 Meter hohen Fernsehturm Emley Moor in West Yorkshire in Szene setzte.

Der Turm ist das höchste frei stehende Bauwerk in Großbritannien. Zugleich ist er eine Ikone und lokales Wahrzeichen, sowie der wichtigste UHF-Sender für weite Teile der Grafschaft.

 

Galerie 

04.09.2014

FALCON Seminar

Creative Lighting Asia und A&O Technology präsentierten FALCON® Seminar im Galaxy Hotel in Macau


September 2014, Macau, China – Gemeinsam mit seinem regionalen Projektpartner Creative Lighting Asia (CLA) veranstaltete A&O Technology ein Seminar über die herausragenden Vorteile und Leistungen der FALCON Range. Zugleich präsentierte das Unternehmen die Neuheit der Plasma Technologie aus eigener Produktion – Made in Germany. 

 

Creative Lighting Asia hatte in den Räumlichkeiten des Oasis im Galaxy  Macau, einen professionellen Rahmen geschaffen, um dem hochkarätigen Publikum aus dem asiatischen Markt die FALCON-Scheinwerfer Made in Germany live vor Ort zu präsentieren. Im Fokus standen die bewährten Xenon Scheinwerfer von A&O Technology. Der Sinn der Veranstaltung, durch engere Zusammenarbeit und Verbindung der Netzwerke, einen Schritt weiter auf den asiatischen Markt zu kommen, ist erfüllt. Die langjährige Kooperation von Creative Lighting Asia und A&O Technology wurde zudem darin bestärkt, das Andree Jahnel,10 Jahre Senior Product Manager bei A&O Technology, mittlerweile als Technical Project Manager für den asiatischen Konzern tätig ist und so der stete Austausch intensiviert wurde. „Wir sind froh, einen Partner wie CLA gefunden zu haben. Wir bringen uns gegenseitig weiter nach vorn und vertrauen auf weiterhin gute Zusammenarbeit.“ ergänzt Marco Niedermeier.

 

CLA’s Marketing Manager Tim Bredbury hielt die Eröffnungsrede und führte als Moderator durch das Seminar. Im Schlagabtausch folgte die Einführung von Eddie Tang, Managing Director CLA und Marco Niedermeier, CEO A&O Technology. Sie gaben einen kurzen Überblick über die Zusammenarbeit Ihrer beiden Firmen. Desweitern sprach A&O Technology’s Senior Manager International Sales Maros Kohut über das gemeinsame Sales Konzept auf Basis der regionalen Projektpartnerschaft. Im Anschluss erläuterten Andree Jahnel, Technical Project Manager CLA und Oliver Ronshausen, Senior Product Manager A&O Technology die verschiedenen Aspekte der Lichtsysteme und ihrer Technologien. 

 

Für Demonstrationszwecke wurden die statischen Architekturscheinwerfer FALCON STATIC ARC white und FALCON STATIC ARC colour sowie das Movinglight FALCON BEAM ARC colour an der Präsentationsbühne aufgestellt. Aufbauend auf den Erfolg seiner 3.000 bis 7.000 Watt Scheinwerfer der FALCON Serie präsentierte das deutsche Unternehmen mit dem FALCON SPELIA Arc eine neue revolutionäre Scheinwerferreihe. Das vielseitig einsetzbare Washlight basiert auf der Schwefel-Plasma Technologie und wurde, nach seiner Markteinführung auf der diesjährigen Light + Building in Frankfurt, erstmals in Asien gezeigt. 

 

„Es war nicht einfach nur ein Produktseminar.“ erläutert Marco Niedermeier. „Vielmehr konnten wir mit diesem Seminar die gute Beziehung unserer Firmen stärken. Die enge Zusammenarbeit zeigte dem hohen Fachpublikum das wir zukunfts- und kundenorientiert agieren. Die große positive Resonanz die wir erfahren haben, zeigt wie erfolgreich der Abend war und das wir ideal daran anknüpfen können um neue Projekte auszuloten.“

 

Zum krönenden Abschluss referierte der renommierte Lichtplaner und Theaterpädagoge Prof. John A. Williams ausführlich über sein Designkonzept der Galaxy Lichtshow, bei der bereits seit einigen Jahren FALCON Xenon Scheinwerfer erfolgreich eingesetzt werden. In seiner über 30 Jahre umfassenden Karriere als Lichtdesigner kann Prof. Williams weltweit auf über 250 Lichtprojekte zurückblicken. Seine Arbeiten erstrecken sich vom Londoner Westend über den Broadway bis nach Hongkong und Macau. Während seiner Berufstätigkeit in Asien, wo er als Dekan an der „Hong Kong Academy for Performing Arts“ arbeitet, entstand auch das Design zur weltberühmten und weltweit größten festinstallierten Lichtshow „Symphony of Lights“ im Hafen Hongkongs.  

 

Das gesamte Seminar-Konzept basierte auf einer Mischung aus Vortrag und interaktiver Präsentation. Den Gästen wurden die Funktionen direkt an den Geräten erklärt. In einer anschließenden Lichtshow zeigten die Gastgeber mit welcher Brillanz und Leuchtkraft die Scheinwerfer überzeugen können. Die geladenen Designer, Spezifizierer, Planer und Architekten verfolgten die Darbietungen mit großem Interesse. Der direkte Kontakt mit den Fachleuten führte zu einem regen Austausch während der gesamten Veranstaltung. Oliver Ronshausen, Senior Product Manager A&O Technology: „Das Seminar war eine sehr gute Gelegenheit die FALCON-Produkte nicht nur unserem Partner CLA, sondern auch dem asiatischen Markt ein Stück weiter vertraut zu machen. Während des Seminars wurden meine Erfahrungen bestätigt, dass haptisches Erfahren mehr überzeugt, als trockene Theorie. Unsere Gäste waren begeistert die Geräte live in Aktion sehen zu können. Natürlich stehen sie nun den Verkaufsbüros von Creative Lighting zur Verfügung.“ 

 

Die Ausstattung der beliebten „Galaxy Laserama“ Lichtshow am Casino Galaxy Macau ist ein gemeinsames Projekt der Firmen Creative Lighting Asia und A&O Technology. In der ersten Phase wurden im Jahr 2010/11 für die Dächer der ersten beiden Gebäude acht FALCON BEAM ARC white 8.000W und für den vorderen Pylon ein FALCON STATIC ARC white 7.000W geliefert. Nach dem großen Erfolg der weltweit wohl größten freien Laser- und Lichtshow, die als einmalig in der Region gilt, wurden in diesem Jahr 28 weitere FALCON BEAM ARC colour 4.000W und 7.000W Scheinwerfer für Phase zwei in Auftrag gegeben. Diese werden auf dem Dach des neuen dritten Gebäudekomplexes zur Erweiterung der Lichtshow installiert.

 

 

03.07.2014

Böhse Onkelz

Lichtdesigner Jerry P. Appelt mit FALCON Scheinwerfern beim Livekonzert der Böhsen Onkelz  

 

Nichts ist für die Ewigkeit – auch nicht der Abschied der Deutsch-Rockband Böhse Onkelz. Nach neun Jahren Bühnenabstinenz feierten sie jetzt ihr Revival. Auf riesiger Bühne im gleißendem Licht der FALCON Scheinwerfer, geliefert von A&O Technology im Auftrag von der PRG AG,  wurden sie von Ihren 200.000 Fans frenetisch bejubelt.

 

Galerie 

03.07.2014

Wianki Festival 2014

Wianki 2014 – Lichtdesigner Pawel „Spider“ Pajak inszenierte Krakaus  Mittsommernacht-Festival mit großem Multimediaevent samt Feuerwerk und FALCON®-Lichtshow

 

Der 21. Juni kennzeichnet sich durch den längsten Tag und die längste Nacht – es ist die Sommersonnenwende. Alljährlich feiern an diesem Datum viele polnische Städte das Wianki Musikfest – allen voran insbesondere Krakau. Mit Tonnen an Feuerwerksmaterial, vielerlei Musikdarbietungen und einer Vielzahl an FALCON Scheinwerfern wurde das Weichselufer am Wawelberg in Licht und Klänge getaucht. Ein Sommerspektakel ganz besonderer Klasse.  

Galerie 

03.07.2014

Mario Barth - Neuer Weltrekord

Mario Barth feiert erneuten Weltrekord – Lichtdesigner Manfred „Ollie“ Olma und Timm Lützen setzten auf FALCON® Scheinwerfer für Highlights 


Er hat es wieder getan. Mario Barths Fangemeinde blieb ihm treu und bescherte ihm mit seiner Show „Männer sind schuld sagen die Frauen“ einen weiteren Weltrekord im Olympiastadion Berlin. A&O Technology lieferte für den Event, der zugleich eine DVD-Aufzeichnung war, 70 FALCON Scheinwerfer. 

11.04.2014

Beach Polo Cup Dubai

A&O Technology lieferte Special Effects für Lichtshow zum Beach Polo Cup Dubai  

 

Für das 10 jährige Jubiläum des Beach Polo Cup Dubai lieferte Event Partner A&O Technology FALCON® Scheinwerfer, um die Event Arena auf dem Gelände vom Skydive Dubai lichttechnisch in Szene zu setzen und besondere Highlights zu präsentieren.

Galerie 

11.05.2014

Germany Travel Mart™ Bremen

A&O Creative inszeniert Bremer Dom für Germany Travel Mart™    

 

Für das Tourismus Fachmesse-Forum Germany Travel Mart™ (GTM) inszenierte A&O Creative, die Kreativabteilung von A&O Technology, den Bremer St. Petri Dom mit einer eigens für den Event produzierten Licht & Lasershow. Als Abschluss der offiziellen Eröffnung bot sie das ideale Finale des Abends, als auch einen begeisterten Einstieg in die Workshops der folgenden Tage.

 

Galerie

 

 

 

08.05.2014

FALCON® SPELIA - Die Revolution in der Lichttechnik

FALCON® SPELIA Range – Sulfur-Plasma Lichtsysteme von A&O Technology

 

Sulfur-Plasma-Leuchten der FALCON SPELIA Reihe sind eine Revolution in der Lichttechnik. Mit bis zu 50.000 Betriebsstunden und bis zu 165lm/W ist SPELIA eines der derzeit energieeffizientesten Leuchtmittel auf dem Markt. Höchste Wirtschaftlichkeit vereint sich mit umweltfreundlichen Aspekten und punktet mit Vielseitigkeit. Die Einsatzgebiete für SPELIA Lichtsysteme sind vielfältig und finden sich in den unterschiedlichsten Bereichen wie zum Beispiel Architektur, Gewächshäuser, Straßenbeleuchtung, Entertainment, Industriebetrieben, Bürogebäuden und Wohnanlagen.

 

Sulfur-Plasma Licht erhöht nicht nur die Lebensqualität von Menschen und Tieren. Durch das kontinuierliche Lichtspektrum fördert es zudem das natürliche Wachstum von Pflanzen. A&O Technology hat mit seiner hauseigenen Manufaktur alpha one GmbH eine marktreife Sulfur-Plasma-Leuchtenreihe entwickelt. Sie ist näher am natürlichen Sonnenlicht als jede andere künstliche Lichtquelle bei weniger als 1% UV-Anteil. Sie überzeugt durch höchste Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Bei einer Leistungsaufnahme von 1.000W ist die Lichtleistung der SPELIA Systeme äquivalent zu einem 3.000W Xenon Leuchtmittel. 

 

Wo auch immer mit Licht gearbeitet wird, hat diese Technologie ein herausragendes Potenzial. „A&O Technology bietet schon heute marktreife Lösungen. Auf Basis der ausgereiften Technologie können wir verschiedene Lampentypen kundenspezifisch für spezielle Herausforderungen aller Art entwickeln und bauen.“ so Marco Niedermeier, CEO A&O Technology und alpha one.

 

 

Die Spezialisten Arc, Green und Shot

 

Den Start der FALCON Plasma Range machen die drei Produkttypen SPELIA Arc, SPELIA Green und SPELIA Shot. Jede ist spezialisiert auf ein bestimmtes Einsatzgebiet und steht bereits marktreif zur Verfügung. Die offizielle Markteinführung fand im Rahmen der diesjährigen Fachmesse Light+Building in Frankfurt am Main statt. Hier wurden die ersten Produkttypen und Ihre Vielfältigkeit live vorgestellt. 

 

FALCON® SPELIA Arc white - Architekturlicht

Der FALCON SPELIA Arc ist speziell für die Architekturbeleuchtung im Außenbereich konzipiert. Niedrige Betriebskosten, extrem lange Lebensdauer mit wenig notwendigen Serviceleistungen kennzeichnen dieses wirtschaftliche Hochleistungs-Washlight. FALCON SPELIA Arc white ist ideal für Festinstallationen für XXL Architekturlicht-Projekte. Zum DMX-gesteuerten System gibt es eine Auswahl an Linsen. Ein Modell mit Farbwechsler soll in Kürze folgen.

 

FALCON® SPELIA Green - Gewächshausbeleuchtung

Der FALCON SPELIA Green ist eine Entwicklung für Gewächshäuser. Durch die Imitation des Sonnenlichts mit einem kontinuierlichen Lichtspektrum unterstützt der Scheinwerfer die Photosynthese der Pflanzen und bietet eine Revolution in der Gewächshauszucht. Der FALCON SPELIA Green wurde an die Gewächshausbedingungen wie hohe Luftfeuchte angepasst und bietet eine homogene Flächenausleuchtung.

 

FALCON® SPELIA Shot - Filmleuchte

Der FALCON SPELIA Shot ist eine Sulfur-Plasmaleuchte die für den Einsatz im Filmbusiness konzipiert wurde. Ihre Stärken sind das vermeiden von Streulicht sowie flackerfreies Licht mit sonnenlichtähnlichem Spektrum. Mit ihrem geringen Eigengewicht ist sie ein brillantes Tool für professionelle Beleuchter von Filmsets.

 

 

 

16.04.2014

Light + Building 2014 Rückblick

Gelungener Messeauftritt auf der Light + Building glänzte mit der Neuheit SPELIA  

 

A&O Technology zieht positive Bilanz zur Light & Building 2014. Mit der Präsentation des neuen Lichtsystems SPELIA stellte die Firma eine Neuheit in seiner eigens in Deutschland produzierten FALCON® Range vor. Zugleich bildete sie einen stimmungsvollen Teil des Messe­standdesigns.    

 

„Dank der vielen Besucher können wir sagen, das unsere Ausstellung auf der diesjährigen Light + Building absolut lohnenswert war. Wir konnten viele interessante Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen. So lässt sich unsere Neuheit SPELIA auch sehr gut an.“ fasst Marco Niedermeier, CEO A&O Technology, die Messeteilnahme zusammen.

 

FALCON® SPELIA ist eine Revolution in der Lichttechnik. Sie hat die Sonne zum Vorbild und ist näher am natürlichen Sonnenlicht als jede andere künstliche Lichtquelle. Sie vereint höchste Energieeffizienz mit der Nachhaltigkeit des Sulphur-Plasma Lichts und ermöglicht bis zu 50.000 Betriebsstunden. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und reichen von Architektur, Filmindustrie und Gewächshäusern über Straßenbeleuchtung, Entertainment, Industriebetrieben bis hin zu Bürogebäuden und Wohnanlagen. 

 

Der klar strukturierte Messestand wurde zweigeteilt den Hauptthemen gewidmet. So bedienten zwei Drittel des Standes die Corporate Identity des Lichtspezialisten und ein Drittel wurde ganz der Sprache des neuen Produktes FALCON® SPELIA gewidmet. So entstand ein klar definierter Stand, der durch Farbgebung und Stil sehr einladend wirkte. 

 

Auch der neue Teamkollege Maros Kohut, der ab sofort das International Sales Team unterstützt, war begeistert von dem allgemein positiven Feedback auf der Fachmesse. Als Senior Manager International Sales bringt er 15 Jahre Erfahrung aus der Lichtbranche mit und ist für die Key Accounts in Ost- und Mitteleuropa zuständig.

 

Die Light + Building 2014 setzte laut Messe Frankfurt GmbH einen neuen Aussteller- und Flächenrekord. Mit über 210.000 Besuchern wurde eine neue Bestmarke erreicht.

 

 

Vielen Dank an alle die sich die Zeit nahmen und auf unserem Stand vorbeigeschaut haben. 

 

 

 

21.03.2014

Dubai World Cup 2013-14

A&O Technology blickt zurück auf eine spektakuläre Show des Dubai World Cup. Für die Endveranstaltung der 2013/14 Dubai Racing Club Saison lieferte A&O Technology Middle East FALCON® Xenon Searchlights für die Inszenierung der Location. Highlight war das Livekonzert von Weltstar Jennifer Lopez.   

Galerie

31.12.2013

A&O Creative inszenierte Atlantis, The Palm für spektakuläre Neujahrsfeier

Mit der großen Neujahrsfeier an Dubais führendem Entertainmentresort inklusive einer 360° Fassadenbeleuchtung mit Searchlights war A&O Technology Teil eines neuen Weltrekords: Etwa 500.000 Feuerwerkskörper in einer einzigen Feuerwerksshow! In dieser arabischen Nacht wurde klar, wo Begriffe wie Lichtermeer und Farbenrausch ihre Wiege haben müssen. Mit einer sechsminütigen Lichtshow zelebrierte Dubai am Atlantis Resort den Jahreswechsel ohne Gleichen. 

 

 

A&O Creative kreierte eine prunkvolle Beleuchtung mit satten Lichtfarben auf der Fassade und kilometerweit sichtbaren beweglichen Searchlights auf den Dächern. Zum ersten Mal wurden FALCON 6000 CMY Searchlights als Wallwasher eingesetzt und konnten auf voller Linie überzeugen. 

 

Für weitere Details besuchen Sie unsere Galerie.


Galerie

18.12.2013

A&O Creative designte Lichtshow für den Doha National Day

Am 18. Dezember folgten die Feierlichkeiten des National Day in Doha, Katar. Jedes Jahr feiert Katar an diesem Tag seine Unabhängigkeit: Es ist der Tag, an dem Scheikh Jassem bin Mohamed bin Thani, Begründer des Staates Katar, die Macht im Jahr 1878 übernommen hatte. Location für die Installation des nationalen Events war die Insel „Old Palm Trees Island“. Sie liegt etwa 800 Meter von der Corniche entfernt in der Doha Bay im Persischen Golf. Erstmalig wurden Feuerwerk und bewegliche Searchlights auf sehr engem Raum installiert um einen optimalen Aufbau zu gewährleisten. Daher arbeiteten A&O Technology und die Pyrotechniker eng zusammen. 

 

Highlight war der erste Einsatz des Doppeltwisters aus 7.000W Searchlights, flankiert von Lichtfächern aus FALCON 6000 CMY Scheinwerfern. 

 

Für weitere Details besuchen Sie unsere Galerie.


Galerie

28.11.2013

A&O Creative taucht Burj Khalifa in Expofarben

Dubai ist offiziell Gastgeberstadt der Expo 2020. Zum ersten Mal wird die Weltausstellung in einem arabischen Land ausgerichtet werden. Dies wurde am 28. November bekannt gegeben. Zu diesem Anlass tauchte A&O Creative, die Kreativabteilung von A&O Technology, den 828 Meter hohen Burj Khalifa komplett vom Fuß bis zur Spitze mit Hilfe von Xenon Searchlights in blauweißes Licht. Erstmals wurde der Turm von allen drei Seiten als 360° Beleuchtung lichttechnisch inszeniert. 

 

Die Beleuchtung in Expofarben wurde im Anschluss in die Farben der Nationalflagge gewechselt, anlässlich der Feierlichkeiten zum National Day der Vereinigten Arabischen Emirate. Weitere Details lesen Sie in unsrer Galerie.


Galerie

18.12.2013

Unser A&O Technology Firmenvideo ist online

Wir freuen uns Ihnen unseren Imagefilm präsentieren zu dürfen. Der Film erzählt über A&O Technology, über die Vielfalt unserer Projekte, unsere unterschiedlichen Arbeitsfelder & Fachkompetenzen sowie über die Etablierung des Unternehmens in der Lichtbranche. Gewinnen Sie einen Einblick in unsere Arbeit und lassen Sie sich von den Referenzen verzaubern.

Vielen Dank an alle, die an der Entstehung des Films mitgewirkt haben.


Video

09.10.2013

A&O Technology inszenierte Torsten Frings‘ Abschied von der Profikarriere mit einer unvergesslichen Lichtshow

"My last Game in Green" - unter diesem Motto fand das große Abschiedsspiel von Torsten Frings im Bremer Weser Stadion statt. A&O Technology inszenierte als technischer Dienstleister die multimediale Lichtshow des unvergesslichen Events. LED/Hybridscheinwerfer und eine Laserprojektion am Wesertower wiesen den Weg zum Chilli Club, wo die exklusive After Show Party stattfand. Die eigens von A&O Creative designte und programmierte Lichtshow wurde mit Hochleistungsscheinwerfern der eigenen Range sowie Laserprojektoren umgesetzt.

Galerie

Neues Corporate Design: Farbig & vielfältig. Unglaubliche Momente im Fokus.

September 2013, Bremen - Neues Logo und Corporate Design zeigt die gelungene Weiterentwicklung und das dynamische Wachstum von A&O Technology.

2013 hat sich das Familienunternehmen A&O Technology entschlossen das Corporate Design zu relaunchen und an das dynamische Wachstum des Unternehmens anzupassen.

Das neue moderne und frische Branding unterstreicht auf der Homepage, in Broschüren und auf Geschäftspapieren die Vielfältigkeit des Unternehmens, seine Qualität und Kompetenzen. Und nicht zuletzt seine Kreativität.

"A&O Technology ist heute bestens aufgestellt, um mit seinen Ideen und Kompetenzen die Zukunft der Lichtbranche mitzugestalten. Dies alles bringen wir mit unserem neuen Markenauftritt selbstbewusst zum Ausdruck", sagt Marco Niedermeier, CEO.

An die Stelle des bisherigen Logos tritt das neue Logo mit einem insgesamt höheren Wiedererkennungswert: die Schrift ist prägnant und zeitgemäß. Die Kontinuität und Innovation des Familienunternehmens wird betont.

"Wir stehen für unendliche Möglichkeiten und unglaubliche Momente", sagt Ljiljana Jurkovic, Manager Events & Projects. Ausdrücken soll dies auch der neue Claim "Lights to remember", der kein Bestandteil des Logos ist, sondern flexibel in der Image-Kommunikation eingesetzt werden wird.

16.05.2013

A&O Technology weist den Weg nach Mekka – Wo Zeit noch heilig ist

90km vom Roten Meer entfernt liegt die Geburtsstadt Mohammeds, des Propheten des Islams: Mekka. Und im Herzen der heiligen Stadt thront direkt auf dem „Makkah Clock Royal Tower“ im Abraj Al-Bait Komplex eine riesige goldene Mondsichel. Des Nachts, wenn die Gläubigen zum Gebet gerufen werden, öffnet sich die Wiege des Halbmondes und gleißende Lichtstrahlen steigen in den Himmel empor. Zwanzig FALCON STATIC ARC white 7000 Watt und 28 SKY FALCON ARC white 1200 Scheinwerfer weisen den Pilgern seit Beginn des Ramadan im Juli 2012 den Weg. Denn keiner ist der Zeit so verbunden wie die Muslime in Mekka.  

Weser Kurier Online berichtet über A&O Technology

Unter dem Titel "Made in Germany" präsentiert der Bremer Weser Kurier eine neue Online-Serie über Bremer Produktionsunternehmen - mit dabei ist A&O Technology.


Zum Videoclip auf Weser Kurier Online

Zum Presseartikel zum Video auf Weser Kurier Online

16.05.2013

TOP Project - A&O war Supplier für den ESC 2013

Am 18. Mai fand das Finale zum 58. Eurovision Song Contest statt und A&O Technology war wieder dabei als Supplier für den größten internationalen Live Musik Contest.

Mit einer Vielzahl an FALCON FLOWER und FALCON BEAM 7.000 Watt und 3.000 Watt Scheinwerfern war A&O Technology im Auftrag der Production Resource Group (PRG) vor Ort in Malmö, wo die große Finalshow stattfand. Hier setzten die Lichtdesigner Fredrik Jönsson (LD) und Emma Landare (Associate LD) die FALCON Scheinwerfer für besondere Highlights ein. 

 

Neben der Indoor-Arena wurden auch mehrere Outdoor-Locations im Auftrag von United Audio Starlight AB (Starlight) mit FALCON Scheinwerfern spektakulär in Szene gesetzt. Johan Moritz, Live Site Designer und Lichtdesigner der Stadt Malmö, versetzte die ganze Stadt in Eurovisions-Atmosphäre. Darunter auch das 190 Meter hohe und in sich gedrehte Hochaus "Turning Torso".


Es war ein ereignisreicher und stimmungsvoller Songcontest, der im TV sowie als Livestream über eurovision.de verfolgt werden konnte. Am 14. und 16. Mai fanden die Halbfinal-Shows statt, bevor am 18. Mai das große Finale startete.  

 

Zur Galerie

18.04.2013

Events - A&O inszeniert Maskat zum Lichtfestival

A&O Technology inszenierte als Generalunternehmer die omanische Hauptstadt Maskat und viele Ihrer Sehenswürdigkeiten für das „Muscat Festival of Lights“. Neben der Küstenstraße wurden auch Wahrzeichen wie das Riyam Monument, die Mutrah Festung und das Mutrah Gate mit farbwechselndem Lichtspiel inszeniert. Das Sultanat Oman feiert jährlich das Muscat Festival. Dieses Jahr fand in diesem Rahmen erstmals das „Muscat Festival of Lights“ statt, welches auch noch im März andauerte. A&O Technology setzte für diese Premiere die lichttechnische Inszenierung mit insgesamt 74 Hochleistungsscheinwerfern der eigenen FALCON Range sowie über 220 LED Scheinwerfer und 2 Lasern um. 

Weitere Informationen finden Sie in der Galerie.

Zur Galerie

18.04.2013

Architektur - A&O beleuchtet Al Bahr Türme zum 41. National Day

Als Full Service Dienstleister beleuchtete A&O Technology die beiden prämierten 145 Meter hohen Al Bahr Bürotürme in Abu Dhabi mit einer farbdynamischen Lichtsetzung im Rahmen der Feierlichkeiten zum 41. National Day (National Feiertag) der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

Mehr Informationen finden Sie in der Galerie.

28.03.2013

Architektur - Burj Khalifa welthöchste Xenon Lichtinstallation

Der Burj Khalifa ist mit 828 Metern das derzeit höchste Gebäude der Welt mit über 160 nutzbaren Stockwerken. Oasis war bereits durch die Mitwirkung an der Integration und Programmierung des Event-Beleuchtungssystems des Gebäudes mit über 800 Strobes bereits bestens mit der Struktur und den Anschlussmöglichkeiten vertraut. Ein erster Probelauf vor Ort war bereits nach wenigen Wochen möglich. Das vorgestellte Konzept nahm der globale Projektentwickler, Emaar Properties, begeistert auf und erteilte grünes Licht für die Umsetzung. Das System besteht aus 4 x 2.000 W und 2 x 3.000 W Xenon FALCON STATIC ARC white Scheinwerfern von A&O Technology, die auf den oberen Terrassen installiert sind.

31.01.2013

Architektur - A&O beleuchtet Spider Rock XL Turm

Der modernisierte und jetzt 36 Meter hohe Sprungturm „Spider Rock XL“ gilt als weltweit größte mobile Fluganlage. Diese sogenannte Flying Fox Anlage gehört zum größten Klettersportparcours (Bouldercenter) Österreichs. Mit riesigen Plakaten umkleidet, dient der Sprungturm ebenso als XL-Werbeplattform. A&O Technology installierte eine mobile Lichtanlage aus SKY FALCON ARC white 1.200 W am Sprungturm um die Werbewirksamkeit zu perfektionieren. Mit der A&O FALCON Lichtanlage sind die Werbeflächen an jedem Ort nun auch nachts wirkungsvoll in Szene gesetzt.

31.01.2013

Architektur - Meyerhoff nutzt A&O Full Service Angebot

Anfang November feierte das Möbelhaus Käthe Meyerhoff KG seine große Neueröffnung. Für die Realisierung der Beleuchtungskonzepte im Innen- wie im Außenbereich wurde die Firma A&O Technology als Full Service Anbieter für lichttechnische Lösungen beauftragt. Von der Beratung und Planung über den Verkauf bis hin zum Supervising bei Installation und Programmierung sorgte A&O Technology dafür, dass der Meyerhoff Einkaufspark pünktlich zur Neueröffnungswoche im rechten Licht stand.

Highlights der neuen Beleuchtungskonzepte sind die LED Video Wand in der Außenfassade sowie die farbdynamische Ausleuchtung der Fassadenfront am Eingangsbereich.

31.01.2013

Architektur - A&O beleuchtet Sharjah Flaggenmast

Im Dezember 2012 feierten die Vereinigten Arabischen Emirate ihren 41. Nationalfeiertag. Pünktlich zum jährlichen Großevent präsentierte das Emirat Sharjah seinen eigenen großen Flaggenmast. Dem Projekt wurde höchste Priorität zugeschrieben. A&O Technology wurde mit der Festinstallation von FALCON STATIC ARC white 7.000W und 2.000W Architekturscheinwerfern beauftragt, die nun das 123 Meter hohe neue Wahrzeichen beleuchten.
 

A&O Technology ist verantwortlich für die Ausleuchtung und deren Programmierung. Das Lichtdesign und die Programmierung stammen von der A&O Technology Kreativ­abteilung A&O Vision. Damit zählt der Full Service Dienstleister einen weiteren Flaggenmasten zu seinem Portfolio, darunter auch der weltweit höchste Flaggen­mast in Duschanbe, Tadschikistan (165 Meter).

31.01.2013

Events - A&O ist Full Service Provider für EMAL Event

Als erstes großes Event im Desert Camp „Arabian Nights Heritage Village“ feierte das arabische Unternehmen „Emirates Aluminium“ (EMAL) Anfang November das Zusammentreffen ihrer besten Verkäufer und Partner. A&O Technology wurde als Full Service Anbieter mit der gesamten Projektumsetzung beauftragt. In der beeindruckenden Multimedia-Show wurden die hauseigenen FALCON Scheinwerfer als effektvolles Highlight eingesetzt. Die Licht- und Videoprojektion auf den Dünen sowie die tradi­tionelle  Horseman Show begeisterte die Gäste. Lichtdesign, Produktionsplanung und Projektdurchführung stammten allesamt aus dem Hause A&O Technology.

20.12.2012

Event Rückblick - A&O unterstützt Glamotion 2012

A&O unterstützt Poolgroup bei Glamotion 2012 mit FALCON FLOWER

Ende Oktober fand in der Dortmunder Westfalenhalle die Glamotion 2012 statt.  Für den Dance-Event der deutsch-russischen elektronischen Musikszene unterstützte A&O Technology den Dienstleister POOLgroup GmbH mit den Mehrstrahlen-Projektoren FALCON FLOWER 3000W und 7000W. Tausende Raver und Tanzbegeisterte kommen aus ganz Europa zum Event nach Dortmund, Deutschland.

Photos by Poolgroup GmbH

14.12.2012

Entertainment - A&O setzt Highlights bei The Voice of Germany

Zum Finale der zweiten Staffel von -The Voice of Germany- sorgen die LED/Xenon Hybridscheinwerfer FALCON CMY LED-VIDEO für grandiose Lichteffekte. Ihr Haupteinsatz wird bei den musikalischen Auftritten von Robbie Williams sein.
 

Die Musikshow in Sat.1 bekam in diesem Jahr die Goldene Kamera und den deutschen Fernsehpreis verliehen. Das Lichtdesign zur Show stammt von Manuel da Costa.
 

Das Finale wird heute, am Freitag, 14. Dezember 2012 live um 20:15 Uhr in Sat.1 ausgestrahlt.

27.11.2012

Event Rückblick - Multimedia show für Orange Warschau

Anlässlich der Fusion von TP Telekomunikacja Polska S.A. mit Orange Polska wurde in Warschau eine lichtstarke und farbenfrohe Multi­mediashow inklusive Lichtpyramide aus A&O FALCON Xenon Searchlights inszeniert. Damit ist der größte Festnetztelefonieanbieter Polens mit dem internationalen Telekommunikationsunternehmen Orange S.A. vereint.

Für diese Installation setzte die polnische Firma GiG Sp. z o.o. unter anderem 32 FALCON BEAM 3000W und 7000W sowie 28 FALCON CMY LED-VIDEO ein. Am Abend zeigten die dynamischen A&O Xenon Searchlights eine beeindruckende und weithin sichtbare Lichtshow vor der monumentalen Kulisse des Kultur- und Wissenschaftspalasts Warschau.

27.11.2012

Architektur - Grand Hyatt Kuala Lumpur

Das Grand Hyatt Hotel in Kuala Lumpur wird seit der Eröffnung im August 2012 mit FALCON STATIC ARC white 4000 Watt Architekturscheinwerfern illuminiert.

A&O Technology  wurde mit dem Bau und der Installation der Xenon Hochleistungsscheinwerfer beauftragt. Je an den Ecken des 243 Meter hohen Glas-Gebäudes installiert, akzentuieren die FALCON STATIC ARC die geradelinige Architektur des 5 Sterne Hotels. Der Auftraggeber M-Lux ist überzeugt vom hohen Lichtoutput der outdoorfähigen Scheinwerfer.

11.10.2012

Firmen News - Martin Opolka verstärkt A&O Sales Team

Martin Opolka verstärkt das A&O Sales Team

Verstärkung für das A&O Technology Sales Team: Martin Opolka übernimmt seit dem August 2012 die Funktion des Sales Directors für nationale und internationale Projekte. Er ist Ihr Ansprechpartner für die Bereiche Aquise und Umsetzung von Projekten im nationalen wie internationalen Architekturlichtbereich. Sein Fokus wird dabei auf der Realisierung von Gesamtprojekten liegen. Für diese Funktion wird Martin Opolka verstärkt im internationalen Einsatz sein.

Martin Opolka war zuletzt fast 13 Jahre für die Firma Martin Professional tätig. Hier war er als Segment Manager und zuletzt als Project Sales Manager für den Bereich der dynamischen und farbdynamischen Architekturbeleuchtung aktiv. 

„Mit dem neuen Posten des Sales Directors bei A&O Lighting Technology bot sich mir eine neue, spannende Herausforderung die ich gerne angenommen habe.“ so Martin Opolka. „Ich kenne die Firma schon seit vielen Jahren und freue mich ein Teil Ihrer Entwicklungsgeschichte sein zu dürfen. Und ich bleibe dem was ich kann treu: nämlich Gebäude von innen und außen spektakulär beleuchten.“

11.10.2012

Event Rückblick - A&O war exklusiver Bar Sponsor KOI 2012

A&O Technology ist exklusiver Bar Sponsor bei den Knight of Illumination Awards

Für die Knight of Illumination Awards 2012 (KOI) trat A&O Technology als exklusiver Bar Sponsor auf. Erstmals fand der Event für geladene Gäste, im Battersea Evolution in London zu Beginn der Fachmesse PLASA statt. Die Einladung zu einem lockeren Get-Together an der After Dinner Bar im Anschluss an die Verleihung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten.

Im Rahmen der prestigeträchtigen britischen Preisverleihung demonstrierte A&O Technology seine bekannten FALCON FLOWER 3000W Scheinwerfer sowie die innovativen FALCON LED / Xenon Hybrid-Scheinwerfer FALCON CMY LED-VIDEO.

„Rückblickend war es eine tolle Veranstaltung und wir freuen uns auf die nächsten Knight of Illumination Awards.“ so Marco Niedermeier, CEO A&O Technology.

Die gesamte Pressemitteilung zum Event finden Sie in unserer Online-Galerie.

11.10.2012

Event Rückblick - A&O unterstützte Kaiser Trophy

A&O Technology unterstützte zum 30 Jährigen Jubiläum die Beckenbauer Kaiser Trophy in Bad Griesbach bei Passau

A&O Technology verlieh dem Benefiz-Golfturnier einen passenden Glanz. Insgesamt acht FALCON CMY LED-VIDEO illuminierten den Golfplatz an der mobilen Erdinger Hütte und weckten die Aufmerksamkeit weit über das Veranstaltungsareal hinaus. Neben Animationen liefen die Sponsorenlogos über die Videopanels der Hybridscheinwerfer, während diese Ihre Xenonlichtstrahlen über das Grün gleiten ließen. Im wahrsten Sinne gekrönt wurde die Lichtshow durch eine in den Himmel gebaute Lichtkrone zu Ehren der Kaiser Trophy und von Franz Beckenbauer. Das Lichtdesign zur Kaiser Trophy 2012 stammte aus der Feder von Peter Heybutzki, A&O Vision.

27.07.2012

Architektur - Jyske Bank Boxen mit A&O FALCONs inszeniert

In Herning, mitten im dänischen Jütland gelegen, befindet sich die Jyske Bank Boxen. Bekannt als Veranstaltungsort für Konzerte und Events wird die größte dänische Indoorarena seit Dezember 2011 mit A&O FALCON Searchlights in Szene gesetzt. Die Xenon Beams der FALCON STATIC ARC white 4.000W verlängern bei Events in der Arena die Eckachsen des trapezförmigen Gebäudes zu einer dreidimensionalen Pyramide. Das Lichtdesign des neuen Wahrzeichens der Region entstammt von Martin Professional Denmark.

Photo Copyright Allan Toft / Martin Professional

27.07.2012

Messe - A&O Exklusiver Bar Sponsor KOI 2012

A&O Technology ist offizieller Knight of Illumination Awards Bar Sponsor

UK – A&O Lighting Technology GmbH ist exklusiver Bar Sponsor für die diesjährigen Knight of Illumination Awards. In diesem Jahr wird die Veranstaltung, die nur für geladene Gäste ist, erstmals im Battersea Evolution, London, stattfinden und verspricht ein spektakulärer Event zu werden. Zum ersten Mal wird im Anschluss an die Awards ein Get-Together an der Bar angeboten. Damit tritt A&O Technology als Sponsor einer Innovation bei der britischen Preisverleihung auf.

A&O Technology ist stolz einen solch wichtigen und innovativen Event unterstützen zu können. Als Auftakt zur Fachmesse PLASA (9.-13. September 2012) ist dies eine willkommene Abwechslung für den Dienstleister, seine Lichtsysteme aus eigener Herstellung live in Aktion präsentieren zu können.  „Es ist uns eine große Freude, die geladenen KOI Gäste nach dem eher formellen Dinner zu geselliger Runde in die Bar einladen zu können. Der Barbereich ist eine Neuerung bei den KOI Awards und verspricht eine spannende Sache zu werden, an der wir uns sehr gerne beteiligen.“ so Marco Niedermeier, CEO von A&O Technology. „Wir sind uns der Bedeutung des Ereignisses KOI bewusst und daher hoch erfreut, tatkräftige Unterstützung zum Get-Together bieten zu können.“

A&O Technology vermietet, verkauft, plant und installiert modernste Lichttechnik aus einem umfangreichen Pool an Lichtsysteme und Lichtlösungen, zum Großteil aus eigener Herstellung. So stellt der Dienstleister mit Hauptsitz in Bremen, Deutschland einen relevanten Sponsor für KOI dar. Knight of Illumination Awards ist die derzeit einzige Auszeichnung die sich allein der Arbeit professioneller Lichtdesigner widmet.

“Die Knight of Illumination Awards freuen sich A&O Lighting Technology als exklusiven Sponsor der Bar gewonnen zu haben und die Gäste gemeinsam nach dem Abendessen begrüßen zu dürfen,“ sagte KOI Koordinator Durham Marenghi. „Wir freuen uns auf einen freundlichen Abend, der alle Facetten des Lichtdesigns feiern wird.“

Für weitere Informationen zu den Knight of Illumination Awards besuchen Sie www.knight-of-illumination.com. Für weitere Details über die Firma A&O Technology besuchen Sie bitte die Website www.ao-technology.com

Über Knight of Illumination Awards 2012

Schon zum fünften Mal bietet KOI öffentliche Anerkennung für herausragende Leistungen im Lichtdesign britischer Lichtdesigner und Ihre Arbeit an UK-Produktionen aus den Bereichen Live-Musik, Fernsehen und Theaterveranstaltungen. Die Preisverleihung wird von STLD (Society of Television Lighting Designers), ALD (Association of Lighting Designers) und Clay Paky organisiert. Zugleich knüpft die Veranstaltung engere Beziehungen zwischen den Welten des Lichtdesigns und der Lichtindustrie als Ganzes. Die Jury besteht aus professionellen Rezensenten aus den spezifischen Kategorien, koordiniert von STLD und ALD. Diese beiden britischen Organisationen werden sicherstellen, dass die Preise an die Empfänger gehen, die sich durch Professionalität und Integrität der Lichtplanung ausgezeichnet haben.

11.06.2012

Info - Sportstadien & Co. mit FALCONs inszenieren

Mit effektvoller Stadionbeleuchtung wird der Ort des Geschehens markiert – immer mehr Vereine und Städte investieren in die intelligente Beleuchtung von Stadien und Arenen. A&O Technology hat mit den FALCON Scheinwerfern schon so manche Sportstätte zum Leuchten gebracht, weit über die Stadtgrenze hinaus.

16.05.2012

Architektur - Wir beleuchten München 17.-19. Mai

München Rot-Weiß – Osram und A&O Technology illuminieren drei Top-Gebäude der Stadt

Wenn am 19. Mai 2012 der FC Bayern und der FC Chelsea im Championsleague Finale in der Allianz Arena München gegeneinander antreten, leuchtet München Rot-Weiß. Die ganze Stadt fiebert dem Finalspiel entgegen. Anlässlich dieses Sportevents hat der FC Bayern die Aktion „Eine Stadt, ein Traum.“ ins Leben gerufen. Jeder Münchner soll seinen Beitrag zur rotweißen Lichtschau leisten, damit möglichst viele Gebäude, privat wie geschäftlich, in rot und weiß gekleidet sind.

Osram illuminiert zu diesem Anlass drei Münchner Hotels. Die Beleuchtung wird an den drei Abenden vom 17. bis zum 19. Mai zu bewundern sein. Für diesen Zweck holte sich die Firma den Dienstleister A&O Technology mit an Bord, die mit ihren FALCON Xenon Scheinwerfern  und LED-Lichtlösungen für eine glanzvolle Illumination sorgen wird. Das entsprechende Lichtdesign stammt dabei aus der A&O Kreativschmiede A&O Vision. Es ist das erste Mal, dass in der Champions League Geschichte ein Verein den Wettkampf um den begehrten Pokal im eigenen Heimstadion antritt.

Im Detail werden die Hotels Sheraton Westpark, Le Méridien München und Westin Grand München mit insgesamt 11 FALCON BEAM 3.000W, 81 LED-Sticks RGB und 18 LED Washer 1000 / 3000 in farbiges Licht getaucht. Die Lichtsteuerung wird dabei über e:cue vorgenommen.

16.03.2012

Event Rückblick - Große TV-Premiere des FALCON CMY LED-VIDEO

Erster Großeinsatz der FALCON CMY LED-Video! 22 der Xenon/LED-Hybridscheinwerfer in Begleitung von FALCON FLOWER 7.000W zeigen am Samstag, den 17. März 2012 bei Schlag den Raab ihr Können. Verpassen Sie nicht die erste große Show mit den vielseitig einsetzbaren Showtalenten. Zudem warten 1 Millionen Euro auf Raab's 33. Herausforderer.

17. März 2012, ab 20:15 Uhr auf ProSieben

22.02.2012

Event Rückblick - Light + Building 2012

Vielen Dank für die zahlreichen Besuche unserers Messestandes auf der Light+Building 2012.

Die Messe war dank des regen Interesses ein großer Erfolg.

16.02.2012

Entertainment - FALCON FLOWER für das Finale

Am 16. Februar war es endlich soweit: Im Finale von "Unser Star für Baku" fiel die Entscheidung, wer von den beiden Finalisten für Deutschland am Eurovision Song Contest 2012 in Baku, Aserbaidschan, teilnehmen wird. Gewonnen hat Roman Lob. Er wird Deutschland mit dem Titel "Standing Still" beim ESC 2012 vertreten.

Für die finale Show lieferte A&O Technology im Auftrag der Firma Cape Cross insgesamt 14 FALCON FLOWER 3.000W Scheinwerfer. Der Lichtdesigner Jerry Appelt band sie zur effektvollen Untermalung der Darbietungen ins Lichtdesign ein.

Die Sendung "Unser Star für Baku" ist eine Produktion der BrainpoolTV GmbH.

Beteiligte Sender sind Pro7, Das Erste und NDR.

Die Final-Show zeigte Das Erste, LIVE am 16. Februar 2012, ab 20:15 Uhr 

13.01.2012

Entertainment - Sixdays Bremen 2012

A&O Technology unterstützt Bremer Sixdays mit FALCON FLOWER

Gestern starteten die 48. Bremer Sixdays – mit neuem Konzept, neuem Veranstalter und neuem Programm. Mit von der Partie sind acht FALCON FLOWER 3.000 Watt Effektscheinwerfer von A&O Technology, die an der Bühne in Halle 1, direkt am Renn-Oval, für lebendige Lichteffekte sorgen.

22.12.2011

Architektur - Großauftrag aus Moskau

A&O SKY FALCON ARC 1200 im Bau für Festinstallation in der russischen Hauptstadt

Das noch in der Bauphase befindliche Projekt „Moskau City Center“ bescherte A&O Technology über die Firma Illuminator Group einen Großauftrag mit einer umfangreichen Festinstallation mit FALCON Architekturscheinwerfern. Insgesamt sollen künftig über 150 FALCON Scheinwerfer für eine glanzvolle Inszenierung des Gebäudes sorgen.

22.12.2011

Events - Grand Opening Katara Amphitheater mit Vangelis

A&O Technology und Gert Hof inszenierten Lichtshow zum Live-Konzert von Vangelis

Zur feierlichen Eröffnung des Katara Amphitheaters in Doha, Katar inszenierte A&O Technology mit dem Starlichtarchitekten Gert Hof und dem Oscar-prämierten griechischen Komponisten Vangelis ein großartiges Konzert mit finaler glanzvoller Lichtshow.

22.12.2011

Produkt News - A&O FALCON ARC LED-POWERSTICK 40/80

Der FALCON® ARC LED-POWERSTICK 40/80 ist ein DMX-gesteuertes LED-Lichtsystem mit einer Wiedergabe von mehreren Millionen unterschiedlichen Farben und Farbnuancen. Er wird in zwei Technologien erhältlich sein:  Single Chip (standard) und One Chip.

Der FALCON® ARC LED-POWERSTICK 40/80 ist bestückbar mit verschiedenen Optiken um eine gleichmäßige Flächenausleuchtung zu gewährleisten.

Der FALCON® ARC LED-POWERSTICK 40/80 ist hervorragend geeignet für den Einsatz im Architekturlichtbereich (Innen- wie Außeninstallation), z. B. für Fassadenbeleuchtungen, Parks etc. und als Lichteffekt für Events aller Art.

Mehr zum A&O FALCON ARC LED-POWERSTICK 40/80


05.08.2011

Events - Haltestelle Woodstock 2011

78.000 Watt FALCON Xenon Power beim Rockfestival Haltestelle Woodstock in Kostrzyn

Vom 4. bis 6. August 2011 ist die polnische Stadt Kostrzyn wieder Schauplatz eines der größten und beliebtesten Open Air Rock-Festivals Europas: dem Festival Haltestelle Woodstock (Przystanek Woodstock). Zum 17. Mal  präsentiert der Veranstalter (Warschauer Stiftung WOSP "Das Große Orchester zur Weihnachtshilfe" (Wielka Orkiestra Å?wiÄ?tecznej Pomocy)) ein großes Line-Up auf einer Bühne die ganze 62 Meter Breite, 18 Meter Tiefe und 20 Meter Höhe aufweisen soll.

Die FALCON Hochleistungsscheinwerfer feiern bei diesem Festival zum zweiten Mal mit. Nach einem erfolgreichen Einsatz in 2010 dürfen sie nun erneut ihr Bestes geben. Im Auftrag von GiG / TRIAS S.A. lieferte A&O Technology insgesamt zwölf FALCON BEAM colour 3.000 Watt und sechs FALCON BEAM colour 7.000 Watt. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet Robert IwaÅ?ski von der Firma TRIAS S.A.

04.08.2011

Event Rückblick - MICHALSKY StyleNite 2011 mit FALCON Lichtinszenierung von Gert Hof

MICHALSKY StyleNite 2011 mit FALCON-Lichtinszenierung von Gert Hof eröffnet

Es war eine glanzvolle Showeröffnung. Zu dem Titel "Nothing Else Matters" von Metallica inszenierte Lichtarchitekt Gert Hof unter dem Hauptthema "Tolerance" eine großartige Lichtshow als Eröffnung für die MICHALSKY StyleNite 2011 im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin.

Es begann mit effektvoll entzündeten Feuerschalen und wandelte sich in eine Performance aus Laser und Xenonlicht. Gert Hof nutzte für seine Inszenierung unter anderem 78 FALCON Xenon Searchlights der Firma A&O Technology. Der polnische Lichtoperator Pawel „Spider“ Pajak wurde für das Programming hinzugezogen während A&O Technology die lichttechnische Leitung hatte.

Weitere Informationen zum Event finden Sie in unserer Galerie

16.06.2011

Entertainment - Wetten dass Sommerausgabe

Sommer Wetten Dass ..? 2011 - Der große Abschied

A&O Technology mit einer Vielzahl von FALCONs bei Thomas Gottschalks letzter Sommershow

Zum vierten und wohl auch zum letzten Mal präsentierte Showmaster und Moderator Thomas Gottschalk das Wetten dass..? Sommer Special  auf Mallorca. 

Am 18. Juni 2011 feierte er im Coliseo Balear seinen Abschied vom Familien TV Format Wetten dass..? – zusammen mit internationalen Stargästen, etwa 9000 Live-Zuschauern und dem TV-Publikum von etwa 12,43 Mio. Zuschauern. Wer nach ihm, neben Michelle Hunziker, die Moderation übernehmen wird, steht noch nicht fest. In diesem Jahr wird er noch die drei Best-Of Wetten dass..? Ausgaben zum 30jährigen Jubiläum der Show moderieren und dann seinen Abschied endgültig machen.

Für die große Abschieds-Show lieferte A&O Technology im Auftrag der Firma voss | mediaDesign GmbH FALCON Xenon Searchlights nach Palma de Mallorca. Insgesamt sorgten unter anderem 32 FALCON BEAM 3000W für glorreiches Licht in Gottschalks letzter Live Wetten dass..? Sommershow. Bisher war A&O Technology bei allen vier Wetten dass Sommer-Shows auf Mallorca mit dabei. Für das Showlicht zeichnete Michael Donecker, 1. Kameramann vom ZDF,  verantwortlich.

24.05.2011

Event Rückblick - Eurovision Song Contest 2011

Bilder + Text jetzt in der Galerie:

A&O FALCONs glänzten beim Eurovision Song Contest

Die FALCON® FLOWER hinterließen großen Eindruck beim 56ten Eurovision Song Contest in der Düsseldorfer Esprit-Arena. Die Show ist bekannt für ihre technischen Fortschritte und setzte in diesem Jahr wieder neue Dimensionen und Maßstäbe. Dank des aufwendigen Lichtdesigns sowie der Mega-Anzahl an Lampen und Live-Zuschauern vor Ort wurde die diesjährige Show zur größten Eurovision Show in der Geschichte. Seit 1983 hatte Deutschland den Grand Prix nicht mehr austragen können. Erst als Lena Meyer-Landrut letztes Jahr den Eurovision Song Contest mit dem Lied „Satellite“ in Norwegen gewann, war Deutschland wieder an der Reihe und fest entschlossen der Welt zu zeigen, wie so eine Show gemacht werden sollte: ...Groß. Und technologisch vom Feinsten.

Jerry Appelt, international bekannter deutscher Lichtdesigner, nutzte eine riesige Menge an großartigem Lichtequipment um einzigartige Looks für die 43 teilnehmenden Länder, die drei TV Shows und die Eröffnung im Finale zu kreieren. In dem Lichtdesign wurden 2.100 Movinglights integriert, die sich, zumeist über Kopf hängend, über die gesamte Decke der Düsseldorfer Esprit Arena erstreckten. Zusätzlich wurde ein starkes Gegengewicht an Licht auf dem Boden gesetzt. Insgesamt hinterließen 24 FALCON FLOWER 3000W und 16 FALCON FLOWER 7000W großen Eindruck. Die Firma Cape Cross aus Köln lieferte Lichtequipment und die Traversen für die Show.

13.05.2011

Messe - Lightfair 2011 mit A.C.T Lighting

Stand Nr. 1008, A.C.T Lighting

Wir stellen für Sie aus auf der Lightfair 2011 in Philadelphia, PA, USA. Besuchen Sie uns auf dem Stand von A.C.T Lighting und entdecken Sie den neuen Xenon/LED hybrid Scheinwerfer FALCON CMY LED-VIDEO - ein Xenon Searchlight mit LED Video Matrix.

Zudem präsentiren wir Ihnen die FALCON Architektur-Range. Diese wird vertreten durch die Geräte FALCON STATIC ARC colour, konzipiert für XXL Architekturbeleuchtung mit besonders hohen Leistungsanforderungen, sowie dem Hochleistungsscheinwerfer FALCON STATIC ARC white mit 8000W Xenon-Power.

Stand Nr. 1008 von A.C.T Lighting, vom 17. - 19. Mai 2011

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Presse Info (en):

A.C.T Lighting to distribute A&O Technology’s FALCON products, manufactured by alpha one, in North America

A&O Technology is proud to announce that A.C.T Lighting has become the exclusive North American distributor for all A&O FALCON products. The announcement is timed to coincide with LIGHTFAIR 2011 in Philadelphia, PA where the company will display fixtures from the FALCON range.

A.C.T Lighting will offer the same client-centric service and support for the lighting manufacturer as it has been known for with its other product lines, including MA Lighting’s grandMA consoles.

As Highlight, we will present at the booth of A.C.T Lighting (No. 1008) the new A&O LED/Xenon hybrid lighting fixture FALCON CMY LED-VIDEO at the Lightfair. All visitors can experience the innovative combination of a high-power xenon searchlight with colour changer combined with two or optionally one brilliant LED video matrix and get enthused about its excellent performance.

In 2010/2011 A&O Technology is increasing its activities in the field of architectural lighting and installation business and supported some of the greatest international projects of the last years. The FALCON architectural range will be represented on the Lightfair 2011, too, by the FALCON STATIC ARC colour, a high-power xenon fixture with CMY colour changing system, especially designed for XXL architectural lighting and for extremely high power requirements. And finally A&O Technology also will show you the high-performance FALCON STATIC ARC white with 8kW of excellent Xenon power.

About A.C.T Lighting 

A leading importer and distributor of lighting products, A.C.T Lighting, Inc. strives to identify future trends and cutting-edge products, and stock, sell and support their inventory. The company provides superior customer service and value for money to all of its clients.

About A&O Technology

A&O Lighting Technology GmbH, which was founded by Marco Niedermeier, has been actively engaged in the hiring and sale of show and architectural lighting equipment since 1995. A&O Technology's diverse inventory includes special LED equipment and several hundred searchlights (high-power xenon floodlights) that can be used for well-known entertainment and architectural lighting applications. It also has the exclusive worldwide distribution rights to a variety of architectural luminaries and searchlights, such as the FALCON® range from alpha one. A&O Lighting Technology, with its head office in Germany, is active worldwide with subsidiaries and offices in UAE, USA, UK and Asia.   For more information, visit: www.ao-technology.com

 “I have worked with Bob Gordon and his team at A.C.T Lighting for many years. Their knowledge of the market and dedication to customer service is legendary. Marco (Niedermeier, CEO of A&O Technology) and I are excited to invite them to join our team.” 

Claus Spreyer, Executive Vice President of A&O Technology

“A&O’s innovative portfolio of xenon and LED luminaires enhance our complement of unique, high-end tools for designers and specifiers. It is a privilege to partner with A&O Technology and support the entire FALCON range of architectural and entertainment fixtures.” 

Ben Saltzman, COO of A.C.T Lighting

May 2011 

A&O Lighting Technology GmbH, Industriestraße 31-33, 28876 Oyten, Germany, Telephone: +49 (0)4207 66 840

Internet www.ao-technology.com

Contact: claus.spreyer(at)ao-technology.com

              or natalie.buba(at)ao-technology.com

Bild Nr. 2: A&O Messeteam der Prolight & Sound 2011, von links: Majid Makrini, Senior Manager RND/Product Support A&O; Bob Gordon, President & CEO A.C.T, Claus Spreyer, Executive Vice President A&O; Ben Saltzman, Executive Vice President A.C.T; Natalie Buba, International Sales A&O; Marco Niedermeier, CEO A&O; photo: © A&O Lighting Technology GmbH

Folgende Bilder: 

FALCON CMY LED-VIDEO, der LED/Xenon Hybridscheinwerfer; 

A&O Referenz Burj Khalifa zum 39th National Day UAE; 

A&O Referenz Europa Business Center Slowakei, Photo by Leader Light

21.04.2011

Entertainment - Eurovision Song Contest 2011

56. Eurovision Song Contest erstrahlt im A&O FALCON FLOWER Sternenlicht

Im Mai 2011 ist es soweit: Der 56. Eurovision Song Contest geht in Düsseldorf an den Start; mit 43 Ländern und drei Shows. Für Deutschland wird Lena, die Siegerin des letzten ESC,  den Titel „Taken by a Stranger“ performen. Für die Firma Cape Cross Studio- und Filmlichtgesellschaft mbH liefert A&O Technology insgesamt 44 FALCON FLOWER Scheinwerfer. Die technische Betreuung der FALCON-Geräte erfolgt ebenfalls durch A&O Technology. Mit ihrem Multibeam-Effektlicht werden die Scheinwerfer zauberhafte Sternen- bzw. Flower-Effekte im Lichtdesign setzen. Verantwortlicher für das Show-Licht ist Jerry Appelt, Lichtdesigner/DoP (Director of Photography).

Im Detail werden 26 FALCON FLOWER 3000W und 18 FALCON FLOWER 7000W für den internationalen Contest eingesetzt. Als Concert & Stage Producer wird Ola Melzig für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Er hat bereits vorherige Eurovision Song Contests als Produktionsleiter betreut.

Die Entscheidung zwischen den vier deutschen Städten Hannover, Hamburg, Düsseldorf und Berlin, als Austragungsort fiel letztendlich auf Düsseldorf. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen konnte vor allem mit ihrer Arena und ihrem Umfeld punkten, mit optimalen Produktionsbedingungen und niedrigeren Gesamtkosten, als sie in den Mitbewerber-Städten entstanden wären. Ausschlaggebend war zudem das riesige Einzugsgebiet Düsseldorfs als Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr, das bis in die Niederlande und nach Belgien reicht. Derzeit laufen die aufwendigen Um- und Aufbauarbeiten in der Arena in Düsseldorf, bevor am 1. Mai die Proben der Delegationen beginnen. Insgesamt werden etwa 2500 internationale Journalisten erwartet, die über eine der weltweit größten Fernsehshows berichten werden. Ausführender Sender ist die ARD unter Federführung des NDR.

Termine der Übertragung

10. Mai 2011, 1. Halbfinale, ProSieben/Eins Festival, 21 Uhr

12. Mai 2011, 2. Halbfinale, Das Erste, 21 Uhr

14. Mai 2011, Finale, Das Erste, 21 Uhr

14.02.2011

Event Rückblick - Festivals Middle East

Im Mittleren Osten ist A&O mit zwei Projekten aktiv dabei:

Bis zum 18. Februar findet das Sharjah Light Festival im Emirat Sharjah statt. A&O Technology inszeniert den "Cultural Square" mit FALCON Xenon Searchlights.

Und bis zum 24. Februar läuft das Muscat Festival im Oman und verzaubert seine Besucher mit einer allabendlichen spektakulären Multimedia Lichtshow am Ufer des Qurum Lake im Qurum Natural Park.

Besuchen Sie unsere Galerein um weitere Informationen zu den Projekten zu bekommen.

07.02.2011

Event Rückblick - Alpine Ski WM 2011

07. bis 20. Februar 2011

OSRAM und A&O Technology lassen alpine Ski WM erstrahlen

Mit der alpinen Ski-Weltmeisterschaft, die vom 7. bis zum 20. Februar 2011 in Garmisch-Partenkirchen stattfindet, konnte A&O Technology ein großartiges Projekt zu seinen Aufträgen zählen. Gemeinsam mit OSRAM setzen sie mit der Lichtbrücke einen ganz besonderen Glanzpunkt. Zu deren Realisierung werden über 60 FALCON Xenon Searchlights eingesetzt. Mit modernster Technik sorgen die beiden Firmen bei der Eröffnungsfeier und den täglichen Medaillenvergaben für eine einzigartige Lichtstimmung. Highlight ist die Verbindung der Austragungsstätten über eine Lichtbrücke.

Eröffnungsshow live im TV: Das Erste, 07.02.2010, 17:50 Uhr

Siehe auch  BR, 07.02.2011, 23:25 Uhr und ORF1

22.12.2010

Event Rückblick - Gert Hof und A&O bei der großen Silvester Party am Brandenburger Tor

Wenn es in Deutschland heißt, an der superlativen Open-Air Silvesterparty teilzunehmen, die zu den weltweit größten Jahreswechsel-Events zählt, dann kann es sich nur um die große Open Air Veranstaltung auf der Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule handeln. Unter dem Motto "Welcome 2011 Silvester in Berlin" wartet die Hauptstadt Deutschlands zum 16. Mal mit verschiedensten Musikacts auf.

Besonderes Highlight in diesem Jahr ist die fulminante Lichtinszenierung mit Höhenfeuerwerk zum Jahreswechsel, directed by Gert Hof. Erstmalig sendet das ZDF den großen Open-Air Event "Willkommen 2011 – Silvester live vom Brandenburger Tor" als Live-Übertragung.

Nach 10 Jahren kehrt der Berliner Lichtkünstler zum Ort der großen Millenniumsfeier zurück und wird erneut für Berlin und all die nationalen und internationalen Teilnehmer und Gäste mit einer einmaligen Licht- und Laserinszenierung mit abschließendem Höhenfeuerwerk verzaubern. Für die musikalische Begleitung seiner Lichtshow konnten Bonnie Tyler und Paul Potts gewonnen werden. Seine Millenniumsfeiern in Berlin und Athen gelten als Startschuss für seine Mega Outdoorevents, die eine neue Form der Event-Inszenierung hervorbrachten.

A&O Technology, weltweiter Partner für Gert Hof Productions, zeichnet sich für die lichttechnische Ausstattung verantwortlich. Zudem liefert A&O eine große Anzahl an FALCON Xenon Searchlights für das nächtliche Spektakel, insbesondere für die Lichtausstattung rund um das Brandenburger Tor.

Laut Veranstalter werden über eine Million Besucher, 350 nationale und internationale TV Sender und 500 Journalisten aus aller Welt erwartet.

21.12.2010

Produkt News - A&O investiert in LED Video Searchlights

Das innovative LED/Xenon Hybrid-Searchlight ist eine Neuheit in der FALCON-Range. Nach ersten Präsentationen auf den Messen PLASA in England, Showtech in Deutschland und LDI in den Vereinigten Staaten wird der FALCON CMY LED-VIDEO im Frühjahr 2011 im A&O Vermietpark zur Verfügung stehen.

Mit  perfektem Binning garantiert das LED Video Panel fließende und weiche Farbübergänge. Ein exzellenter Kontrast und ein Pixelabstand von 20mm bieten schärfste Darstellung von grafischen Inhalten wie Schriften. Das leistungsstarke Xenon Searchlight auf der Basis des bewährten FALCON 6000 CMY in Kombination mit der kosteneffektiven, brillanten LED-Video Matrix eröffnet der Lichtgestaltung ganz neue Möglichkeiten. Mit dem FALCON CMY LED-VIDEO bietet A&O Technology die umgesetzte Idee des Searchlights mit integrierter Video-Funktion – perfekt für große Bühnen und den Einsatz in Stadien.

Weitere Details zum außergewöhnlichen Hybrid-Xenon-Searchlights mit LED Video Panel finden Sie im Verleih-Produktbereich. Oder kontaktieren Sie uns direkt.

Mehr Details zum FALCON CMY LED-VIDEO

01.12.2010

Entertainment - Brillante Flower-Effekte für "Hapes zauberhafte Weihnachten"

Das RTL Weihnachtsspecial von Hape Kerkeling zählte auf den Einsatz von FALCON FLOWER Hochleistungs-Scheinwerfern. Insgesamt sechs FALCON FLOWER 7000W lieferte A&O Technology für die Aufzeichnung von „Hapes zauberhafte Weihnachten“ ins Studio Adlershof Berlin. Hape sang mit seinen internationalen prominenten Gästen „etwas andere“ Weihnachtslieder, überraschte Menschen daheim, und vieles mehr.

Das Multitalent Hape Kerkeling ist bekannt als Showmaster, Bestsellerautor, Multilinguist, Sänger, Imitator, Hörbuchsprecher und Deutschlands erfolgreichster Komiker. Für sein Weihnachstspecial schlüpfte er wieder in die Rollen seiner Alter Egos doch auch neue Rollen präsentierte er. Zudem begrüßte er prominente Gäste wie Cameron Diaz, Justin Bieber, Udo Jürgens, Xavier Naidoo und David Garret. Als besonderes Highlight zählte dabei der Auftritt der wiedervereinigten „Boy-Group“ Take That. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnete mo2 design.

01.12.2010

Entertainment - FALCON FLOWER bei "Menschen, Bilder, Emotionen"

Am zweiten Advent moderierte Günther Jauch für den Sender RTL den großen Jahresrückblick „2010! Menschen, Bilder, Emotionen“. Für die RTL Livesendung aus Köln, mit Gästen wie Politikern, Prominenten und Privatpersonen, kamen insgesamt sechs FALCON FLOWER 3000W zum Einsatz.

Die Effekt-Scheinwerfer der alpha one FALCON-Range wurden vom Dienstleister A&O Technology in die Mainmetropole geliefert. Die Mehrstrahlenprojektoren, die über einen Reflektor bis zu 30 Beams produzieren können, kreierten für Musikacts wie James Blunt beeindruckende Flowereffekte als Showlicht. Zu den angekündigten Gästen zählten u.a. Philip Lahm, Manuel Neuer, Guido Westerwelle, Thilo Sarrazin und Sylvie van der Vaart. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnete mo2 design.

01.12.2010

Entertainment - Jahresrückblick-Gala schmückt sich mit Flower-Effekten

Mit dem Dezember beginnt die Zeit der Jahresrückblicke. Den Anfang macht in diesem Jahr die Jahresrückblick-Gala mit Johannes B. Kerner für den Sender Sat1. Für die Gala, deren Aufzeichnung bereits einen Tag zuvor in der Flensburger Campushalle lief, lieferte A&O Technology vier FALCON FLOWER 3000W.

Die Xenon Mehrstrahlenprojektoren werden festliche Lichteffekte zaubern, wenn Gäste wie u.a. Hannelore Kraft, Veronica Ferres, Joachim Gauck, Mathias Schweighöfer der Jahresrückblick.Gala beiwohnen. Als Musikacts treten u.a. Unheilig und die Fantastischen Vier auf. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet mo2 design.

Donnerstag, 02.12.2010, 20:50 Uhr auf Sat1.

03.11.2010

Entertainment - FALCON BEAM 7000W bei Wetten dass..?

FALCON BEAM 7000W zum ersten Mal in hängender Installation bei Wetten dass..?

Zum ersten Mal werden bei der beliebten Samstagabendshow „Wetten dass..?“ FALCON BEAM 7000W in hängender Installation eingesetzt. Wenn unter anderem Stars wie Denzel Washington, Vitali und Natalia Klitschko und Matthias Schweighöfer als Gast auf der berühmten Wettcouch Platz nehmen, treten als Showacts unter anderem Miley Cyrus, James Blunt, Lena Meyer-Landrut, die Fantastischen Vier und Die Blue Man Group ins Rampenlicht.

Insgesamt liefert A&O Technology im Auftrag der voss | mediaDesign GmbH drei FALCON BEAM 7.000W nach Hannover. Denn aus der TUI-Arena in der niedersächsischen Hauptstadt findet am 6. November die Liveübertragung statt. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet Michael Donecker, 1. Kameramann des ZDF.
 

Die Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SF hat im Laufe der Zeit weltweit Ableger gebildet: Neben den USA, China und Russland gibt es die Show auch in vielen europäischen Ländern.

06. November 2010, 20:15 Uhr, Live im ZDF

29.10.2010

Entertainment - FALCON FLOWER gaben Heimspiel

Insgesamt 10 FALCON FLOWER 3000W finden am 30. Oktober bei der Eurovisions-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ ihren Einsatz. Die Show wird live aus der Messehalle 6 der Bremen Arena gesendet (ZDF, 20:15 Uhr) und wartet mit einer großen Palette an deutschen Showgrößen auf: Neben Gästen wie Andrea Berg, Nicole, Peter Kraus, DJ Ötzi und Unheilig wird Roland Kaiser sein großes Comeback geben.

Die Xenon Mehrstrahlenprojektoren, die über einen speziellen Reflektor bis zu 30 Beams wiedergeben, lieferte A&O Technology im Auftrag der Firma Voss Media Design.

28.10.2010

Event Rückblick - Special Olympics Warschau

Beeindruckende Eröffnungsfeier der Special Olympics in Warschau mit FALCON Searchlights von A&O

Im Legia Stadion in der polnischen Hauptstadt Warschau fanden vom 18. bis 23. September 2010 die Special Olympics 2010 statt. Offiziell gelten sie als größte Sportveranstaltung 2010 in Polen. Als Teil der Olympischen Sommerspiele traten über 1.500 Athleten aus über 55 Nationen an um unter Olympischer Flamme ihr Können zu messen.

Im Auftrag der polnischen Firma GiG lieferte A&O Technology insgesamt sechs FALCON 6000 CMY, 14 FALCON BEAM colour  7000W und acht FALCON BEAM colour 3000W. Die lichtstarken Xenonscheinwerfer vom Hersteller alpha one waren Teil des Lichtequipments, das während der Feierlichkeiten sowohl die Beteiligten als auch den eigentlichen Showact mit Simply Red und abschließendem Feuerwerk stimmungsvoll in Szene setzte.

Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnetet Artur Szyman, Light Up. Die komplette technische Durchführung (Licht/Multimedia) erfolgte durch die Firma TRANSCOLOR Lucjan Siwczyk.

18.10.2010

Entertainment - X-Factor Video-Clip - FALCON FLOWER

Lichtdesigner Jerry Appelt setzte X-Factor-Highlights mit FALCON FLOWER Scheinwerfern von A&O

Als es bei der vergangenen deutschen Ausgabe der Talentshow X-Factor „Laut und Leise“ hiess, setzte Lichtdesigner Jerry Appelt mit den FALCON® FLOWER 3.000W Xenon Scheinwerfern Flower-Effekte zu den Live-Acts. Diese Flower-Effekte können aus bis zu 30 Beams bestehen, die über einen rotierenden Reflektor produziert werden.

Die Show wurde auf VOX ausgestrahlt.

06.08.2010

Architektur - FALCONs für Marina Bay Sands Singapore

FALCON® searchlights für Marina Bay Sands Resort Singapur

Mit dem Projekt Marina Bay Sands greift die  Firma Laservision erneut auf A&O Technology zurück. Für das neue, bereits Ende April 2010 eröffnete Integrated Resort Marina Bay Sands, wurde A&O Technology beauftragt eine große Stückzahl Xenon Search­lights FALCON® BEAM colour 7.000W und 3.000W nach Singapur liefern zu lassen. Die leuchtstarken FALCON® Scheinwerfer sind mit Xstage­-Leuchtmitteln von Osram bestückt.

Eine Besonderheit bei diesem Auftrag ist, dass, neben der herkömmlichen Standard­farbe Schwarz, ein Teil der FALCON®s in weißer Lackierung ausgeliefert werden. Die Firma Laservision ist ebenfalls für das entsprechende Lichtdesign des Projektes verantwortlich.

06.08.2010

Architektur - A&O LED Illumination am Weser Tower Bremen startet

Am 07. Dezember soll die Lichtinstallation an der Glasfassade des Weser Tower Bremen starten. Die Fassadenillumination soll am frühen abend eingeschaltet werden, die dann die Fassade mit hell leuchtenden LED-Strips umrahmt. Auf diesen umrahmenden LED-Screen werden dann die Wellenbewegungen der Weser als bewegtes Licht projeziert. Zukünftig soll der Weser Tower dann allabendlich in hellem Licht am Weserufer stehen.

Der Dienstleister A&O Technology bekam bereits im Jahr 2009 nach einem langen Auswahlprozeß den Zuschlag für die Realisierung der Festinstallation am Weser-Tower Bremen. Für die zukünftig jede Nacht betriebene Illumination wurde die Fassade des 82 Meter hohen Towers im Weser Quartier der Überseestadt Bremen mit LED-Technik versehen.

Aus Qualitätsgründen entschied sich A&O Technology bei diesem Projekt für die spezielle LED Strips. Dieses Produkt überzeugte bei den Demo­terminen auch den französischen Künstler Yann Kersalé, der das Beleuchtungskonzept für die Eigentümer des Weser Towers, Firma H. Siedentopf GmbH & Co. KG, entworfen hat.

06.08.2010

Architektur - Großauftrag für das Abu Dhabi Financial Center

A&O erhält Großauftrag für das Abu Dhabi Financial Center

Die größte, in einem Projekt spezifizierte Anzahl an FALCON® STATIC ARC Xenon Architektur­scheinwerfern befindet sich auf dem Weg nach Abu Dhabi. Ihr Ziel ist das Abu Dhabi Finan­cial Centre (ADFC), das durch die zukünftig allabendliche­ Beleuchtung als Wahrzeichen des neuen Abu Dhabi Business Distrikts hervorgehoben werden soll. Für die fachkundige Umsetzung am Abu Dhabi Financial Centre auf Sowwah Island, haben die Betreiber den Dienstleister A&O Technology engagiert. Zahlreiche Referenzen in der Eventbranche sowie Festinstalla­tionen am Chamber of Commerce Abu Dhabi oder Ritz Carlton Hotel Doha hat A&O bereits erfolgreich realisiert.

Nach Umsetzung der ADFC-Illumination wird das Projekt die größte Searchlight-Fest­installa­tion im Mittleren Osten sein.

Die 48 FALCON® STATIC ARC white 3.000W inklusive DMX-Steuerung werden im Sommer unter der fachmännischen Betreuung von A&O Technology in Abu Dhabi installiert.

04.06.2010

Event Rückblick - Autoball WM 2010

04. Juni 2010, 20:15 Uhr, live auf Pro Sieben: 22 FALCON BEAM 3.000W für das Lichtdesign

17.05.2010

Event Rückblick - WMA 2010

Xenon Flower Effekte von A&O für WMA 2010 in Monaco

In Monte Carlo, Monaco, finden am 18. Mai 2010 die World Music Awards 2010 statt. Für die internationale Preisverleihung lieferte A&O Technology Germany zwölf Xenon Flower Effektscheinwerfer 2.000W. Mit den Xenon Mehrstrahlenprojektoren unterstützte A&O bereits die WMAs in den Jahren 2006, 2007 und 2008. Für das Lichtdesign zeichnet mo2 design verantwortlich.

Bei den WMAs werden jährlich Preise an international erfolgreiche Musiker verschiedener Musikkategorien verliehen, die die höchsten Verkaufszahlen verzeichnen konnten. 

10.05.2010

Event Rückblick - Wetten dass - Sommerausgabe

A&O lieferte 40 FALCON BEAM für Wetten dass..? nach Mallorca

Während man in Deutschland bisher vergebens auf warme Temperaturen wartet, begann der Sommer im ZDF bereits am Pfingstsonntag: Schon am 23. Mai 2010 zeigte das ZDF die Sommerausgabe von Wetten dass..? live aus dem Coliseo Balear auf Mallorca. Zum vierten Mal fand die Sommershow auf der Baleareninsel statt und zur der Zeit lagen die Temperaturen auf der Sonneninsel um die 20 °C. Auftraggeber voss | mediaDesign GmbH orderte bei A&O Technology Germany 40 FALCON BEAM 3.000W für die Show. Damit lieferte A&O zum dritten Mal FALCON Xenon Searchlights des Herstellers alpha one zur historischen Stierkampfarena nach Mallorca. Verantwortlicher für das Lichtdesign war Michael Donecker, 1. Kameramann des ZDF.

23. Mai 2010, ab 20:15 Uhr live im ZDF

09.04.2010

TV-Tipp - Lets Dance - Das Finale

Am 28. Mai 2010, ab 21:15 Uhr zeigt RTL das große Finale der dritten Staffel von "Let's Dance".

Nach den letzten beiden erfolgreichen Staffeln startete im April 2010 die dritte Staffel der TV-Show "Let’s Dance" auf RTL. A&O Technology Germany lieferte für die neue Staffel im Auftrag von Studio Berlin Adlershof FALCON® FLOWER 3.000W und FALCON® BEAM 3.000W des Herstellers alpha one nach Berlin.

Mit neuem Konzept, neuer Jury und dem neuen Moderatorenduo Nazan Eckes und Daniel Hartwich präsentiert RTL das achtteilige Show-Highlight "Lets Dance 2010", in dem sich 10 Prominente mit jeweils einem Profitänzer zu einem Tanzduell auf das Parkett wagen. Das Lichtdesign der Showreihe stammt von mo2 design. Die Live-TV-Showreihe war jeweils Freitags auf RTL zu verfolgen. 

09.04.2010

Entertainment - The X-Factor

Ab 9. April 2010 startet die neue Staffel der bekannten niederländischen Castingshow "The X-Factor". Chain BV orderte hierzu von A&O Technology Germany FALCON® BEAM 3.000W inklusive FLOWER Aufsätze. Dimmer, Strobe, integrierte Power Supply sowie Pan-/Tilt-Movement bilden beim DMX-gesteuerten Grundsystem die Basis. Der Lichteffekt kann über die austauschbaren und mit Farbwechsler sowie Shutter ausgestatteten Effektköpfe gewählt werden: Während der FALCON® BEAM einen Single-Lichtbeam mit Zoomfunktion bietet, offenbart das selbe Gerät, jedoch mit dem FLOWER-Aufsatz ausgestattet, einen Flower-Effekt mit bis zu 30 Beams, die über einen rotierenden Reflektor produziert werden.

Dank der einfach austauschbaren Effektkopf-Option kann der Lichtdesigner der "The X-Factor" Staffel, Christian Ross, für jede Show kosteneffektiv ein neues, individuelles Lichtdesign schaffen. A&O Technology unterstützte auch die letzte Staffel aus 2009 mit den flexibel einsetzbaren FALCON® Xenon Lichtsystemen. Die Shows finden im Mediapark Hilversum - Niederlande statt, eines der größten Studios Europas.

06.04.2010

Event Rückblick - Bahrain Monument

A&O Middle East lieferte FALCONs für Denkmaleröffnung am Persischen Golf

In Sakhir, Bahrain wurde am 14. Februar 2010 das Bahrain National Charter Monument anhand einer königlichen Zeremonie eingeweiht, die zugleich den Jahrestag der National Action Charter von 2001 kennzeichnete. Das bedeutsame Ereignis fand auf dem Gelände des Museums statt, das im Stil eines Amphitheaters errichtet wurde.

Die Veranstaltungsfirma Pico International (Bahrain) war Verantwortlich für Eventkonzept, Design, Durchführung und Show-Produktion inklusive Multimedia- und Lichtdesign, welches die feierliche Eröffnungszeremonie eines der größten kulturellen Denkmäler der Region kennzeichnete. Für diesen Event, welcher der Enthüllung des Geschenks des Königs an die Menschen von Bahrain gewidmet war, lieferte A&O Technology Middle East insgesamt 14 FALCON BEAM colour 7000W nach Bahrain.

12.03.2010

TV-Tipp - Unser Star für Oslo

A&O unterstützt Finale von "Unser Star für Oslo"

Am Freitag entscheidet sich, welche Kandidatin Deutschland beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo vertritt. In der Hoffnung eine bessere Platzierung als in den Vorjahren zu erzielen, schlossen sich Pro Sieben und ARD zusammen und suchten via ernsthafter aber durchaus humorvoller Castingshow den Vertreter Deutschlands. Im großen Finale treten nun Lena Meyer-Landrut und Jennifer Braun mit je drei Songs gegeneinander an. Sie konnten die meisten Zuschauerstimmen für sich gewinnen.

A&O Technology Germany lieferte für die Entscheidungsshow 14 FALCON FLOWER 3000W im Auftrag  der Cape Cross GmbH. Lichtdesigner Jerry Appelt wird die Stars am Freitag Abend, den 12. März 2010 unter anderem mit den Xenon Effekt-Scheinwerfern des Herstellers alpha one in Szene setzen. Das Finale wird live im Ersten übertragen.

Ein weiterer Showact wird der Auftritt von Xavier Naidoo sein, der neben Stefan Raab und Stefanie Kloß (Silbermond) das Jury-Team des Abends bildet.

Als technischer Gesamtausstatter fungiert Cape Cross GmbH, Brainpool TV GmbH ist die verantwortliche Produktionsfirma und das Set-Design stammt von Florian Wieder.

Das Erste zeigt das Finale von "Unser Star für Oslo" live am 12. März 2010 ab 20:15 Uhr.

05.03.2010

TV-Tipp - RTL Boxen Klitschko vs Chambers

A&O liefert FALCON®s für das "Duell am Rhein"

Nach längerer Pause kehrt Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko, IBF, WBO, und IBO Champion, in den Ring zurück. In der Esprit Arena Düsseldorf wird Wladimir Klitschko gegen den offiziellen WBO Herausforderer Eddie Chambers, USA, antreten.

Im Auftrag der PRG GmbH liefert A&O Technology Germany insgesamt 28 FALCON® BEAM 3.000W für das "Duell am Rhein" in die Düsseldorfer Arena. Um das große Sportevent effektvoll in Szene zu setzen wurde für das Lichtdesign die Firma MLD misch.licht.design engagiert.

Über 50.000 Zuschauer werden für den Boxkampf in Düsseldorf erwartet. RTL zeigt das "Duell am Rhein" live am 20. März 2010 ab 22:45 Uhr.

16.02.2010

Event Rückblick - Super Bowl XLIV Halftime Show

A&O Technology USA unterstützte den grandiosen "The Who" Halftime Show Act beim Super Bowl XLIV. A&O Technology USA lieferte im Auftrag von Full Flood insgesamt 12 FALCON 6000 CMY und 14 FALCON BEAM 7000W.

Die FALCON Xenon Searchlights wurden dabei durchgehend in die abwechslungsreiche Bühnenlichtshow von Al Gurdon (Lichtdesign) integriert und überzeugten durch Glanzleistung und kraftvolle Farben. Die technische Unterstützung kam von Full Flood.

Zum vierten Mal in Folge unterstützte damit der Dienstleister A&O USA erfolgreich die Super Bowl Halftime Show.

26.01.2010

Event Rückblick - A&O FALCONs bei Olympischen Winterspielen in Vancouver

A&O FALCONs bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver

Die Winterspiele von Olympia 2010 fanden in diesem Jahr in der Zeit vom 12. bis 28. Februar in Vancouver, British Columbia, Kanada statt. Für das große Winter­sportereignis lieferte A&O Technology USA im Auftrag von PRG Los Angeles insgesamt 44 FALCON 6000 CMY und vier FALCON FLOWER 7000W nach Kanada. Die FALCON Scheinwerfer wurden bei der Eröffnungsfeier, den allabendlichen Medaillenzeremonien sowie der Abschlußfeier eingesetzt.

Während 36 FALCON 6000 CMY im Rigg geflogen wurden, kamen die anderen als Floorlampen zum Einsatz.  Lichtdesign stammt von Bob Dickinson, Full Flood. Erstmalig kam eine so große Anzahl an FALCON Xenon Searchlights in Kanada zum Einsatz. 

26.01.2010

Event Rückblick - Burj Al Arab Neujahrs-Event

A&O lieferte FALCON® searchlights für Neujahrsfeier in der Burj Al Arab Beach Area
    

A&O Technology Middle East fungierte als lichttechnischer Support für die Neujahrsfeierlichkeiten am Burj Al Arab. Insgesamt lieferte der Dienstleister 10 SKY FALCON® ARC colour 1200W, sechs SKY FALCON® ARC colour 1200W mit Lighthose, vier FALCON® BEAM colour 3000W sowie drei FALCON® FLOWER 3000W.

Die Scheinwerfer wurden in der Beach Area des Luxus­­hotels integriert um das luxuriöse Festzelt zu illuminieren.

26.01.2010

Architektur - A&O provided UAE National Day 2009

A&O liefertE Lichtsysteme und LED Technik für UAE National Day 2009

A&O Technology Middle East unterstützte im Rahmen der UAE National Day Celebrations 2009 vom 28. November bis zum 06. Dezember 2009 die Beleuchtung des SEHA Headquarters mit Lichttechnik. Ein Highlight bildete dabei die aus G-LEC Phantom 60 konstruierte Videoleinwand.

Das Projekt wurde am SEHA Headquarter Gebäude in Abu Dhabi realisiert. 18 SKY FALCON® ARC colour 1200W und zwei FALCON® BEAM colour 7000W wurden eingesetzt um die Frontseite des Gebäudes zu beleuchten. Zudem wurde eine 48m² große LED Videoleinwand (8 x 6m) aus G-LEC Phantom 60 Modulen am Gebäude angebracht. Zusätzlich kamen Gobo Projektoren für eine Effektbeleuchtung an der Fassade zum Einsatz. Auftraggeber war Media Way Advertising & Publishing L.L.C.

26.01.2010

Event Rückblick - FALCONs bei DVD Produktion von Sting

A&O supportet Sting's Winter­-Album mit FALCON Scheinwerfern

Für sein exklusives DVD-Konzert zum Winter-Album "If On A Winter's Night", zog es den Musiker Sting mit einem 35-köpfigen Orchester in die antike Durham Cathedral im Norden Englands. Für das Konzert, das eigens für die DVD-Produktion produziert wurde, lieferte A&O Technology UK für den britischen Dienstleister HSL, FALCON FLOWER 7.000W und FALCON BEAM 7.000W.

Lichtdesigner Manfred "Ollie" Olma entschied sich bewusst für FALCON Scheinwerfer um eine sowohl für die Kameras als auch für das Live Publikum unvergessliche Akzent­uierung der Kathedralen-Architektur zu erreichen.

Mehr Infos in der Galerie.

22.12.2009

Events - Silvester 2009

FALCONs von A&O bei großen Open-Air Silvester Parties in Berlin und Lodz

Die Jahreswende rückt immer näher. In Berlin startet die spektakuläre Open-End Feier am Brandenburger Tor. Auf der über 2km langen Partymeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule garantiert ein internationales Bühnenprogramm mit diversen Liveacts auf drei Bühnen beste Partystimmung. Sie gilt als die größte Open-Air Silvester Party weltweit. Im Auftrag der HELICON MEDIA GmbH lieferte A&O FALCON® BEAM 7.000W nach Berlin.
 

In Lodz, der drittgrößten Stadt Polens, sind wir, im Auftrag der Firma TRIAS S.A., mit FALCON® BEAM 7.000W und FALCON® 6000 CMY bei der großen Jahreswende vertreten. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet Artur Szymon von Light Up. 

18.12.2009

Event Rückblick - The Yas Hotel Ferrari Night

"The Yas Hotel" Ferrari-Nacht an der Formel 1 Rennstrecke

A&O Xenon Searchlights setzten Highlights für VIP Soft-Opening des "The Yas Hotel"

Bei Temperaturen über 30 °Celsius fand im November in Abu Dhabi ein Event der Extraklasse statt: die Eröffnung der neuen und einzigartigen Formel 1 Strecke zum Saisonfinale 2009. Anlässlich dieses Events fand im Yas Marina Hotel ein VIP Empfang zum Pre-Opening des 5-Sterne Hauses statt. In stilvollem Ambiente konnten die geladenen Gäste dem Saisonfinale beiwohnen.

Für die Ausleuchtung des Areals lieferte A&O Technology im Auftrag von mamemo productions A&O Xenon Searchlights. Neben stimmungsvoller Lichtinszenierung der Sitzbereiche kreisten die Xenon Searchlights von A&O Technology am Abendhimmel. Verantwortliche für das Lichtdesign zeichnet mamemo productions.

18.12.2009

Event Rückblick - Lighting show for new Aldar HQ

Glamouröse Lichtshow für ALDAR's neuen Hauptsitz

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der neuen Abu Dhabi Formel 1 Rennstrecke am 1. November 2009 realisierte mamemo productions in Kooperation mit A&O eine Lichtshow am Gebäude des neuen Headquarters von ALDAR Properties, die mit FALCON Xenon Lichtsystemen des Herstellers alpha one besetzt wurde.

16.12.2009

TV-Tipp - Schlag den Raab No.20

Schlag den Raab setzt auf FALCON FLOWER

A&O Technology lieferte für die 20ste Sendung von "Schlag den Raab", im Auftrag der Firma Cape Cross Studio & Filmlicht mbH, 14 FALCON FLOWER 3kW und vier FALCON  BEAM 3kW. Verantwortlich für das Lichtdesign, das mit den FALCON  Xenon Lichtsystemen des Herstellers alpha one effektvoll ergänzt wird, ist Thomas Ellmerer (Cape Cross).

Die Show wird am 19. Dezember 2009 ab 20:15 Uhr live auf ProSieben gezeigt. 

16.12.2009

TV-Tipp - 5 gegen Jauch - TV Quiz Show

A&O Technology lieferte über 800m Solaris für die Premiere von Jauch’s neuer TV-Quizshow

Aus "Wer wird Millionär" und "Schlag den Raab" entwickelte Günther Jauch (Produktionsfirma I&U TV) eine neue Multiple-Choice-Quizshow. Gemeinsam mit Oliver Pocher als Moderator wurde das Eigenkonzept am 11. September auf RTL ausgestrahlt.

Für diese Showpremiere lieferte A&O Technology, im Auftrag der nobeo GmbH, etwa 850m Solaris LED-Module zu den nobeo Studios in Hürth bei Köln. Für das Bühnenbild der Quizshow wurden die Stränge mit den Leuchtkugeln zu einem transparenten Wandmodell modifiziert. Insgesamt verfolgten 6,69 Millionen Zuschauer die Premiere. Dank diesem Erfolg geht die Quizshow in die Fortsetzung. Am 18. Dezember wird die zweite Sendung ausgestrahlt. Im Bühnenbild integriert sind wieder unter anderem ca. 850m Solaris, für das A&O Technology spezielle Montage-Winkel zur einfacheren Installation konstruiert und gefertigt hat. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet mo2 design GmbH.

Solaris besteht aus diffusen Leuchtkugeln mit 40mm Durchmesser die an flexiblen Strängen aneinandergehängt werden können. Dabei ist die Anzahl der Stränge innerhalb einer Installation unbegrenzt. Je Strang können maximal 64 Kugeln (entspricht 8m Länge) platziert werden. Dies ermöglicht großformatige, transparente, 360° Video-Vorhänge in allen gewickelten oder geschwungenen Formen.

"5 gegen Jauch", 18. Dezember 2009 um 20:15 Uhr auf RTL

11.12.2009

Entertainment - Menschen Bilder Emotionen 2009

A&O lieferte FALCONs für Jahresrückblick

Für "Menschen, Bilder, Emotionen 2009", buchte die Firma nobeo GmbH FALCON®  BEAM 3kW, FALCON®  FLOWER 3kW und FALCON®  FLOWER 7kW. Der große Jahresrückblick, live aus Köln mit Moderator Günther Jauch, wird somit ein weiteres Mal mit FALCON Lichtsystemen des Herstellers alpha one ausgestattet. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet mo2 design.

Menschen, Bilder, Emotionen 2009 am Sonntag, den 13. Dezember 2009 ab 20:15 Uhr live auf RTL

27.11.2009

TV-Tipp - Das Super Talent - Finale

FALCONs erneut bei Castingshow "Das Super Talent"

Seit Oktober 2009 läuft die dritte Staffel der RTL Casting Show "Das Super Talent". Die Jury mit Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart sucht wieder nach außergewöhnlichen Talenten.

Ab dem  Halbfinale, das am Samstag den 28.10.2009 auf RTL ausgestrahlt wurde, buchte Auftraggeber MMC Studios Köln unter anderem Lichtsysteme bei A&O Technology. Somit werden bei den Final-Shows der Supertalent-Staffel 2009 unter anderem FALCON BEAM 3kW und FALCON FLOWER 3kW des Herstellers alpha one eingesetzt, um die Showauftritte der Casting-Teilnehmer in Szene zu setzen. Für das Lichtdesign zeichnet mo2 design verantwortlich.

Das große Finale zu "Das Super Talent": 19. Dezember 2009, ab 20:15 Uhr auf RTL

06.11.2009

Events - 20 Jahre Mauerfall

Berlin im Zeichen des Mauerfalls

Helicon Media bucht FALCON Searchlights für großen Event

Am 09. November 2009 zelebriert Berlin das Fest der Freiheit. Nachdem in den vergangenen Tagen bereits unterschiedliche Feierlichkeiten rund um das geschichtsträchtige Datum stattfanden, feiern nun Politiker, Zeitzeugen, Kreative und Gäste aus aller Welt gemeinsam am Brandenburger Tor das 20jährige Jubiläum des Mauerfalls.

Um den Event entsprechend in Szene zu setzen, buchte HELICON MEDIA unter anderem sechs FALCON BEAM 7kW Xenon Searchlights des Herstellers alpha one beim Dienstleister A&O Technology.

Nach einem symbolischen Mauerfall, diversen Ansprachen und verschiedensten musikalischen Darbietungen (u.a. Bon Jovi, Adoro, Moderation Thomas Gottschalk) wird Paul van Dyk mit der Uraufführung der Hymne "We are One" inklusive großer Feuerwerksshow das Ende des Festes auf dem Platz des 18. März einläuten.

06.11.2009

Entertainment - Wetten dass..?? TV Show

Wetten dass..? aus Braunschweig mit FALCON Xenon Searchlights im Showlicht
 

Am 7. November 2009, ab 20:15 Uhr auf ZDF, präsentiert Thomas Gottschalk Wetten dass..? live aus Braunschweig. Zum zweiten Mal steht Michelle Hunziker als Co-Moderatorin mit Gottschalk vor der Kamera.
 

A&O Technology lieferte für die Familienshow im Auftrag der Firma voss l mediaDesign GmbH acht FALCON BEAM colour 3kW des Herstellers alpha one gmbh.

Für das Lichtdesign der Wetten dass..? Sendungen zeichnet Michael Donecker, 1. Kameramann des ZDF, verantwortlich. Für das Showlicht-Programming ist Manfred Voss (voss I mediaDesign) zuständig.

03.11.2009

Entertainment - U2 bei den MTV EMAs 2009 in Berlin

MTV EMAs präsentieren heute U2 am Brandenburger Tor

 180.000 Watt FALCON Power von A&O sind mit dabei

Die irischen Musik-Ikonen U2 werden heute anlässlich des 20jährigen Jubiläums vom Mauerfall eine spektakuläre Performance am Brandenburger Tor präsentieren. Die Show ist ein Teil der MTV Europe Music Awards 2009, am 5. November 2009 in Berlin, wo vor 15 Jahren die allerersten EMAs stattfanden.

Im Auftrag von PROCON lieferte A&O Technology insgesamt 28 FALCON Xenon Searchlights des Herstellers alpha one. 24 FALCON BEAM 7kW und vier FALCON BEAM 3kW werden somit das Showlicht des kostenlosen historischen Musikevents von der gefeierten Pop-Band mit beeindruckenden Xenonlichteffekten in Szene setzen. Das Lichtdesign stammt von Lichtdesigner Gurdip Mahal.

Das Open-Air Gratiskonzert soll, laut Veranstalter MTV, ca. 30 Minuten dauern und zu einem Teil auch während der MTV Europe Music Awards in die O2 World übertragen werden. Die MTV EMAs werden live aus der Berliner O2 World ab 21 Uhr auf MTV übertragen.

30.10.2009

Event Rückblick - Schlag den Raab

Ausgestattet unter anderem mit 14 FALCON Lichtsystemen aus dem Mietpark von A&O Technology wird am Samstag, den 31. Oktober 2009 eine weitere Sendung der Comedy-Show „Schlag den Raab“ live auf Pro7 gezeigt. Im Auftrag der Firma Cape Cross lieferte A&O Technology 10 FALCON FLOWER und 4 FALCON BEAM, mit denen das Bühnenlicht zur Show in Szene gesetzt wird. Verantwortlich für das Lichtdesign ist Thomas Ellmerer (Cape Cross).

Ab 20:15 Uhr wird ein ausgesuchter Zuschauer im Zweikampf gegen den zuletzt besiegten Gastgeber Stefan Raab antreten und damit die Chance auf einen Gewinn-Jackpot von 500.000 Euro haben. Über Sieg und Niederlage entscheidet in der Samstagabendshow ein Duell in verschiedenen Disziplinen aus Geschick, Sport, Wissen, Wagemut und natürlich auch Glück.

Geliefert und installiert wurden die FALCON Lichtsysteme des Herstellers alpha one durch A&O Lighting Technology GmbH in Oyten.

02.10.2009

Entertainment - Coca Cola Soundwave Finale 2009 mit FALCON Searchlights

Berlin, Deutschland: Zum Tag der Deutschen Einheit präsentiert Coca Cola Deutschlands größtes Gratiskonzert. Am Brandenburger Tor in Berlin findet am Wochenende das Finale der Coca Cola Soundwave 2009 statt und Stars der Rock- und Pop-Musikszene wie Silbermond, Revolverheld, Ich & Ich, und Jennifer Rostock rocken mit den drei Finalisten des Newcomer-Wettbewerbs Coca Cola Soundwave Discovery Tour die Showbühne.

HELICON MEDIA, mitunter für die technische Ausstattung und das Lichtdesign zuständig, orderte für diesen Event unter anderem 4 FALCON FLOWER 7kW, 2 FALCON FLOWER 3kW und 12 FALCON BEAM 7kW von A&O Technology um die Bühne sowie die Festmeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule mit den Xenon Searchlights und Xenon Flower-Effekten des Herstellers alpha one in Szene zu setzen.

1,5 Millionen Besucher werde erwartet, die die Feierlichkeiten anlässlich des 20. Jahres nach dem Mauerfall zelebrieren. Live dabei ist der TV-Sender MTV und überträgt die Headliner im Abendprogramm.

08.09.2009

Entertainment - MTV Video Music Awards 2009

In der Nacht von Sonntag auf Montag (13.09.2009, US) werden die MTV Video Music Awards 2009 in New York verliehen.

A&O Technology lieferte für dieses Show-Highlight FALCON 6000 CMY high-power Xenon Searchlights und Flower-Effekt Xenon Scheinwerfer FALCON FLOWER 3kW.

Verantwortlich für das Lichtdesign der Verleihung zeichnet Tom Kenny.

TV-Übertragung im deutschen Fernsehen: 

14.09.2009, live und exklusiv auf MTV,  ab 2 Uhr Pre-Show, ab 3.00 Uhr Verleihung der Moonmen und Wiederholung zur Prime Time

TV-Übertragung im amerikanischen TV: 

13.09.2009, um 21:00 Uhr (ET) auf MTV

31.07.2009

Firmen News - A&O wirbt international On the Road

A&O wirbt international "on the road"

Der seit langem bekannte Showtruck "light-liner", der vor einiger Zeit an Armada Logistics übergeben wurde, ist seit Mai 2009 mit neuer Werbung ausgestattet und bekennt nun Farbe. Großformatige Fotoaufnahmen von Architekturbeleuchtungen und Veranstaltungen des weltweit agierenden Lichtspezialisten A&O Technology prangen an beiden Seiten des 13m langen Sattelaufliegers und hinterlassen einen Eindruck davon, was mit Searchlights machbar ist.

Für den Dienstleister A&O Technology fährt der 40-Tonner Touren durch ganz Europa um Lichtequipment zu gebuchten Veranstaltungen zu liefern. So lag kürzlich eine Tour nach Mallorca und zurück mit FALCON Lichtsystemen für das Wetten dass Sommer Special auf seiner Fahrtroute, ebenso wie die Tour nach Polen mit Scheinwerfen für das Sunrise Festival. A&O Werbung "on the road" – international.

Auf dem Bild "lightliner" sehen Sie (von links nach rechts): 

Bogdan Czumaj (Armada Logistics); Heiko Schmidt (Senior Manager Event Technology, A&O Technology Germany); Marco Niedermeier (CEO, A&O Technology Germany); Adrian Gediga (Senior Manager Sales/Rental, A&O Technology Germany)

24.07.2009

Event Rückblick - Sunrise Festival Polen

Sunrise Festival spektakuläre Lichtshow mit FALCON Searchlights und Solaris

Im Amphitheater in Kolberg, Westpommern/Polen, startete im Juli das größte polnische Open-Air Festival der Technoszene. Zu diesem dreitägigen Event lieferte A&O neben 31 FALCON Scheinwerfern auch knapp 500m Solaris. Drei Tage lang konnten Fans von House, Techno und Trance Musik auf zwei Hauptbühnen mit Live-DJs feiern. Zum Event der polnischen Clubszene rechneten die Veranstalter mit etwa 50.000 Besuchern.

Das spektakuläre Lichtdesign voller Xenon Searchlights, Laser- und Pyroeffekten stammte vom polnischen Lichtdesigner Pawel „Spider“ Pajak.  Auftraggeber MDT Agency beauftragte den Dienstleister A&O Technology Germany mit der Lieferung von 22 FALCON BEAM 7kW und 9 FALCON FLOWER 3kW sowie etwa 500m Solaris LED-Videocurtain.

22.07.2009

Entertainment - RTL Boxen Klitschko vs Chagaev

IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko kehrte in den Boxring zurück und siegte durch technischen K.O über seinen Gegner den WBA-Champion Ruslan Chagaev aus Usbekistan. Der Boxkampf aus der Veltins-Arena in Gelsenkirchen wurde live und exklusiv vom Fernsehsender RTL übertragen und gilt mit etwa 60.000 Livezuschauern als eines der größten Boxspektakel Deutschlands.

Um die Titelverteidigung Klitschkos entsprechend in Szene zu setzen wurde der Dienstleister Procon damit beauftragt, das lichttechnische Equipment zu liefern. Dazu wurde auch Kontakt zu A&O Technology geknüpft, aus dessen Miet-Park insgesamt 52 FALCON Xenon Searchlights für das Event angemietet wurden.

Unter anderem 32 FALCON BEAM 3kW und 20 FALCON 6000 CMY boten eine spektakuläre Lichtshow in der Veltins Arena auf Schalke. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnete MLD, misch.licht.design. Haupt-Showact war die schwedische Popgruppe Mando Diao.

22.07.2009

Event Rückblick - EnBW-City Eröffnung

Für die Einweihung der neuen Büroetagen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, der sogenannten EnBW-City lieferte A&O Technology im Auftrag von music & light design GmbH, 4 FALCON BEAM colour 3kW und 6 FALCON BEAM colour 7kW.

Als Hauptakt zur Einweihung wurde per Red Button eine eindrucksvolle Lichtshow inklusive der Performance zweier Musiker auf dem Dach des neuen Verwaltungsgebäudes gestartet. Technische Beratung  sowie Lichtdesign und Gestaltung lagen unter der Verantwortung von Stephan Flören, Presents eK und Matthias Siegert, VON M GmbH.

19.06.2009

Event Rückblick - Klitschko vs Chagaev

IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko steht am 20. Juni wieder im Ring. Sein Gegner ist WBA-Champion Ruslan Chagaev aus Usbekistan. Der Boxkampf aus der Veltins-Arena in Gelsenkirchen wird live und exklusiv ab 22:05 Uhr bei RTL übertragen und gilt mit etwa 60.000 Livezuschauern als eines der größten Boxspektakel Deutschlands.

Um die Titelverteidigung Klitschkos entsprechend in Szene zu setzen wurde der Dienstleister Procon damit beauftragt, das lichttechnische Equipment zu liefern. Dazu wurde auch Kontakt zu A&O Technology geknüpft, aus dessen Miet-Park insgesamt 52 FALCON Xenon Searchlights für das Event angemietet wurden.

Unter anderem 32 FALCON BEAM 3kW und 20 FALCON 6000 CMY garantieren eine spektakuläre Lichtshow in der Veltins Arena auf Schalke. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet MLD, misch.licht.design. Geplanter Showact ist die schwedische Popgruppe Mando Diao.

16.06.2009

Entertainment - Q-99 investiert in FALCONs

Q-99 investiert in FALCONs

Der slowakische Top-Verleiher Q-99 investierte in FALCON Lichtsysteme. Der Dienstleister erwarb 4 FALCON UNIVERSAL 3000W inklusive FLOWER- und BEAM Universal Kit.

Der erste große Einsatz der erworbenen Xenon Scheinwerfer fand während der mehrteiligen Staffel des slowakischen Vorentscheids zum Eurovision Song Contest 2009 statt. Bei diesem Projekt diente Q-99 als Support für die Lichttechnik. Für die Live-Shows, deren Lichtdesign von Martin Kubanka und Set Designer Marek Hollý kreiert wurde, setzte man 4 FALCON FLOWER 3000W ein. Die beiden Designer schufen eine 360° Bühne die ebenso für den TV- Bereich als auch im Livebereich bestehen musste.

Auch für die Wahl zur „Miss Universe Slowakei 2009“ (Lichtdesign Martin Kubanka) lieferte Q-99 unter anderem drei der erworbenen FALCON FLOWER für das Showlicht.

Beide Projekte wurden im Fernsehen übertragen.

10.06.2009

TV-Tipp - Wetten dass Sommer Special

Am 13. Juni 2009 wird die Sommerausgabe von Wetten dass, nach zweijähriger Pause in die Stierkampfarena Coliseo Balear auf Mallorca zurückkehren. Zum dritten Mal wird die sommerliche Spezialausgabe aus Palma de Mallorca live im ZDF übertragen.
    

Seit dem 3. Juni wird der Aufbau der u. a. 40 gebuchten FALCON BEAM 3kW Searchlights für die Show in der historischen Stierkampfarena realisiert. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnet Michael Donecker, 1. Kameramann des ZDF. Auftraggeber ist Voss Mediadesign.

03.06.2009

Entertainment - Mayday 2009

Für die Mayday 2009 – Massive Moments am 30. April 2009 lieferte A&O insgesamt 16 Xenon Lichtsysteme der alpha one FALCON Range. Acht FALCON 6000 CMY Hochleistungs-Searchlights, fünf FALCON FLOWER 7kW, drei FALCON FLOWER 3kW sowie fast 2.000m Solaris von G-LEC aus dem A&O-Mietpark tauchten die Dortmunder Westfallenhalle und die diversen Liveacts der Technoszene zwischen 18:00 und 09:00 Uhr in stimmungsvolle Lichtatmosphären. Verantwortlich für das Lichtdesign des Events ist Lichtdesigner Martin Kuhn.

Die Lieferung der alpha one und G-LEC Geräte wurde von A&O Technology Germany im Auftrag der Satis&fy AG vollzogen.

28.04.2009

Entertainment - Hollands got talent

Chain TV orderte bei A&O Technology FALCON Xenon Scheinwerfer des Herstellers alpha one für die holländische Castingshow „Holland’s got talent“, die ab 21. Mai 2009 im holländischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Lichtdesigner der Castingshow, Christian Ross, setzt unter anderem insgesamt 6 FALCON Universal ein, die je nach Wahl mit FLOWER- oder BEAM-Aufsatz bestückt werden. Somit hat der Lichtdesigner eine höhere Flexibilität in der Gestaltung des Bühnenlichtdesigns.

A&O Technology Germany lieferte dafür die Geräte zum TCN Media Park in Hilversum/Holland.

09.04.2009

TV-Tipp - Pop Idol Germany - Staffel 6

Seit einigen Wochen läuft die 6. Staffel der Castingshow DSDS auf RTL. Für das Lichtdesign der Staffel wurde mo2 design engagiert, die wiederum auf das lichttechnische Equipment von A&O zählen: 16 FALCON FLOWER 3kW, ein FALCON BEAM 3kW und 24 Target Spezial wurden für die aktuelle DSDS Staffel in das Bühnendesign integriert und setzen die stimmungsvollen Lichteffekte für die Mottoshows.

09.04.2009

Entertainment - The X-Factor - TV-Show, NL

Im April startet eine neue Staffel der niederländischen Castingshow „The X-Factor“. Chain TV orderte von A&O Technology Germany 8 FALCON Searchlights, die mit den Aufsätzen Universal Flower und Universal Beam ausgestattet wurde. So kann Lichtdesigner Christian Ross die Lichteffekte frei bestimmen und jederzeit schnell und einfach zwischen single-Beam und Multibeam Xenon Bühnenlicht wechseln. Die Show findet im Mediapark Hilversum - Niederlande statt, eines der größten Studios Europas.

09.04.2009

Produkt News - A&O meets G-LEC

Die Fachmesse Prolight+Sound 2009 in Frankfurt ist am ersten Aprilwochenende zu Ende gegangen. A&O Technology war in diesem Jahr mit einem Gemeinschaftsstand mit dem slowakischen Vertriebspartner Leader Light die gesamten 4 Showtage vertreten und stand unter dem hellen Stern der Weiterentwicklung.

A&O meets G-LEC

Als überraschende Top-Neuheit eindrucksvoll im Messestand integriert präsentierte A&O Technology unter dem Motto „A&O meets G-LEC“ einen Teil der LED Video Systeme des deutschen LED Herstellers G-LEC. Ab sofort ist der gesamte G-LEC-Bestand über den A&O Germany Miet-Park zu beziehen. Ab sofort stehen hier die  transparenten LED Video Display Systeme Phantom 30, Phantom 60 und Solaris für Entertainment-, TV- und Architekturanwendungen bereit. Sprechen Sie uns an! Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

FALCON FLOWER 6000W HMI

Ein weiters Highlight bei A&O war die Neuvorstellung des extrem leistungsstarken FALCON FLOWER 6000W HMI. Mit dem Einsatz des 6000W HMI Leuchtmittels anstelle einer Xenon-Lichtquelle erzielten die Entwickler von alpha one weit mehr Lichtoutput als ein vergleichbares FLOWER Xenon-Gerät. Somit bietet A&O einen lichtstarken FALCON FLOWER wie es ihn bisher noch nicht gab.

Neues exklusives ROSCO Super-Gel

Zudem ist der FALCON 6000 CMY jetzt erstmalig mit echter CMY Farbintensität ausgestattet. Das von ROSCO exklusiv für die FALCON-Range hergestellte CMY Super-Gel "A&O Realcolour" ist ein Echtfarb-Mischsystem auf Folienbasis, das farblich genau auf  das Farbspektrum von OSRAM Xenon-Kurzbogenlampen der Serien XBO und Xstage abgestimmt ist. Somit verfügt der FALCON 6000 CMY über eine echte CMY Farbwiedergabe, wobei die Farbmischung in 10% Schritten unter Beibehaltung der Grundfarben möglich ist (Aufhellung von 100% – 10% ohne Grundfarbtonabweichung).

LED-Baukastensysteme für professionelle Indoor Anwendungen

Sehr großes Interesse erzielte A&O auf der diesjährigen Messe mit exklusiven LED-Systembaukästen. Verschiedene Indoor-Varianten für professionelle Home-Anwendungen wie in Bars, Restaurants oder Hotels werden bei A&O inklusive kompletter Komponentenberatung angeboten. Ob Unterputz-Dimmer, DMX-Steuerung, Cue-Server oder Fernbedienung, der Kunde bekommt bei A&O das gesamte Baukastensystem inkl. Treiberkomponenten, das auf seine individuellen Wünsche zusammengestellt wird. Und das zu einem vergleichsweise günstigeren Preis trotz ausgezeichneter Qualität.

Wir danken allen Besuchern, die sich die Zeit genommen haben, um uns auf unserem Stand zu besuchen. Wir freuen uns über den positiven Zuspruch und sind gerne für Sie da.

30.01.2009

Events - Obama Amtseinführungs-Konzert

Anlässlich der Open-Air-Show We are One: The Obama Inaugural Celebration- am Lincoln Memorial in Washington D.C. im Rahmen der offiziellen Amtseinführung Obamas feierten über 400.000 Menschen gemeinsam mit internationalen Stars wie Beyonce, Bruce Springsteen, Herbie Hancock, Sheryl Crow und Stevie Wonder, die mit über 50 FALCON 6000 CMY attraktiv ausgeleuchtet wurden.

05.01.2009

Entertainment - Neun Lichtstrahlen

Das Projekt „9 Lichtstrahlen am Himmel“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen den Veranstaltern Museum of Modern Art Warschau und Stadtbüro von Warschau. Die Organisatoren beauftragten die Technikfirma TSE mit dem Aufbau des Lichttechnischen Equipments. Für die Reinszenierung der legendären konstruktivistischen Lichtinstallation (Idee und Design von Henryk Stazewski) entschied sich TSE dafür, Xenon Searchlights der FALCON® Range des Herstellers alpha one über A&O Technology zu ordern.

03.12.2008

Event Rückblick - Red Bull X-Fighters

Bei dem finalen Stopp der Red Bull X-Fighters Series in Warschau setzte TSE Laser Light & Sound den 500 Meter langen FMX-Parcours in Szene. Dieser Parcours wurde extra für dieses sportliche Event im X-Lecia Stadion aus 15.000 Tonnen Erde angelegt. Zudem fanden unter anderem insgesamt 35 FALCON® BEAM 7000W Xenon Searchlights des Herstellers alpha one ihren Einsatz in der Lichtshow für die besten Motocross-Freestyler der Welt.

Im Zuge seines Lichtdesigns zur Open-Air-Show ließ der belgische Lichtdesigner Michiel Milbou (www.milbou.be) 31 der leistungsstarken Xenon Searchlights im oberen Stadionring des X-Lecia-Stadions auf 2m hohen Podesten positionieren. Vier weitere FALCON® Xenon Serchlights betonten Start- und Zielposition der Wettkampf-Strecke. Die X-Games gelten als anspruchsvollste und prestigeträchtigste Wettkämpfe des FMX und fanden erstmals in Polen statt.

02.12.2008

TV-Tipp - 100.000 Euro Show - Prominenten Special

100.000 Euro Show - Prominenten Special

Die Show ist eine Neuauflage des Quotenhits der 90er Jahre. Unter anderem baute Lichtdesigner Manfred „Ollie“ Olma die Xenon Effektlichtsysteme FALCON® FLOWER des Herstellers alpha one mit ein. Die Lichtsysteme mit dem Flowereffekt aus bis zu 30 Beams setzte der Künstler für die TV-Spielshows in einer Dreierkombination hinter dem Publikum ein.

Bisher wurden vor kurzem zwei neue Folgen, unter der Moderation von Inka Bause, in den MMC Studios in Köln, genauer im Studio 53, aufgezeichnet. Die reguläre Ausgabe lief im September 2008 im Fernsehen und das Promi-Special soll am 6. Dezember auf RTL ausgestrahlt werden.

Am Samstag, den 6. Dezember 2008, um 20:15 Uhr zeigt RTL das Prominenten Spezial der 100.000 Euro Show.

Der FALCON® FLOWER ist ein DMX-gesteuerter Mehrstrahlenprojektor, der über einen speziellen, stufenlos regelbaren Reflektor bis zu 30 klar definierte Beams erzeugt. Durch den integrierten Farbwechsler ist die Farbgestaltung frei wählbar. Der Xenon Scheinwerfer verfügt über Shutter, Pan- und Tilt-Movement, Dimmer sowie einer integrierten Power Supply. Ausgerichtet für Innen- wie Außenanwendungen kann der FALCON® FLOWER sowohl stehend als auch hängend bzw. über Kopf hängen installiert und betrieben werden.

Der FALCON® FLOWER gehört zu der Reihe der Xenon Searchlights der FALCON®-Range des Herstellers alpha one gmbh. Exklusivvertrieb findet über den Dienstleister A&O Technology und dessen Vertriebspartner statt.

28.11.2008

TV-Tipp - Stock Car Crash Challenge

Die große TV total Stock Car Crash Challenge

in der LTU Arena Düsseldorf

Qualifying am Freitag, 28.11.2008, 22:15 Uhr, Live auf Pro7

Hauptrennen am Samstag, 29.11.2008, 20:15 Uhr, Live auf Pro7

FALCON® Equipment:

24 FALCON® BEAM 3.000W

6 FALCON® FLOWER 7.000W

6 FALCON® 6000 CMY

Lichtdesigner: Andreas Ellmerer, Thomas Brügge (Cape Cross)

Auftraggeber: Cape Cross

17.11.2008

TV-Tipp - FALCON® FLOWER bei Singing Bee

Singing Bee – LD Jerry P. Appelt setzt auf alpha one’s FALCON® FLOWER

Momentan ergänzt das Xenon Multibeam-Effektlichtsystem FALCON® FLOWER des Herstellers alpha one das Bühnenlicht aktueller TV-Shows. Zum Beispiel läuft auf ProSieben zur Zeit die 12teilige Karaoke-Musikshow „The Singing Bee“. Für die „unfairste Musikshow der Welt“, moderiert von Senna Guemmour (Monrose) und Oliver Petszokat, orderte Lichtdesigner Jerry P. Appelt über die Firma magiclight+sound gmbh für die Aufzeichnungen die Xenon Lichtsysteme FALCON® FLOWER. Jerry P. Appelt integrierte diese in das von ihm entwickelte Bühnenlicht zur TV-Show.

Über einen stufenlos regelbaren, rotierenden Spiegelreflektor können diese bis zu 30 klare Beams generieren und damit den sogenannten Flowereffekt erzeugen. Als Multibeam-Stagelight auf Lichteffekte spezialisiert, kann das Lichtsystem stehend wie hängend - auch über Kopf - , installiert und betrieben werden. A&O Technology lieferte die Systeme direkt zu den MMC Studios in Köln. Je Dienstags, ab 20:15 Uhr zeigt ProSieben eine neue Folge der Karaoke-Show.

magiclight+sound gmbh zählte schon mehrere Male auf die Lichtsysteme der FALCON®-Range von alpha one und den Service des Dienstleisters A&O Technology. Sehr erfolgreiche Fernsehformate mit Lichtdesign von Manfred "Ollie" Olma (mo2 design) wie Deutschland sucht den Superstar, Dancing on Ice oder Lets Dance belieferte A&O ebenfalls im Auftrag der magiclight+sound mit den bewährten alpha one Lichtsystemen.

17.11.2008

Das Supertalent - TV Show

Das Supertalent - Finale

FALCON 6000 CMY ergänzen das Finale der RTL-Fernsehshow "Das Supertalent".

FALCON® Equipment: 6 FALCON® 6000 CMY

Lichtdesigner: mo2 design (Manfred "Ollie" Olma)

Auftraggeber: Showtech

Samstag, 29.11.2008, 20:15 Uhr, Live auf RTL

31.10.2008

Festival of Lights Berlin

Bis zum 26. Oktober illuminierten insgesamt 18 FALCON BEAM 7.000W des Herstellers alpha one zwei große Projekte in Berlin. 10 der Xenon Searchlights dienten der vorderen Fassadenillumination des Hauptbahnhofs und weitere 8 ließen ihre kilometerweit sichtbaren Xenonbeams um den 368 Meter hohen Fernsehturm tanzen. Dank erfolgreicher gemeinsamer Projekte in den vergangenen Jahren, fand anlässlich des diesjährigen Festivals auch wieder eine Zusammenarbeit zwischen Lichtdesigner Andreas Boehlke und A&O Technology statt.

14.-26. Oktober 2008, Berlin-Deutschland

Zur Galerie

02.10.2008

Tag der Deutschen Einheit

Am 03. Oktober 2008 feiert Berlin den 18. „Tag der deutschen Einheit“ mit einer gigantischen Party zwischen Brandenburger Tor und Straße des 17. Juni. Für beste Stimmung sorgen Headliner, die Rang und Namen in der deutschen Musikszene haben: Ich+Ich, In Extremo, Stefanie Heinzmann, Peter Heppner, Klee, Mousse T., Die Prinzen, und viele mehr – so ist für jeden etwas dabei. Die Moderation übernehmen für das Live-Event in der Hauptstadt in diesem Jahr die Musikexperten Aleksandra Bechtel und Christoph Bauer.

HELICON MEDIA setzt die live Musikacts unter anderem mit FALCON® BEAM 3.000Watt Xenon Searchlights vom Hersteller alpha one in Szene. Vier der FALCON® BEAM 3kW werden im hinteren Teil der Bühne, an den Seiten positioniert, das Backlight verstärken. Vier weitere FALCON® BEAM 3kW werden links und rechts vor der Bühne zum Einsatz kommen. Der Event zum deutschen Feiertag ist somit ein weiteres Projekt bei dem HELICON Media auf Equipment von A&O Technology setzt. Neben beispielsweise der Eröffnung der Rügenbrücke im vergangenen Jahr hatte die Veranstaltungs-Firma bereits zur Illumination des Schweriner Schlosses am Tag der deutschen Einheit 2007 FALCON® Xenon Lichtsysteme in die Lichtsetzung integriert.

Die Feier wird am 03. Oktober 2008 live ab 20:15 Uhr bei RTL II ausgestrahlt.

02.10.2008

TV-Tipp - Mario Barth - Der Weltrekord

Mario Barth - Der Weltrekord

3. Oktober 2008, 20:15 Uhr auf RTL : „Mario Barth - Der Weltrekord“, aus dem Olympiastadion Berlin

Knapp 12 Wochen nachdem der erfolgreiche Comedian Mario Barth mit dem Tourfinale zu seinem Live-Programm „Männer sind primitiv, aber glücklich“ den Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde geschafft hat (Live-Comedian mit den meisten Zuschauern“) zeigt der Sender RTL nun die spektakuläre Show aus dem Olympiastadion Berlin im Prime-Time-Fernsehen.

Alle, die nicht vor Ort waren, oder die 478.000 Watt der eingesetzten 82 FALCON®s erneut in Aktion sehen wollen, sollten dann einschalten. Besonders zum Ende der Show überfluten die FALCON® Xenon Searchlights (FALCON® BEAM 7kW und FALCON® 6000 CMY) den Stadioninnenraum und tauchen den Star und sein Bühnenbild in Form eines Nachbaus des Brandenburger Tores in gleißendes Licht. Eine Show, die Sie nicht verpassen sollten.

06.08.2008

Europa Business Center, Slowakei

Illumination EBC in der Slowakei

Leader Light integriert FALCON®s bei Illumination des EBC in der Slowakei

Seit kurzem bereichert die allabendliche festinstallierte Fassadenillumination des „Europa Business Center“ (EBC) die Skyline der slowakischen Stadt Banska Bystrica. Das für dieses Festinstallations-Projekt erworbene Xenon-Equipment lieferte der international tätige Dienstleister A&O Technology an den slowakischen Vertriebspartner. Neben dem LED-Netz an der Fassade des 87 Meter hohen Gebäudes installierte die Firma Leader Light die acht FALCON® STATIC ARC colour 2000W und die drei FALCON® BEAM ARC white 3000W am Gebäude. Die LED- und Xenon-Lichtsysteme schaffen mit farblich wechselnden Inszenierungen eine beeindruckende nächtliche Kulisse.

25.07.2008

Loveparade 2008 - Colosseum of light

Loveparade 2008

Mit etwa 1,6 Millionen Besuchern feierte die Loveparade in diesem Jahr ihre erfolgreichste Veranstaltung aller Zeiten. Fans aus aller Welt bevölkerten ausgelassen die abgesperrte Bundesstraße 1 in Dortmund. Zusammen mit den schrill, bunt und international besetzten Floats verwandelte sich die B1 der Metropole Ruhr in den „Highway to Love“.

Höhepunkt der Loveparade 2008 war das von Gert Hof inszenierte „Colosseum of Light – The Matrix of Love“. Das fulminante Lichtspektakel der erstmals sieben Stunden dauernden Abschlusskundgebung zauberte der bekannte Regisseur und Lichtarchitekt zum entscheidenden Teil mit Hochleistungsscheinwerfern von A&O Technology.

18.07.2008

COLOSSEUM OF LIGHT zur Loveparade

Dortmund, 19. Juli 2008. Lauter, länger, mehr live: Die Loveparade 2008 steht für eine Musikveranstaltung der Superlative. Nun kommt ein weiteres Glanzlicht hinzu: das COLOSSEUM OF LIGHT – THE MATRIX OF LOVE des Star-Lichtarchitekten Gert Hof. Mit dieser Inszenierung wird Gert Hof die mehr als eine Million Fans und über eine Milliarde TV-Zuschauer in der ganzen Welt faszinieren. Das Spektakel aus Licht wird die strahlende Krönung der Abschlusskundgebung der Loveparade am 19. Juli 2008. „Zur Loveparade kommen Hunderttausende junge Menschen aus aller Welt zusammen. Es ist für mich nicht nur eine große Ehre und Verantwortung, sondern auch eine künstlerische Herausforderung, ein Teil dessen zu sein und mitwirken zu dürfen“, erklärt Gert Hof.

THE MATRIX OF LOVE

Basis des COLOSSEUM OF LIGHT ist die Architektur des Kolosseums in Rom. In einem Halbrund mit einem Durchmesser von 50 Metern am Boden erheben sich sechsstöckige „Arkadenreihen“ aus Licht, die sich in Richtung Himmel verjüngen. In diesem Arkadensystem sind 7-Kilowatt- und 3-Kilowatt FALCON® Hochleistungsscheinwerfer installiert, die eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern haben. Das Spektakuläre an diesem Lichtmonument ist neben der Architektur die Anordnung der etwa 100 verschiedenen Lichtsysteme. Die asymmetrische Ausrichtung ermöglicht eine Lichtarchitektur ohne Grenzen. Die Matrix wird an ihrer Hauptdiagonalen gespiegelt; so entsteht ein atemberaubendes Breitwandgemälde in vier Dimensionen. Komplettiert wird dieses Lichtmonument durch Großraumlaser und Architekturlicht.

Am 19. Juli 2008 findet im Fernsehen ab ca. 23:45 Uhr eine Live-Übertragung der letzten 15 Minuten statt. RTL II und Viva senden von 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr live von der Loveparade. Und auch online können Sie anhand verschiedener Kameraperspektiven ihre Einblicke in die Loveparade wählen. Mehr Infos unter www.loveparade.com

04.07.2008

Mario Barth - Tourfinale

FALCON® Großaufgebot bei Mario Barths Tourfinale

Am 12. Juli 2008 präsentiert der erfolgreiche Comedian Mario Barth das Tourfinale zu seinem als „Beste live Comedy“ ausgezeichneten Live-Programm „Männer sind primitiv, aber glücklich!“. Mit von der Partie sind 32 FALCON® 6000 CMY und 50 FALCON® BEAM 7000W des Herstellers alpha one.

Im Auftrag von Lichtdesigner Manfred „Ollie“ Olma lieferte A&O Technology die insgesamt 82 Xenon Lichtsysteme in das Berliner Olympiastadion, wo sie im Bühnenbild der größten Comedy Show Europas eingesetzt werden. Die Xenon Hochleistungs-Scheinwerfer FALCON® 6000 CMY, ausgerüstet mit Xstage-Leuchtmitteln von OSRAM, sind dabei zum ersten Mal in größerer Anzahl in Deutschland im Einsatz.

04.07.2008

RTL Boxen: Klitschko vs Thompson

68 FALCON®s bei Schwergewichts-Titelkampf in der Color Line Arena Hamburg

IBF-, IBO- und WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko verteidigt am Samstag, 12. Juli 2008 seinen WM-Titel im Schwergewicht gegen den US-Amerikaner Tony „The Tiger“ Thompson. Manfred „Ollie“ Olma, mo2 design, wählte ein Großaufgebot von 68 FALCON® BEAM 3kW sowie 24 Target Spezial, um die Hamburger Color Line Arena gebührend ins Licht zu setzen. Die Live-Übertragung des Kampfes im deutschen Fernsehen, mit Lichtequipment von A&O Technology, beginnt um 22:45 Uhr auf RTL. Die Amerikanischen Fans hingegen können das Duell bei HBO verfolgen

03.07.2008

FALCON® FLOWER 3kW bei 8. Big-Brother-Finale

FALCON® FLOWER 3kW bei 8. Big-Brother-Finale

Die achte Staffel von Big Brother ging diese Woche nach 183 Tagen zu Ende. Beim großen Open-Air-Finale in Köln wurden die Sieger groß gefeiert. Für das Finale beauftragte die MLS Magic Light & Sound GmbH unter anderen den Dienstleister A&O Technology mit der Lieferung von FALCON® FLOWER 3.000W des Herstellers alpha one. Mit den FALCON® FLOWER Mehrstrahlenprojektoren illuminierte MLS neben dem Auszug der letzten Bewohner besonders auch den Auszug von Isi, der Gewinnerin der achten Staffel.

25.06.2008

FALCON®s beim EM-Finale

Zum großen Endspiel der Fußball-EM 2008 wird das Ernst-Happel-Stadion, das anlässlich der EM übergangsweise auf 53.008 Plätze ausgebaut wurde, mit 42.000 Watt Xenon Beams illuminiert. Im Auftrag von TLC lieferte A&O Technology 14 FALCON® BEAM der Wattklasse 3.000W des Herstellers alpha one.

25.06.2008

Architektur - Luminale - Light and Building 2008

Wir danken für das uns entgegengebrachte Interesse und das mehr als positive Feedback zur Lichtinstallation Frankfurter Lichtdach des Atelier Wolfgang Rang.

Detaillierte Informationen können Sie in unserer Architektur-Galerie lesen.

18.06.2008

Produkt News - Leader Light Produkte neu im A&O Vertrieb

Neuer Vertriebspartner -  A&O Technology nimmt Leader Light LED-Produkte in Verkaufs-Range auf

A&O Technology integriert die LED-Produkte des slowakischen LED-Herstellers Leader Light in ihre Verkaufs-Range. Im Gegenzug nimmt Leader Light/pro JGS die FALCON® Produkte für die Bereiche Slowakei, Slowenien, Tschechien und Russland in ihre Verkaufs-Range auf. Beide Firmen vergrößern damit ihren internationalen Reaktionsbereich und vertraten ihre neue Kooperation bereits erfolgreich auf den letzten Messen. Die Angebotspalette der LED Architectural Range und der Professional Range inklusive Leuchtstoffröhren-Systeme können Sie auf unseren Internetseiten, unter Verkauf/LED, einsehen. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Seit März 2008 ist die Kooperations-Homepage von Leader Light und A&O Technology online. Hier werden Projekte aus der Architekturbeleuchtung vorgestellt. Interesse? Dann schauen Sie hier rein: www.wwpp.eu

Download: pdf/pressetexte/Artof_LEDLIGHT.pdf

06.06.2008

TV-Tipp - Autoball EM 2008

Autoball EM 2008

Im Auftrag der Firma CapeCross lieferte A&O Technology 26 FALCON® Systeme in die Kölnarena zur ersten Autoball EM. Die Live-Übertragung der "TV total Autoball Europameisterschaft 2008" findet am 06. Juni 2008, ab 20:15 Uhr auf Pro7 statt.

Die ursprüngliche Idee der erstmals stattfindenden "Autoball-EM" entstand aus der Sendereihe "Schlag den Raab" (Stefan Raab), bei der A&O Technology, ebenfalls im Auftrag der Firma CapeCross, regelmäßig FALCON® BEAM Xenon Searchlights für die markante Illumination der Monitorplätze und weitere Showelemente liefert.

09.05.2008

Anouk in concert - Who is your momma Tour

Weltpremiere: Erstmals kamen 50 outdoor 7kW Searchlights (FALCON® von A&O Technology) bei einer Indoor-Show von Hollands Kultstar Anouk in Belgien und Holland zum Einsatz. Gert Hof inszenierte die Megashow (Operator, Jens Probst von A&O Vision) für Live Nation. Die vier Konzerte vor mehr als 130.000 Zuschauer wurden als DVD aufgezeichnet, die im Juli in den Handel kommen wird.

07.03.2008

TV-Tipp - WOK-WM 2008

6. WOK-WM 2008

Ort: Auf der Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg im Erzgebirge

Datum: 07.03.2008 Qualifying 

(22:15 Uhr live auf Pro7)

08.03.2008 TV total Wok WM 2008 

(20:15 Uhr live auf Pro7)

Eingesetztes A&O Equipment: 15 FALCON® BEAM 3000W

5 FALCON® BEAM 7000W

Lichtdesign: Cape Cross (Andreas Ellmerer und Thomas Brügge)

19.02.2008

Entertainment - Skiflug-WM 2008

Skiflug-WM 2008

Vom 21. bis zum 24. Februar 2008 findet an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze die 20. Skiflug-WM statt. Auf der etwa 200m hohen Plattform der Turmspitze stehen zwei FALCON® BEAM 7.000W und weitere zwei 7.000W wurden unterhalb der Skiflugrampe positioniert. Zum ersten Mal finden auch in den Abendstunden Sprünge des Titelkampfes statt, da in eine neue Flutlichtanlage investiert wurde.

08.01.2008

Entertainment - Silvester in Polen

Zum Jahreswechsel lieferte A&O Technology FALCON Lichtsysteme nach Polen, um sie dort bei drei verschiedenen Silvesterveranstaltungen zu installieren.

So lieferte A&O Technology dieses Jahr die Xenon Searchlights FALCON® BEAM 7kW für die Silvesterparty nach Breslau, der Hauptstadt Niederschlesiens, eine der ältesten Städte Polens. Für das Lichtdesign zeichnete Adam Tyszka verantwortlich. Mit den FALCON Systemen war er sehr zufrieden.

Einige Searchlights FALCON BEAM 3kW lieferte der Oytener Dienstleister zur größten polnischen Open-Air Silvesterparty nach Krakau, zum großen zentralen Marktplatz/Rynek. Die Stadt Krakau erwartete zur Jahreswende ein Publikum von über 100.000 Partygästen.

Und auch nach Posen wurden zum zweiten Mal Lichtsysteme aus dem Vermietpark der A&O Lighting Technology GmbH geliefert. Die geschätzten 50.000 Besuchern feierten dort eine Silvesterparty mit ins Bühnenbild integrierten Xenon Mehrstrahlenprojektoren.

Jede der drei Silvesterfeiern wurde im polnischen Fernsehen übertragen.

07.12.2007

Entertainment - WMA 2007

Für die World Music Awards 2007 in Monaco lieferte und installierte A&O Technology insgesamt 14 FALCON FLOWER 3kW. Für das Projekt stand von Auf- bis Abbau ein Zeitraum von 5 Tagen zur Verfügung. A&O betreute während dieser Zeit den Aufbau und das Einleuchten der FALCON Lichtsysteme.

Lichtdesign und Operating zum Event entwickelte Lichtdesigner Manfred „Ollie” Olma (mo2 design). Eine Besonderheit die sich erschwerend für die Planung des Lichtdesigns auswirkte, war die hohe Anzahl an verspiegelten Wandelementen, die in der Studio-Location vor Ort im Einsatz waren.

06.12.2007

TOP Project - Alpine Fusion

Die Eröffnung der Hungerburg Kettenbahn in Innsbruck fand am 01 Dezember 2007 statt und wurde Lichttechnisch unter anderem mit FALCON® Systemen ausgestattet. In Kooperation mit der Eventagentur KB1 ermöglichte A&O Technology eine beeindruckende Lichtshow.

23.11.2007

Events - Schweriner Schloss

Der Mediendienstleister A&O Technology lieferte im Auftrag von Helicon Media insgesamt 22 FALCON™ BEAM 3kW. Unter der Helicon-Media Projektleitung von Tobias Müller und der A&O-Teamleitung von Heiko Schmidt wurden die alpha one FALCON™ Xenon Lichtsysteme auf dem Dach und den Balkonen des Schweriner Schlosses installiert.

Die Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit in Schwerin fanden ihren Ausklang mit einer großen Open-Air Abschlußgala. Diese erhielt ihren Höhepunkt gegen 21:30 Uhr, als die durch FALCON™ BEAM Systeme ausstaffierte Schlossillumination im Rahmen einer Musik-, Licht-, Laser- und Feuewerksshow präsentiert wurde. Damit gelang dem Lichtdesigner Gerd Helinski und dem Operator Udo Thimm eine stimmungsvolle Illumination der historischen Location.

02.11.2007

Architektur - Festival of Lights 2007

Neben der Funktion als Förderer für das Projekt „Fernsehturm, Palais am Festungsgrabengraben und Lichtdach am DomAquarée“ war A&O Lighting Technology bei dem Festival in Kooperation mit dem Lichtdesigner Andreas Boehlke an vier Illuminations-Projekten direkt beteiligt. Die Programmierungen hierfür wurden von Jens Probst (A&O Vision) vorgenommen. A&O Technology stellte für die 12-tägige Veranstaltung zahlreiche Lichtsysteme aus seinem Rentalpark zur Verfügung.

25.10.2007

Eröffnungsfeier der "Stralsundbrücke"

Im Auftrag von HELICON MEDIA GMBH lieferte der Dienstleister A&O Technology 20 FALCON™ BEAM 3kW und 12 FALCON™ BEAM 7kW von alpha one zur Eröffnungsfeier der neuen Brücke zwischen Rügen und Stralsund. Lichtdesigner Gerd Helinski orderte die FALCON™ Systeme für seine musikalisch untermalte Lichtshow die den Brückenbau thematisierte. Operator war Jens Probst (A&O Vision). Alle Systeme wurden auf 2m hohen Plattformen im Abstand von etwa 45 Meter entlang der Fahrbahn auf der neuen Brücke positioniert.

15.10.2007

Buchtipp - STAGE DESIGN by Ralph Larmann

P R E S S E I N F O R M A T I O N

STAGE DESIGN
by Ralph Larmann oder die “Kraft” des Augenblicks

Limburg, September 2007

Der auf Design-, Architektur- und Fotobücher spezialisierte daab Verlag aus Köln hat mit STAGE DESIGN erstmalig eine Fotodokumentation von in vielerlei Hinsicht beeindruckenden internationalen Bühnenproduktionen aufgelegt. Autor ist der Fotograf und Journalist Ralph Larmann, der 30 Produktionen aus den Bereichen Concert Touring, Oper, Theater, Musical, Special Event und TV Produktionen in Fotografien festgehalten hat.

Den wesentlichen Anteil von STAGE DESIGN bilden klare emotionale Bilder der Shows und Inszenierungen. Larmanns Focus liegt auf der Abbildung der unterschiedlichen Bühnenbilder als Ganzes. Zum Großteil der Produktionen zeigt er mit kunstvoller Präzision die Details der Kulissen und die unbespielte Bühne, wobei die Definition des Begriffs „Bühne“ weit gefasst ist. Es handelt sich um Perspektiven und Augenblicke in einer Konzentration, wie sie meist nicht einmal von den Verantwortlichen oder den Besuchern der Events in dieser Vollkommenheit wahrgenommen werden können. Dabei reicht das Spektrum der abgebildeten Bühnen von der klassischen Theaterbühne und der prächtigen Operninszenierung über die gigantische Tourneeproduktion bis hin zur Illumination der Skyline einer Stadt.

Der Fotoband STAGE DESIGN stellt erstmals in Buchform ein sehr breites Spektrum von Bühnenproduktionen dar und ist nicht nur wertvolles Objekt für Liebhaber von Fotokunst, sondern ein einzigartiges Zeitdokument und eine Quelle der Inspiration für all diejenigen, die sich im Bereich Bühnendesign, Bühnenbild und Show jetzt und zukünftig bewegen. Aktualität schöpft das Werk aus der Tatsache, dass 27 der abgebildeten Produktionen in den Jahren 2005 bis 2007 zu sehen waren, bzw. jetzt und den nächsten Monaten weiterhin gespielt werden. Unter anderen zeigt Ralph Larmann:

Theater Eraritjaritjaka von Heiner Goebbels / Oper Turandot, Veltins-Arena, Gelsenkirchen / Der Troubadour, Seebühne in Bregenz / Musicals Disneys Der König der Löwen, Theater im Hafen, Hamburg / We Will Rock You, Musical Dome, Köln / High Fidelity, Colonial Theatre, Boston; Imperial Theatre, NYC / Concert Touring George Michael – 25 Live / Red Hot Chili Peppers- Stadium Arcadium World Tour / Bon Jovi – Have a Nice Day / Depeche Mode – Touring the Angel / Rolling Stones – A Bigger Bang / U2 – Vertigo / Robbie Williams – Close Encounters / TV Shows Pop Idol 2006 – Finals, Köln / Eurovision Song Contest 2007, Helsinki, Finnland / Special Events Opening Ceremony of the 15th Asian Games, Doha – Katar / XX. World Youth Day 2005, Köln / Afrika! Afrika! / Sky Arena, Frankfurt

Die Motive sind eindrucksvoll, spektakulär, Aufsehen erregend - sowohl in der Gestaltung, als auch in Perspektive und Farbigkeit. Wichtige Informationen wie Name, Ort und Zeitpunkt der Produktionen sowie die für Bühnen-, Set-, Licht- und Videodesign Verantwortlichen werden in den entsprechenden Textinformationen genannt.

Über eine dazugehörige Website www.stagedesign.org kann der Betrachter und Interessierte als Ergänzung zum Buch Detailinformationen zu den einzelnen Produktionen im Netz abrufen, um sich ausführlicher mit dem Thema „Stage Design“ und den abgebildeten Produktionen auseinanderzusetzen. Zur reinen visuellen Emotion wird somit als Leistung des Autors tiefer gehendes Wissen ergänzt, um dem „Kunst(hand)werk“ der Bühnengestaltung eine weitere Dimension hinzuzufügen. Das Projekt spiegelt zugleich die ganze Erfahrung, Schaffenskraft und die Liebe des Autors zu seinem Beruf und seinen Projekten wider.

Ralph Larmann ist seit 1989 als Fotograf und Journalist im internationalen Show-, Messe- und Veranstaltungsgeschäft tätig. Als Autor schreibt er für Musik- und Fachmagazine sowie für Künstler und Verlage und ist durch Ausstellungen zur Event- und Konzertfotografie einem breiten Publikum bekannt. Mit der Startauflage von STAGE DESIGN will Larmann ein neues Betätigungsfeld beschreiten, um gleichzeitig mit der Essenz seiner Fotos Bühnenbilder serienmäßig als kunstvollen Gesamteindruck zu dokumentieren.

Facts & Figures:

STAGE DESIGN by Ralph Larmann

ISBN 978-3-86654-032-3

Format 24 x 28 cm, 400 Seiten Hardcover

Text: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch

VK 49,95 Euro

Gerne lassen wir Ihnen mehr Informationsmaterial zukommen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: www.stagedesign.org

und/oder 

RALPH LARMANN COMPANY, Frankfurter Straße 42, D-65549 Limburg an der Lahn

T +49.6431.977796, F +49.6431.977798, E info@rlcompany.de, www.rlcompany.de

Oben gezeigtes Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von Ralph Larmann:

Concert Touring George Michael – 25 Live, Robbie Williams – Close Encounters; Bühnenaufbau und Produktion / Rolling Stones – A Bigger Bang

Musicals Disneys Der König der Löwen, Theater im Hafen, Hamburg

Special Events XX. World Youth Day 2005, Köln

TV Shows Eurovision Song Contest 2007, Helsinki, Finnland

Oper Il Trovatore/Der Troubadour, Seebühne in Bregenz

15.10.2007

Events - Special Olympics Shanghai 2007

Am 2. Oktober erklärte Hu Jingtao, Präsident der Volksrepublik China, die World Summer Games 2007 im Rahmen der Eröffnungsfeier der Special Olympics 2007 für eröffnet. Don Mischer produzierte eine aufwändige Eröffnungsfeier im Shanghai Stadion für deren Lichtinszenierung der amerikanische Lichtdesigner Bob Dickinson gewonnen werden konnte. Bob Dickinson orderte insgesamt 44 alpha one FALCON™ 7kW Xenon Searchlights über A&O Technology.

Ein Team von A&O installierte 32 FALCON™ BEAM hängend an der Stahlkonstruktion des Stadiondaches, 8 FALCON™ BEAM wurden auf dem Boden positioniert und 4 Systeme wurden als FALCON™ FLOWER eingesetzt. Über 70.000 Zuschauer im Stadion und über 1 Mrd Zuschauer vor den TV Bildschirmen verfolgten die sensationelle Show.

09.07.2007

HUGO BOSS After Show Party

A&O Technology lieferte FALCON™s zur HUGO BOSS After Show Party in die Russische Botschaft - unter Kooperation mit weltbekanntem Starlichtarchitekt Gert Hof

Roter Zauber

„Die roten Blumen des Baudelaire“ – so hieß die Lichtinszenierung, die der berühmte Lichtdesigner Gert Hof für die Hugo Boss After Show Party im Rahmen der 1. Mercedes Benz Fashionweek in Berlin realisierte. Gert Hof beauftragte im Juli den Beleuchtungsspezialisten A&O Lighting Technology GmbH als technischen Dienstleister für sein Lichtspektakel in der russischen Botschaft.

A&O lieferte für die Show 77 alpha one FALCON™ BEAM 3.000 Watt, die in vier konzentrischen Kreisen mit einem Außendurchmesser von insgesamt zwölf Metern installiert wurden. Hinter dieser Kreisformation wurden 16 alpha one FALCON™ BEAM 7.000 Watt in Linie aufgestellt und 90 SKY FALCON™ ARC colour 1.200 Watt dienten der Ausleuchtung der Frontfassade und des Innenhofes. Zusätzlich lieferte A&O Technology die entsprechende Ansteuerung des Systems sowie 30 Quadratmeter VersaTILE LED-Paneele inklusive Mediaserver und Medien-Content.

Gemeinsam mit Gert Hof Productions führte das hauseigene Media Department "A&O Vision" die technische Planung, Visualisierung und Vorprogrammierung der Show durch. Erste Vorbereitungen erledigte Jens Probst im A&O Vision Studio in Oyten. Die weiteren Schritte zur Realisierung wurden im mobilen A&O Vision Studio erarbeitet. Zum ersten Mal kam hier die neue Realtime-Visualisierungs-Software „ESP Vision“ zum Einsatz.

Der Innenhof der russischen Botschaft erstrahlte in rot, als Eyecatcher im Innenbereich der Botschaft dienten die VersaTILE LED-Paneele, die mit auf das Ambiente abgestimmten Content bespielt wurden. Als weiteren Teil der Inszenierung ließ Hof zwei Kräne, die „Unter den Linden“ stehen, im roten Licht verschmelzen – symbolisch für die Elemente Ost und West. Den Höhepunkt des Abends bildete die Lichtshow kurz nach Mitternacht, darauf folgte eine Lichtinszenierung mit wechselnden Bildern, die bis in die frühen Morgenstunden lief. Die Show war weit im Berliner Nachthimmel zu sehen und sorgte für Begeisterung unter den Zuschauern, bei den Auftraggebern und in der ganzen Hauptstadt.

Die Lieferung und Installation der Lichtsysteme wurde durchgeführt von A&O Lighting Technology GmbH aus Oyten bei Bremen.

08.07.2007

Verva Multimedia Festival 2007 – A&O Technology unterstützte Open Air Festival in Polen

Am 2. Juni 2007 feierte die polnische Stadt Plock open air ihr jährliches Stadtfest mit einer kreativen Multimedia-Show. Am „Vistula River“, einem Strandabschnitt des örtlichen Flusses Vistula, inszenierte der Lichtdesigner Pawel „Spider“ Pajak (FISH EYE) die „Verva Multimedia Show“. Das Equipment lieferte die A&O Lighting Technology GmbH aus Oyten bei Bremen.

Das A&O-Team positionierte FALCON™ BEAM 3.000 Watt Xenon Searchlights hängend, FALCON™ FLOWER 3.000 Watt stehend und FALCON™ BEAM 7.000 Watt stehend (Hersteller alpha one) auf der Seite des Flussufers, die dem Publikum gegenüber lag. Auftraggeber waren die Stadt Plock und das dort ansässige Mineralölunternehmen PKN Orlen. Über 80.000 Menschen kamen ans Wasser, um das Open-Air-Spektakel zu erleben.

08.07.2007

Viva Mallorca

A&O Lighting Technology aus Oyten hat den TV-Event „Viva Mallorca“ im Auftrag von Voss Mediadesign unterstützt. Dabei handelt es sich um eine Musikshow mit mehreren Acts und kleinen Zwischenmoderationen von Andrea Kiewel, die in der Stierkampfarena Coliseo Balear in Palma de Mallorca vor 5.000 Gästen aufgezeichnet wurde. Der erste Teil wurde bereits gesendet, Teil zwei strahlt das ZDF Ende August aus.

Für das Lichtdesign der Produktion zeichnete sich Michael Donecker / 1. Kameramann des ZDF verantwortlich. Manfred Voss, Fa. Voss Mediadesign, steuerte als Operator das Showlicht. Zum Einsatz kamen unter anderem 42 FALCON™ BEAM 3.000 Watt Xenon Searchlights des Herstellers alpha one. Die Lichtsysteme wurden in verschiedenen Höhenebenen in der Arena installiert beziehungsweise stehend auf Trusses links und rechts der Hauptbühne platziert.

08.07.2007

Wetten dass ..? - Sommer-Ausgabe

Wetten dass ..?
Das Sommer-Spezial von „Wetten dass ..?“ sendete das ZDF am 23. Juni 2007 aus der Stierkampfarena „Coliseo Balear“ in Palma de Mallorca. Das Open-Air Highlight des Sommers wartete mit jeder Menge Prominenz auf, die entweder als Wettpaten auf Thomas Gottschalks Sofa saßen oder für musikalische Unterhaltung sorgten. Optisch in Szene gesetzt wurde die gesamte Live-Show von A&O Technology.

Wetten dass ..?  - Sommer-Ausgabe von Mallorca

Der Oytener Dienstleister lieferte und installierte 42 FALCON™ BEAM 3.000 Watt Xenon Searchlights im Auftrag der Fa. Voss Mediadesign. Für das Entladen der Trailer, den Aufbau und die Proben musste das A&O Team bereits 13 Tage vor der Live-Sendung auf die Baleareninsel reisen, um die riesige Bühnenbildkonstruktion rechtzeitig mit Licht in Szene zu setzen. Zudem kam das Equipment des Herstellers alpha one am 20. Juni für eine Aufzeichnung von „Viva Mallorca“ zum Einsatz. Die Musikshow, unter der Moderation von Andrea Kiewel, fand ihren Drehort in der selben Kulisse.

A&O Technology platzierte die Lichtsysteme in verschiedenen Höhenstaffelungen in der Arena und stehend auf der Truss, die jeweils links und rechts von der Hauptbühne aufgebaut wurde. Verantwortlich für das Lichtdesign zeichnete sich Michael Donecker / 1. Kameramann des ZDF. Nach den Proben für „Wetten dass…?“ und einer reibungslosen TV-Live-Show baute A&O Technology die Lichttechnik in zwei Tagen wieder ab. Das ZDF zeigte sich mit dem Produktionsergebnis sehr zufrieden.

11.05.2007

Lets Dance again

A&O Technology lieferte für die zweite Staffel der TV-Show "Lets Dance" auf RTL die Xenon Lichtsysteme FALCON™ FLOWER 3.000W und FALCON™ BEAM 3.000W des Herstellers alpha one.

Zum zweiten Mal präsentierte das Moderatorenduo Hape Kerkeling und Nazan Eckes das achtteilige RTL-Show-Highlight "Lets Dance again", in dem sich Prominente mit jeweils einem Profitänzer zu einem Tanzduell auf das Parkett wagten. Das Lichtdesign der Showreihe stammte von Lichtdesigner Manfred "Ollie" Olma (mo2 design).

Die Live-TV-Showreihe begann am Montag, den 14. Mai 2007 um 21:15 Uhr auf RTL. Die Folge-Shows waren ab dem 19. Mai 2007 immer Samstags um 21:15 Uhr live auf RTL zu verfolgen.

Geliefert und Installiert wurden die Lichtsysteme durch A&O Lighting Technology in Oyten.

Das große Finale: 30. Juni 2007, 20:15 Uhr, live auf RTL

12.04.2007

Carmen Nebel

In der Musikshow "Willkommen bei Carmen Nebel" wurden am Samstag, den 14. April 2007 FALCON™ BEAM 3.000W und FALCON™ FLOWER 3.000W eingesetzt. Die Xenon-Lichtsysteme des Herstellers alpha one wurden von A&O Technology nach Berlin geliefert und in das Bühnenbild integriert.

Die Show, in der internationale Interpreten ihre Hits vorstellen, wurde um 20:15 Uhr live im ZDF übertragen.

Geliefert und installiert wurden die Lichtsysteme durch A&O Lighting Technology GmbH in Oyten.

12.04.2007

Schlag den Raab

Am Samstag, den 14. April 2007 wurde eine weitere Sendung der Comedy-Show „Schlag den Raab“ mit Lichtsystemen aus dem Mietpark von A&O Technology ausgestattet und live auf Pro7 gezeigt. Auftraggeber war die Firma Cape Cross.

Ab 20:15 Uhr konnten Zuschauer zum vierten Mal im Zweikampf gegen den zuletzt besiegten Gastgeber Stefan Raab antreten und damit die Chance auf einen Gewinn-Jackpot von 500.000 Euro haben. Über Sieg und Niederlage entschied in der 

Samstagabendshow ein Duell in verschiedenen Disziplinen aus Geschick, Sport, Wissen, Wagemut und natürlich auch Glück. Für die Fortsetzungs-Show des Entertainers Raab erhielt A&O Technology den Auftrag die Searchlights FALCON™ BEAM 3000W des Herstellers alpha one zu liefern.

Geliefert und installiert wurden die Lichtsysteme durch A&O Lighting Technology GmbH in Oyten.

29.03.2007

Boxen Comeback Henry Maske

Am 31. März feierte "Der Gentleman" Henry Maske nach 10 Jahren Pause sein Comeback im Boxsport und trat die 

Revanche gegen seinen damaligen letzten Gegner, dem Amerikaner Virgil Hill, an.

Für das Lichtdesign zum viel umworbenen Comeback zeichnet sich der Lichtdesigner Manfred "Ollie" Olma (mo2 design) verantwortlich. Für die Lichtshow orderte dieser insgesamt 74 Searchlights FALCON™ BEAM 3000W des Herstellers alpha one. Davon installierte A&O Technology 62 der Searchlights hängend unter der Hallendecke der Münchner Olympiahalle.

Der Kampf wurde am 31.03.2007 um 22:45 Uhr auf RTL übertragen.

Die Lieferung und Installation der Lichtsysteme erfolgte durch A&O Lighting Technology GmbH in Oyten.

29.03.2007

FightNight Raab vs. Halmich

"Die Killerplauze" kehrt in den Ring zurück. Nach sechs Jahren hat Initiator Stefan Raab es endlich geschafft seine hart umkämpfte Revanche einzufordern. Am 30. März 2007 steigt der Moderator erneut gegen die 44fache Weltmeisterin Regina Halmich in den Ring.

Auftraggeber Cape Cross forderte insgesamt 36 Searchlights FALCON™ BEAM 3.000W und 7.000W und FALCON™ FLOWER 3.000W von A&O Technology an, welche der Oytener Dienstleister in der Kölnarena installierte.

Geliefert und installiert wurden die Lichtsysteme durch A&O Lighting Technology GmbH in Oyten.

23.03.2007

Chart Show

A&O Technology stattete die neuen Folgen der Musikreihe "Die ultimative Chart Show" mit 200m Color Stream aus. Thema der Sendung am 02. März 2007 lautet "Die erfolgreichsten Cover Songs". Die LED-Lichtsysteme "Color Stream" sind als 4m-Streben in die Dekoration der Show integriert.

10.03.2007

DSDS Staffel 4

Auch das Finale der vierten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" stattet A&O Technology mit Equipment aus. Ein Team von A&O Technology lieferte und installierte mehrere Flower Effekte, die in das Bühnenbild integriert werden. Das Lichtdesign der gesamten vierten DSDS-Staffel stammt von Manfred "Ollie" Olma (mo2design).

Das große Finale der 4. Staffel startet am Sa., 05. Mai 2007, um 20:15 Uhr, auf RTL. Dann entscheidet sich, wer Deutschlands neuer Superstar ist.

09.03.2007

Boxen Klitschko vs. Austin – Großaufgebot von FALCON™ BEAM 3.000W begleiten FALCON™ FLOWER 3.000W an den Ring

Zum Boxkampf des ukrainiscchen Schwergewichts-Boxweltmeisters Wladimir Klitschko gegen den amerikanischen Herausforderer Ray Austin, US-Profi, werden 60 FALCON™ BEAM 3.000W über den Boxring gehängt. Hinzu werden FALCON™ FLOWER 3.000W Xenon Effekt-Systeme stehend in der Mannheimer SAP Arena platziert.

Das beeindruckende Rampenlicht, für den großen Kampf um den WM-Titel im IBF- und IBO-Schwergewicht in der Mannheimer SAP Arena, stammt von Lichtdesigner Manfred "Ollie" Olma (mo2design). 16.000 Zuschauer können die Titelverteidigung am Samstag, den 10. März 2007, live vor Ort verfolgen. Im Fernsehen startet um 22:15 Uhr auf RTL der Countdown bis um 22:45 Uhr die Live-Übetragung des Kampfes beginnt.

07.03.2007

Grand Prix Vorentscheid 2007 mit 3kW FALCON™ BEAM Xenon-Searchlights und 3kW FALCON™ FLOWER Xenon Effekt-Systemen

Bei der ARD-Sendung "Grand Prix Vorentscheid 2007" finden 3kW FALCON™ BEAM Xenon-Searchlights und 3kW FALCON™ FLOWER Xenon Effekt-Systeme ihren Einsatz. Am 08. März 2007 überträgt der Norddeutsche Rundfunk die Gala live aus dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Einige der FALCON™ FLOWER werden gehängt installiert, die übrigen FALCON™ FLOWER werden mit den FALCON™ BEAM in verschiedenen Höhenstaffelungen auf dem Boden stehend platziert.

Außerdem kam für die NDR Grand Prix Gala die Mediaabteilung von A&O Technology für Videocontent und Operating zum Einsatz. Preprogramming und Contentproduction für den Vorentscheid erfolgte im hauseigenen Studio von A&O Vision. Die Realisierung lag in der Verantwortung von Andreas Peper, 1. Kameramann des NDR, und Jens Probst, A&O Vision.

Am 08. März 2007 um 20:15 Uhr live im Ersten.

07.03.2007

Wok-WM 2007

Das Kultsportereignis des Initiators Stefan Raab geht in die 5. Runde. A&O Technology liefert hierzu, im Auftrag der Firma Cape Cross, FALCON™ BEAM 3.000W und 7.000W Xenon-Searchlights sowie Architekturlichtsysteme SKY FALCON™ ARC white 1.200W des Herstellers alpha one nach Innsbruck/Österreich.

Die Systeme werden an der jeweiligen Strecke sowie an der Bühne platziert. Am Donnerstag, 08.03.2007, startet dann das Qualifying (22:30 Uhr, live auf Pro7) bei dem die Wok-Piloten um die beste Rennposition kämpfen. Hierbei wird die ca. 14 Meter lange Trickski-Schnee-Schanze, deren Ende ein 10 x 15 Meter breites Wasserbecken bildet, von den FALCON™ BEAM Xenon-Lichtsystemen in Szene gesetzt.

Die Mainchallenge findet am Tag darauf (Fr., 20:15 Uhr, live, Pro7) statt. Dann startet die fünfte "TV total WOK-WM 2007" auf der neu präparierten österreichischen Olympia-Bob-, Rodel- und Skeletonbahn in Innsbruck/Igls. Bis zu 10.000 Besucher können das Event am Eiskanal live vor Ort erleben, für die übrigen Fans wird das Qualifying und die fünfte Wok-WM jeweils live auf Pro7 übertragen.

23.02.2007

Chart Show

A&O Technology stattete die neuen Folgen der Musikreihe "Die ultimative Chart Show" mit 200m Color Stream aus. Thema der vorerst letzten Sendung am 09. März 2007 lautet "Die erfolgreichsten Stars der 90er Jahre". Die LED-Lichtsysteme "Color Stream" sind als 4m-Streben in die Dekoration der Show integriert.

07.02.2007

Bundesvision Songcontest 2007

Der Bundesvision Songcontest gilt inzwischen als anerkannte Großveranstaltung in der deutschen Musikbranche. Zum dritten Grand Prix der Bundesländer lieferte und installierte A&O Lighting Technology, im Auftrag der Firma Cape Cross, FALCON™ BEAM 3.000 W, SKY FALCON™ ARC colour 1.200W sowie Dicrocolor 1.200W.

Der Contest, unter der Moderation von Initiator Stefan Raab, wird am 09. Februar 2007 live aus dem Tempodrom in Berlin auf Pro7 übertragen (20:15 Uhr). Im Licht der FALCON™-Systeme treten dann 16 deutsche Musikinterpreten gegeneinander an.

22.01.2007

Schlag den Raab

Am Samstag, den 27. Januar 2007 wird die dritte Sendung der Comedy-Show „Schlag den Raab“ live auf Pro Sieben gezeigt und, im Auftrag von Cape Cross, mit Lichtsystemen aus dem Mietpark der A&O Lighting Technology GmbH ausgestattet.

Ab 20:15 Uhr können Zuschauer zum dritten Mal im Zweikampf gegen Gastgeber Stefan Raab antreten und damit die Chance auf einen Gewinn-Jackpot von inzwischen 1,5 Million Euro haben. Über Sieg und Niederlage entscheidet in der Samstagabendshow ein Duell in verschiedenen Disziplinen aus Geschick, Sport, Wissen, Wagemut und natürlich auch Glück. Für die Fortsetzungs-Show des Entertainers Raab erhielt A&O Lighting Technology GmbH den Auftrag die Searchlights FALCON™ BEAM 3000W des Herstellers alpha one gmbh zu liefern.

22.01.2007

350.000 Watt beim Winterevent 2006 - Weltpremiere der FALCON™ BEAM 7000 W im Outdoor-Einsatz

Auch in diesem Jahr liefert A&O Lighting Technology GmbH wieder die Beleuchtung für das Winterevent der Autostadt in Wolfsburg. Ihr alljährliches Winterevent widmet die Autostadt in diesem Jahr dem Thema Russland.

Einen großen Teil des Equipments der stimmungsvollen Beleuchtung für die Eistanzrevue, unter der technischen Projektleitung von Thomas Wlocka, lieferte A&O Lighting Technology GmbH. Installiert wurden 15 FALCON™ BEAM 7.000 Watt und 5 FALCON™ BEAM 3.000 W, die auf allen markanten Gebäuden der Autostadt, mit einer Gesamtfläche von etwa 100.000 qm, rund um die vergrößerte Eislauffläche positioniert wurden. Alle Searchlights werden von einem zentralen e:cue Lichtsteuerpult automatisch gesteuert. Die Vernetzung der Geräte erfolgt über drahtlose DMX-Funkstrecken, mit denen es möglich ist, von dem zentralen Steuerpult mit Hilfe eines einzigen Senders alle Searchlights synchron zu steuern. Mit dieser Installation feiern die 7.000 W starken FALCON™ Searchlights ihre Weltpremiere.

Die Winterreise in die russische Märchenwelt rund um Katenka und Väterchen Frost beginnt am Samstag, den 02. Dezember 2006. Ab dann wird der Themenpark der Autostadt inklusive musikalischer Abende mit russischer Musik, wieder in eine winterliche Atmosphäre getaucht und bietet buntes Treiben auf Marktplatz und Eislauffläche, das vom Cafe Zarenhof aus beobachtet werden kann.

Nicht fehlen darf da natürlich die berühmte Adventsbeleuchtung der Schornsteine: Alljährlich wiederkehrend werden diese unter der technischen Leitung Christian Kiels und des Designers Max Wehberg, mit 140 Architekturlichtsystemen aus dem A&O Mietpark beleuchtet. Zum Einsatz kommen unter anderem folgende Systeme des Herstellers alpha one: SKY FALCON™ ARC white 1.200 W, SKY FALCON™ ARC colour 1.200 W und FALCON™ STATIC ARC white 4.000 W. Angesteuert wird die Architekturbeleuchtung mit DMX-Lichtsteuerkomponenten der Firma e:cue. Zum Einsatz kommen dabei e:cue nano USB, e:cue butler und natürlich die passende e:cue Software "Programmer Enterprise".

So wird jeden Adventssonntag ein weiterer Schornstein als Symbol für eine Adventskranzkerze in kräftigem Rot illuminiert. Lassen Sie sich von dieser außergewöhnlichen High-Tech installation beeindrucken und auf die festliche Adventszeit einstimmen.

Zur Galerie

Zur Homepage der Autostadt

11.01.2007

Ultimative Chart Show

Für die Sendereihe "Die ultimative Chart Show", unter der Moderation von Oliver Geissen, werden 6 neue Shows in den NOB Studios Hürth aufgezeichnet. A&O Lighting Technology GmbH stattet die Produktion der erfolgreichen RTL Musikshow mit ca. 200m Color Stream aus. Die Lichtsysteme werden als 4m-Streben in die Dekoration integriert.

11.01.2007

FALCON™ FLOWER bei Boxgala: Valuev vs. McCline

Die erste Schwergewichts-WM in der Schweiz ist zugleich auch im wahrsten Sinne des Wortes die schwerste aller Zeiten. Rund 270 kg und 4,13m werden am 20. Januar 2007 im Ring der St. Jakobshalle in Basel stehen. 

Der Russe Nikolai Valuev verteidigt seinen Titel gegen den Amerikaner Jameel McCline. Im Licht der 3.000W FALCON™ FLOWER Effekt Lichtsysteme werden 10.000 Boxfans live dabei sein können. Die anderen werden den Kampf ab 22:30 Uhr live im Ersten verfolgen können. Zudem wird die Boxgala in fast 70 Länder auf 5 Kontinenten im Fernsehen zu sehen sein. Dieses Treffen der Giganten ist das Highlight des Boxjahres 2007.

11.01.2007

Welcome Europe - EU-Beitritt Bulgariens

Auf Einladung der bulgarischen Regierung entwickelte der Berliner Licht Designer Gert Hof, in Zusammenarbeit mit Jens Probst/A&O Vision, ein phänomenales Lichtspektakel mit Pyrotechnik, Laser- und Lichtinstallation. Die Vorprogrammierung fand vor Ort in dem mobilen WYSIWYG-Studio von A&O Vision statt. Im Mittelpunkt dieser Lichtshow stand das Parlamentsgebäude in Sofia; es wurde für die Öffentlichkeit und auch für geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft illuminiert.

 

Zur Galerie